» BEAUTY-INSIDER  » ERWEITERTER WELLNESSBEREICH: DAS.GOLDBERG STELLT NEUES CALDARIUM IN FORM EINES BERGSTOLLENS VOR

Erweiterter Wellnessbereich: DAS.GOLDBERG stellt neues Caldarium in Form eines Bergstollens vor

Erweiterter Wellnessbereich: DAS.GOLDBERG stellt neues Caldarium in Form eines Bergstollens vor - Bild 1

Erweiterter Wellnessbereich: DAS.GOLDBERG stellt neues Caldarium in Form eines Bergstollens vor - Bild 2

Erweiterter Wellnessbereich: DAS.GOLDBERG stellt neues Caldarium in Form eines Bergstollens vor - Bild 3



200.000 Kilogramm für pure Erholung: So viel wiegen die Natursteine aus dem Zentralmassiv der Hohen Tauern, die zusammen mit mächtigen Baumstämmen das neue Highlight im Spa des DAS.GOLDBERG in Bad Hofgastein bilden. Der GOLD.STOLLEN greift den Gasteiner Heilstollen als Vorbild auf, der seit den Tagen des Bergbaus für Wohlbefinden und Regeneration genutzt wurde. Schon damals wusste man das perfekte Klima der Stollen mit ihrem Zusammenspiel aus Wärme und Luftfeuchtigkeit für die Atemwege und bei Muskelverspannung zu schätzen.

Im GOLD.STOLLEN fühlen sich Erholungssuchende wie im Inneren eines Berges, weit weg von Stress und Lärm und schalten ab bei einer konstanten Temperatur von 42 bis 45 Grad Celsius. Das Dampfbad ist aber nicht die einzige Neuerung, die der kürzlich erfolgte Umbau mit sich brachte. Auch die Ruheräume wurden großzügig erweitert, so dass immer für jeden Gast eine freie Liege zur Verfügung steht. Auch einige Räumlichkeiten glänzen nun als neue SPA.SUITEN dank eigenem Wellnessbereich mit erhöhtem Wohlfühlfaktor.

Das GOLDBERG Natur Spa versteht sich als Symbiose aus Natur, Design und heimischen Wurzeln. Dieses Konzept wird mit den Neuheiten nun noch weiter ausgebaut. Der neue GOLD.STOLLEN betont die Bedeutung des Bergbaus für die Region und trägt die Geschichte des Tals in den Wellnessbereich hinein. Neue große Panoramafenster lassen die Natur bis in alle Winkel der Ruheräume eindringen und geben den Blick frei auf die eindrucksvollen Gipfel der Hohen Tauern. Somit spiegelt sich die Region nun in allen Facetten wider: In den Materialien des Designs, in der wohltuenden Wirkung der natürlichen Behandlungen und in der Heimatverbundenheit der Gastgeber, die sie wo immer möglich an die Hotelgäste weitergeben.

Zum völligen Loslassen lädt ein neuer Yoga-Raum ein, der mit altem sonnengegerbtem Holz und kunstvollen Darstellungen aus der Landschaft und Natur des Tals innere Ruhe und wohltuende Kraft schenkt. Auch hier flutet das Tageslicht durch bodentiefe Fenster. Dreimal pro Woche übt Wellness- und Gesundheitstrainerin Sybille mit ihren Teilnehmern entweder hier oder in der freien Natur Asanas.

Als exklusive Rückzugsorte mit eigenem Wellness-Bereich begeistern seit dem Umbau zwei SPA.SUITEN L mit 60 Quadratmetern sowie eine SPA.SUITE XL mit 90 Quadratmetern und entspannenden Annehmlichkeiten. Je nach Kategorie verfügen sie über ein Doppelbett unterm Sternenhimmel, eine freistehende Doppelbadewanne, eine Bibliothek mit gemütlicher Sitzecke, eine Sauna aus Zirbenholz und einen Zirben-Ruheraum mit offenem Kamin, eine Schwebeliege auf der Terrasse oder ein Hot Tub auf dem Balkon. Die SPA.SUITE XL lässt zudem mit eigenem Saunahaus, Kamin und Kuschelecke keine Wünsche offen.

Eine Übernachtung in der neuen SPA.SUITE L ist ab 305 Euro pro Person inklusive Dreiviertel-Pension buchbar. Reservierungen werden unter +43(0)6432 6444 oder info@dasgoldberg.at entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich auf www.dasgoldberg.at.


DAS.GOLDBERG
Haltestellenweg 23
A-5630 Bad Hofgastein
T +43(0)6432/6444
info@dasgoldberg.at
www.dasgoldberg.at




Veröffentlicht am 14.07.2016

Diesen Artikel empfehlen:



(Anzeige)
Kosmetik jetzt online kaufen!



Mehr interessante News in der Rubrik Beauty Insider:

19.02.2017 MYSSAGE eröffnet nach Köln das zweite Massage-Studio der Kette in Düsseldorf
18.02.2017 Bloggerin XENIAOVERDOSE wird das Gesicht der neuen L'Oréal Professionnel #selfiecolor Kampagne
17.02.2017 Großes Herz und langer Zopf: 8-Jährige spendet Haarpracht für guten Zweck
17.02.2017 lavera Naturkosmetik gewinnt den Titel 'GREEN BRAND Germany' 2017/2018
17.02.2017 Das SPA am Tor zur Welt: Mit BABOR im elb spa des The Westin Hamburg in der Elbphilharmonie
15.02.2017 Oscar-Gewinnerin Nicole Kidman wirbt weltweit für die Kosmetikmarke Neutrogena
04.02.2017 TOM PECHEUX wirkt als neuer kreativer Kopf in der Make-up Sparte von YSL Beauté

  « Zurück zur Übersicht


 

Zwei liebevoll zusammengestellte Sets mit Douglas Beauty System Körperpflege, Make-up aus der Valentin's Day Edition und NoOps Notfall-Kit für Dein nächstes, rundum perfektes Date im Gesamtwert von 100 €.
 
» Jetzt teilnehmen!   » Alle Gewinnspiele
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 73.500 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy MYSSAGE eröffnet nach Köln das zweite Massage-Studio der Kette in Düsseldorf
dummy Bloggerin XENIAOVERDOSE wird das Gesicht der neuen L'Oréal Professionnel #selfiecolor Kampagne
dummy Großes Herz und langer Zopf: 8-Jährige spendet Haarpracht für guten Zweck
 
Ihr habt diesen Look mit 8.28 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.25 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.23 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Pinzette & Nelke
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Demak'Up & Sisley
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Exotische Mangos für die Schönheit
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Erweiterter Wellnessbereich: DAS.GOLDBERG stellt neues Caldarium in Form eines Bergstollens vor - Beauty-Insider - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2017
 
20.02.17, 21:07:26