NEU IM MAGAZIN
Make-up: Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
» Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
Make-up: Perfekte Augenbrauen durch Microblading
» Perfekte Augenbrauen durch Microblading
Make-up: French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings
» French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Beauty-Zeitreise: Die Dreißiger Jahre

Beauty-Zeitreise: Die Dreißiger Jahre

Zu allen Zeiten haben Frauen sich verschönert und geschminkt, in den 30ern wurde geglänzt.

Während sich an der Beauty-Begeisterung nie etwas zu ändern scheint, sind Trends, Produkte und Techniken einem ständigen Wandel unterworfen. Während die Frauen der 1920er zum Kajal griffen, um mit einem dramatischen Augen-Make-up ihre Weiblichkeit und Unabhängigkeit zu betonen, hatten sich die Gemüter in den 1930er Jahren etwas beruhigt. Schimmerndes Pink war angesagt und Mascara löste Eyeliner als beliebtestes Produkt ab.

Dicke Umrahmungen waren out, aber im Mittelpunkt standen die Augen weiterhin. Die oberen Wimpern wurden großzügig getuscht, die unteren ließ man jedoch meist natürlich. Eyeliner wurde noch benutzt, allerdings hauptsächlich, um ein Dreieck an der Tränendrüse zu zeichnen. Lidschatten wurden immer populärer; die Ladys trugen ihn birnenförmig auf, um die Augen optisch zu vergrößern.

Dabei setzten Blondinen gern auf blau, grün und violett, während Brünette einen geheimnisvollen, exotischen Look anstrebten und braune Creme auftrugen, die mit einem Hauch Lila abgerundet wurde. Tagsüber griff man gern zu Vaseline, um Lider und Brauen zum Glänzen zu bringen. Die Brauen wurden gern extrem schmal gezupft oder sogar abrasiert und dann mit einem Brauenstift nachgezogen.

Ein makelloser Teint wird wohl nie aus der Mode kommen und war auch in den Dreißigern gefragt. Beliebte Looks waren wächsern-weiß à la "Gardenia" und rosig wie eine "Tea Rose". Zum Ende des Jahrzehnts wurden natürliche Looks immer beliebter. Das bewiesen auch die Kultstars der Ära Filmstar Mae West (1893-1980, 'Ich bin kein Engel'). Mit Rouge ging man zu Beginn des 20. Jahrhunderts eher zurückhaltend um, wenn auch Himbeernuancen und Dunkelrot in den späten 1930ern in Mode kamen.

Lippen waren immer ein besonders wichtiger Aspekt des Make-ups. In den Dreißigern setzte man auf hellrosa sowie himberrosa, chinarot und orange. Volle Lippen, die optisch verlängert wurden, waren ebenso beliebt wie ein knospiger kleiner Kussmund.


Text: Covermedia; Foto: Alexandr Smushko |Thinkstock


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Katie Holmes: Sie will mehr Beauty-Aufträge Katie Holmes will neben der Schauspielerei Fuß in der Beautywelt fassen. Nach Alterna & Bobbi Brown wünscht sie neue Erfahrungen
Make-up Tipps & Tricks: Schmollmund für alle Selbst wer einen kleinen Mund oder schmale Lippen hat, muss auf einen sündigen Schmollmund nicht verzichten. Unsere Tipps!
Trendlooks für die Nägel im Herbst 2014 essie kreierte hinter den Kulissen der New York Fashion Week die passenden Nageltrends für die kommende Saison - Herbst 2014.
Interview: Trendfarben für die Nägel im Frühling 2014 Charlotte Knight, Gründerin des Labels Ciaté, über Nagellack Trends Frühjahr/Sommer-Saison 2014
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.44 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 9.24 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Deodorant & Botox
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» System 4 & Eliah Sahil
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Nagelhaut nicht wegschneiden!
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Beauty-Zeitreise: Die Dreißiger Jahre - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018