NEU IM MAGAZIN
Make-up: Anti-Aging Lippenstifte: Sinnlicher Mund in jedem Alter
» Anti-Aging Lippenstifte: Sinnlicher Mund in jedem Alter
Make-up: Falsche Wimpern: So geht das Kleben ganz einfach
» Falsche Wimpern: So geht das Kleben ganz einfach
Make-up: Beauty-Zeitreise: Die Zwanziger Jahre
» Beauty-Zeitreise: Die Zwanziger Jahre

BEAUTY NEWS

Matrix: OIL WONDERS: Haarpflegeöle mit pflanzlichen Wirkstoffen aus dem Amazonas, Ägypten und Indien
30.08.2014
News von

Matrix
Balea: Duschgel, Bodylotion, Deospray in drei sinnlich-blumigen Duftkombinationen
29.08.2014
News von

Balea
Narciso Rodriguez: NARCISO: Männliche Vetivernoten umhüllt mit holziger-ambrierter Weiblichkeit
29.08.2014
News von

Narciso Rodriguez
Braun: Braun Face: Gesichtsepilation und sanfte Reinigung in einem Gerät kombiniert
29.08.2014
News von

Braun

Blake Lively: Make-up muss nicht teuer sein

Abseits der Masse: Echt edle Wässerchen

Das liebste Beauty-Produkt von Blake Lively (25) ist ein Selbstbräuner, der ihr zufolge wie ein "Mosaik aus fünf verschiedenen Farben" aussieht.

Der Hollywoodstar (Savages) verriet, dass er ohne dieses Make-up-Basic, das in nahezu allen Drogerien Amerikas erhältlich ist, einfach nicht leben könne. Zudem ist der Bräuner äußerst preiswert. Die Schauspielerin versicherte jetzt, dass es keine Rolle spiele, wie viel etwas kostet; solange man es mag, werde man auch fantastisch damit aussehen.

Was ist es also, worauf die Stilikone schwört? "Es gibt diese Marke, die in Drogerien namens Physicians Formula verkauft wird. Sie haben diesen Acht-Dollar-Bräuner [knapp sechs Euro]", schwärmte die Darstellerin gegenüber der Huffington Post. "Er sieht wie ein Mosaik aus fünf verschiedenen Farben aus. Ich glaube, er heißt Mocha."

Ihren Fans riet die Schöne dazu, ihre Vorteile zu unterstreichen: "Findet Dinge, die euch eure Identität geben. Wenn du deine Lippen magst, ist Lipgloss das Richtige für dich. Und das gleiche gilt für Mascara! Der beste Weg, sich glamourös zu fühlen, ist, sich einfach wie man selbst zu fühlen und in seiner eigenen Haut zu sein."

Bekannterweise verweigert die Künstlerin die Hilfe eines Starstylisten, wenn es um ihre Kleidung geht. Jetzt gestand sie aber, dass sie zwar im Privaten ein lässiges und pflegeleichtes Schönheitsprogramm bevorzuge, allerdings verlässt sie sich beim Aufbrezeln vor einem großen Event doch auf zuverlässige Haar- und Make-up-Profis. "Ich habe eine ziemlich lässige Freizeit-Routine. Ich mag immer sehr natürliches Haar und Make-up. Ich mag Haare nicht zu frisiert oder behandelt. Ich sehe gerne aus, als ob ich den Abend barfuß durch einen Brunnen im Central Park laufend beenden könnte. Ich habe immer Leute, die mir meine Haare und mein Make-up machen, die ich wirklich mag, Leute, die ehrlich sind. Wenn ich ihnen ein Foto zeige und sage, dass ich einen bestimmten Style mag, würden sie mir auch sagen, dass ich nicht die richtige Gesichtsform dafür habe", erzählte Blake Lively.


Text & Foto: Covermedia

Artikelnavigation:
» Blake Lively: Make-up muss nicht teuer sein

Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rihanna: Neues Gesicht für Chanel? R'n'B-Sängerin Rihanna schürte Spekulationen, dass sie als neues Gesicht für das französische Label Chanel angeheuert habe. [ jetzt lesen ]
Nude-Trend erreicht die Fingernägel Natürlichkeit ist in der kommenden Saison Trumpf, darum sollten Sie die neuen Nude-Looks für Nägel probieren. [ jetzt lesen ]
Schief gezupft: Erste Hilfe bei Brauenpannen Augenbrauen-Guru Shavata erklärte, wie Sie Fehler bei der Augenbrauenkorrektur verhindern oder ausmerzen können. [ jetzt lesen ]
Unterwegs auffrischen: Make-up aus der Handtasche Promi Make-up-Artist Jackie Tyson verriet, welche Kosmetikprodukte in ihrer Handtasche nie fehlen dürfen. [ jetzt lesen ]
 
TREND-REPORT HERBST/WINTER 2014
Frisuren Trends
Frisuren
Make-up Trends
Make-up
Parfum Trends
Parfum
BEAUTY-SUCHE
FOLGE UNS...

COSMOTY bei facebook COSMOTY bei twitter COSMOTY bei instagram COSMOTY bei pinterest COSMOTY bei google+ COSMOTY Newsletter COSMOTY RSS-Feed
Aufklärungskampagne: Heller Hautkrebs - ein oft unterschätztes Risiko
Lieber blond als grau: Eine Hier und Heute-Doku des WDR
Strahlend schön sein: Drei von vier Frauen schwören auf die richtige Hautpflege
 
Platz 1
8.56 von 10 Punkten
Platz 2
8.44 von 10 Punkten
Platz 3
8.43 von 10 Punkten
  » Alle Frisuren ansehen
  » Frisuren 2014
  » Kinderfrisuren
  » Brautfrisuren   » Hochsteckfrisuren
COSMOTY.de auf Facebook
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Saunalandschaft & Liposome
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» SPIRIT & Sol de Janeiro
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Kalte Speisen vertreiben Heißhunger-Attacke
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Blake Lively: Make-up muss nicht teuer sein - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2014
 
31.08.14, 02:14:36