NEU IM MAGAZIN
Make-up: Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
» Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
Make-up: Perfekte Augenbrauen durch Microblading
» Perfekte Augenbrauen durch Microblading
Make-up: French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings
» French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Bunt sind alle Nägel: Trendtöne für Herbst & Winter '13

Nagellack Trendfarben Herbst/Winter 2013

Die Modetrends für die kommende Saison sind da - sie wurden dem gespannten Publikum auf den Modeschauen und Fashion Weeks vorgestellt. Und wie immer lassen die Kosmetikfirmen nicht lange auf sich warten und präsentieren die aktuellen Farben und Make-up-Innovationen für Herbst und Winter. Dazu gehört auch Nagellack in trendigen Farben.


Farben: Was bleibt - und was kommt?

Angesagte Modefarben sind weiterhin die herbstlichen Klassiker Dunkelblau, Schwarz und Rot. Daneben gab es viele Outfits in Wollweiß, Grau oder Rosa zu sehen. Entsprechend bleiben Finger- und Fußnägel in klaren Rottönen modern, wobei diese eher in Richtung matte als allzu grelle Nuancen tendieren. Kirschrot zu Dunkelblau oder Schwarz geht immer - auch das klassische Chanel-Rot feiert ein Comeback. Bei roter Kleidung sollte der Nagellack exakt abgestimmt oder bewusst kontrastreich gewählt werden - z. B. Ochsenblut- zu Signalrot oder ein Dialog aus feurigem Tomatenrot mit samtigem Weinrot.

Nagellack Trendfarben Herbst/Winter 2013
Elegante Nuancen wie von Chanel, YSL, Kure Bazaar und DIOR sind zeitlos und passen immer zur Mode!

Die Modedesigner favorisieren Grau und Rosé, zwei Farben, die gut zusammenpassen, aber manchen Frauen nur bedingt stehen. Sie können blass machen oder puppig wirken. Ist der Dolls-Look beabsichtigt, so eignen sich dafür Nagellacktöne, die bereits im Frühjahr populär waren: Rosa mit hohem Pink-Anteil oder aber mattes Altrosa. Nägel à la French Manicure werden häufig lediglich transparent mit rosigem Schimmer lackiert.

Ein graues Outfit kann ein ausdrucksvolles Make-up vertragen, entsprechend dürfen die Nägel in kräftigem Jadegrün oder in hellem Violett schimmern. Die Accessoires sollten auf diese Nuancen abgestimmt sein, damit der Eindruck eines "Gesamtkunstwerks" erreicht wird. Zu Wollweiß passen sowohl die Farben der letzten als auch der neuen Saison - entweder ein mattes Rot, aber ebenfalls Nude- und Brauntöne sowie das neue "Ivory", das ein wenig an Kamelhaarfarbe erinnert.


Muster, Farben, Kombinationen

Zu den neuen Edelsteinfarben der Modedesigner bieten fast alle Kosmetikfirmen entsprechende Nagellacke an: Rubin, Saphir, Granat, Topas oder Smaragd. Manche haben einen extra dramatischen Glanz, wie er bei Permanent-Nagellacken üblich ist.

Nagellack Trendfarben Herbst/Winter 2013
Grüntöne von Edelsteinen inspiriert und mit deren Glanzversehen von Catrice, Catherine, DIOR und LCN

En vogue sind kleinteilige Krawattenmuster und große Paisly-Dessins - da hängt es stark von den dominierenden Farbtönen ab, zu welchem Nagellackfläschchen gegriffen wird. Bei Graffiti-Mustern kann es super aussehen, wenn die Nägel nach der Methode des Colour Blocking lackiert werden, also in zwei, drei oder mehr Farben. Koralle, Grau und Nude miteinander kombiniert wirkt ausgesprochen stylish. Viele Frauen achten darauf, dass sich die Nägel der rechten Hand in derselben farblichen Reihenfolge präsentieren wie die der linken, andere variieren absichtlich nach Lust und Laune.


Nagel-Design & Effekte - weiterhin ein großes Modethema

Erlaubt ist, was gefällt. Lange und spitze Fingernägel sind genau so aktuell wie natürlich wirkende in ovaler Form. Viele Designer bevorzugen auch kurz und rund gefeilte Nägel. Häufig werden diese von Hand bemalt und mit Schmucksteinen besetzt. Muster und Texturen in reicher Auswahl bleiben modern, vor allem in der Kombination Schwarz-Weiß, die zu vielen Kleidungsstilen und -farben passt.

Nagellack Trendfarben Herbst/Winter 2013
Metallische und holographische Effekte wie bei pupa Milano und ASTOR bleiben weiterhin auf den Nägeln, Zuckige und fusselige Strukturen kommen von alessandro und Sally Hansen

Dem Trend zur individuellen Bemalung kommen diverse Hersteller entgegen, indem sie vermehrt Nagellack in kleinen Fläschchen anbieten. Die kürzeren und oft breiteren Pinsel erleichtern das Auftragen, und schnell trocknender Lack vergrößert den Spaß beim Mixen verschiedener Farben auf einem Nagel. Zu den neuen Rosatönen lassen sich z. B. Nagellacke in Schokobraun, Altrosa und Pfirsich höchst effektvoll kombinieren.


Zwei Trends liegen vorn

Entweder blasse, matte, sogenannte gebrochene Nuancen von Rot, Türkis und Grün oder kräftige, leuchtende, dunkle Farben wie Blau, Violett, Aubergine und Braun. Die Auswahl ist groß - auch bei Trosani Nageldesign, und so etwas wie ein Modediktat gibt es ja längst nicht mehr. Frauen, die ihre Nägel am liebsten schwarz oder leuchtend rot lackieren, können dies gern beibehalten. Der reine Naturlook bei Fingernägeln ist jedoch aus der Mode gekommen. Wem kräftige oder besonders aparte Farbtöne jedoch zu mondän oder auffallend vorkommen, findet in der breiten Palette der Pastell- und Nude-Nuancen sicherlich das Passende.


Fotos: ISTOCKPHOTO, PR


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Perfekte Fußparade: Trendfarben für die Fußnägel Mit einer schönen Pediküre und einer herrlichen neuen Nagellackfarbe können Sie sich Ihre Füße nicht nur am Strand sehen lassen.
Volume Million Lashes Mascara vs. Hypnôse Doll Lashes Teuer = Lancôme vs. günstig = L'Oréal Paris: Zwei Mascaras aus verschiedenen Preisklassen, aber vom selben Konzern, im Vergleich
Olivia Munn: Steht zu Euren Sommersprossen Schauspielerin Olivia Munn rät Menschen mit Sommersprossen zu einem natürlichen Look. Nicht überdecken sondern akzeptieren!
Das perfekte Make-up für die Hochzeit Am Hochzeitstag soll die Braut perfekt aussehen - auch das Make-up: Diese Farben passen zu den unterschiedlichen Kleiderstilen.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.19 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Dehnungsstreifen & Erfrischungstücher
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» the Konjac Sponge & DCER
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Trauben-Tonic schenkt einen rosigen Teint
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Bunt sind alle Nägel: Trendtöne für Herbst & Winter 13 - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018