NEU IM MAGAZIN
Pflege: AHA-Säure als Jungbrunnen für die Haut
» AHA-Säure als Jungbrunnen für die Haut
Pflege: Kokosöl für die Haut – der Beauty-Allrounder als günstige Pflege-Alternative
» Kokosöl für die Haut – der Beauty-Allrounder als günstige Pflege-Alternative
Pflege: Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!
» Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Die Natur hilft: Neurodermitis mit natürlichen Faktoren lindern

Die Natur hilft: Neurodermitis mit natürlichen Faktoren lindern

Menschen mit Neurodermitis leiden meist sehr stark: die Haut ist verdickt, rot und trocken-schuppig oder sie nässt. Auf jeden Fall juckt sie sehr stark und Betroffene kratzen sich oft die Haut blutig. Gerade im Sommer haben Betroffene auch einen hohen seelischen Leidensdruck, denn wegen der Rötungen oder blutigen, entzündlichen Verkrustungen meiden sie kurze Kleidung aus Angst vor den Blicken anderer. Für einige Zeit Erleichterung bringen dann natürliche Therapien. Sie helfen auch Cortison deutlich zu reduzieren. Bewährt haben sich Klimatherapien, aber auch Radontherapien in Heilstollen.


Kühler Wind sorgt für Linderung

Ein wirksames Reizklima finden Betroffene beispielsweise in den Bergen. Hier helfen kühle Luft und hohe UV-Strahlung sowie besonders saubere, pollenarme Luft in den Höhenlagen den Gesundheitszustand zu verbessern. So lindert kühle Luft bei Neurodermitis den quälenden Juckreiz und hilft, die Juckreiz-Kratz-Spirale zu durchbrechen, weil die Haut regenerieren kann. Auf die kühle Luft reagiert der Körper mit einer Engstellung der kleinen Blutgefäße und erhöhter Stoffwechselaktivität. Auch die Wärmeregulation wird trainiert.


UV-Strahlung macht glücklich

Im Hochgebirge wirkt die Sonne stärker als im Flachland. Experten sprechen vom aktinischen Wirkkomplex. „Sofern Sonnenbrände vermieden werden, hat die UV-Strahlung positive Eigenschaften“, erklärt PD Dr. Bertram Hölzl, Radon-Experte und wissenschaftlicher Leiter des Gasteiner Heilstollen. Zusätzlich werden Endorphine, die so genannten Glückshormone, ausgeschüttet, was bei vielen zu einer Steigerung des Wohlbefindens führt.


Pollenfreie sauber Luft lindert Allergien

Weiterer förderlicher Aspekt im Gebirge ist die Reinheit der Luft. Wenig Pollen und Luftschadstoffe helfen vor allem Menschen mit allergisch bedingter Neurodermitis. Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Kot von Hausstaubmilben einer der häufigsten Auslöser von Neurodermitis ist. In Höhen von mehr als 1.500 Metern gibt es diese Milben aufgrund der geringen Luftfeuchtigkeit aber nicht.


Radon und Wärme im Berg wirken auf Immunsystem

Im Inneren von Bergen gibt es manchmal ein weiteres wirksames Klima. Im Gasteiner Heilstollen beispielsweise, finden Neurodermitis-Patienten die heilsame Kombination aus radonhaltiger Luft und tropischem Klima. "Über Haut und Lunge aufgenommen aktiviert Radon den körpereigenen Botenstoff TGF-beta, der entzündungshemmend und heilungsfördernd wirkt", weiß Dr. Hölzl. Viele Patienten berichten schon nach wenigen Anwendungen über eine deutliche Verminderung bis hin zum völligen Abklingen der Hautsymptome. Hohe Temperaturen und Luftfeuchtigkeit verstärken die Effekte des Radons.


Text: PR; Foto: Tharakorn | ISTOCKPHOTO


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
7 Hautpflege-Mythen im Faktencheck: Was der Haut wirklich guttut und was nicht Dermatologe, Allergologe und Wundspezialist Dr. Thomas Eberlein kennt die sieben größten Hautpflege-Mythen und klärt auf, was wirklich an ihnen dran ist.
Das gute alte Stück: Seife richtig aufbewahren Das Seifenstück erlebt ein Revival. Da ist es an der Zeit sich über die richtige - und schöne - Aufbewahrung Gedanken zu machen. Wir bieten Euch Lösungen.
Sonnenschutz im Winter: Ski heil! Aber bitte nur mit Sonnenschutz! Sonnenschutz ist im Winter auf der Skipiste ein absolutes Muss für die Haut. Warum das so ist und wie man sie optimal schützt, erklärt Dr. Afschin Fatemi.
Brüchige Fingernägel: So vermeidest Du die Ursachen im Alltag 20% der Deutschen leiden unter brüchigen Fingernägeln. In den meisten Fällen ist die tägliche Belastung im Alltag die Hauptursache. Das sollte man meiden!
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 8.16 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.11 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.11 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Sandelholz & Biodanza
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Spiezia Organics & edding L.A.Q.U.E
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Schnuppern strengt an
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Die Natur hilft: Neurodermitis mit natürlichen Faktoren lindern - Pflege - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2017