NEU IM MAGAZIN
Düfte & Parfums: Perfekt fürs Festival: Duft-Tattoos zum Aufkleben
» Perfekt fürs Festival: Duft-Tattoos zum Aufkleben
Düfte & Parfums: Blüten, Früchte, Vanille: Neue Düfte zum Verlieben
» Blüten, Früchte, Vanille: Neue Düfte zum Verlieben
Düfte & Parfums: Duftende Kostbarkeiten: Die Parfums der Luxus-Juweliere
» Duftende Kostbarkeiten: Die Parfums der Luxus-Juweliere

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Experteninterview: Der Duft als ultimatives Accessoire

Experteninterview: Der Duft als ultimatives Accessoire

Der Valentinstag steht bevor und somit auch die perfekte Möglichkeit, seinem Liebsten mal wieder richtig schöne Augen zu machen. Ein neues Kleid, auffällige Schuhe oder knalliger Lippenstift – die Auswahl an Hilfsmitteln für die perfekte Verführung ist groß und manchmal auch gar nicht so einfach. Hollywood-Größen wie Keira Knightley, Jennifer Aniston oder Mila Kunis haben ihre Verführungskünste perfektioniert und bezaubern reihenweise Männer mit ihrem aufregenden Auftreten.

Aber was macht sie so unwiderstehlich? Eins steht fest: Neben einem glamourösen Outfit zählt auch ein weiblicher Duft, um das starke Geschlecht um den Finger zu wickeln. Warum das so ist und wie jede Frau an Valentinstag den Glamour Hollywoods versprühen kann – 8x4 hat bei der Duftexpertin Dr. habil. Ingelore Ebberfeld nachgefragt.


Warum sollten Frauen an Valentinstag auf Düfte nicht verzichten?

Ein wohltuender und anmutiger Duft ist einer der wichtigsten Faktoren der Verführung. Der Mensch wird von der Nase geleitet – sie sagt uns gewissermaßen, wo es langgeht. Ein potentieller Partner wirkt mit einem angenehmen Duft sehr viel anziehender und vollzieht damit den entscheidenden Schritt zur Begierde. Daher kommt auch der Ausdruck "jemanden nicht riechen können" nicht von ungefähr: Wenn der Duft des Gegenübers nicht attraktiv auf uns wirkt, ist eine Verführung nicht möglich – egal wie anziehend das Äußere ist.


Warum reagieren Menschen unterschiedlich auf Düfte? Weshalb können wir nicht jeden Menschen "gut riechen"?

Wir suchen uns einen Menschen, dessen Duft unserem eigenen Geruch möglichst unähnlich ist. Natürlich geht es bei der Verführung nicht immer darum, dass wir einen potentiellen Partner für unser Leben finden. Aber es geht – genetisch bedingt – immer darum, jemanden zu finden, der für die Fortpflanzung geeignet ist. Deshalb suchen wir uns einen Menschen, der anders riecht als wir. Denn wer anders riecht, der verfügt über andere Gene – und so wird sichergestellt, dass sich unser Immunsystem optimiert.


Auf was sollte man am Valentinstag bei der Wahl eines verführerischen Duftes achten? Wie setzt man ihn am besten ein?

Wichtigste Grundregel ist: Wähle immer einen Duft, der deine Weiblichkeit unterstreicht. Würden Frauen einen maskulinen Duft tragen, wären Männer hochgradig irritiert und somit einer Verführung abgeneigt. Bei der Verwendung eines Parfums oder Deodorants ist es vorteilhaft, es dezent einzusetzen. Die richtige Kombination aus körpereigenem und künstlichem Duft ist der Schlüssel zur Verführung.


Wie können wir dem Kreis der Diven beitreten? Welche Möglichkeiten haben wir, einen Hauch des Hollywood-Glamours am Valentinstag zu verspüren?

Heutzutage ist das gar nicht mehr so schwer, wie man es sich vorstellt: Mit raffiniert eingesetzten Düften kann jede Frau auch im Alltag die verführerische Weiblichkeit der Diven verspüren und nach außen vermitteln. Zum Beispiel mit dem neuen 8x4 Deo "Hollywood". Der Duft ist weiblich, "zum Reinbeißen", blumig-fruchtig, erotisch! Die Verbindung von Hollywood und Duft ist gut gelungen, da das Deodorant Erotik und zugleich Glamour ausstrahlt!


Welche Duftrichtungen eignen sich für den Valentinstag, um besonders verführerisch und weiblich zu wirken?

Zum einen sind es die Zitrusdüfte, die Frische und Reinlichkeit signalisieren und damit ein Symbol für Frauen sind. Zum anderen haben auch blumige, süßliche Duftnoten etwas Weibliches, da sie die Symbolkraft einer Blüte haben, die die Frauen verschönert. Die Männerwelt assoziiert damit etwas Zartes, Schönes, Frisches und erotisch Anziehendes. Die Assoziationen, die wir mit einem Duft haben, sind bei der Verführung besonders wichtig.



Über die Expertin Dr. habil. Ingelore Ebberfeld

Dr. habil. Ingelore Ebberfeld studierte in England, Spanien und Deutschland Sozialwissenschaften, promovierte an der Universität Bremen über Alterssexualität und habilitierte sich dort über Geruch und Sexualität. Sie doziert, arbeitet und forscht insbesondere zu den Themen Sexualität, Körperkult und Sinneswahrnehmung. Ihre Bücher "Botenstoffe der Liebe.: Über das innige Verhältnis von Geruch und Sexualität" und "Küss mich. Eine unterhaltsame Geschichte der wollüstigen Küsse" sorgten im In- und Ausland für Furore. Zuletzt sind von ihr erschienen: "Blondinen bevorzugt. Eine Kulturgeschichte des weiblichen Balzverhaltens" sowie "Von der Unmöglichkeit der Liebe". Als ausgewiesene Expertin ist sie nicht nur eine gefragte Referentin und Beraterin, sondern auch eine gern gesehene Gesprächspartnerin in Funk und Fernsehen.



Text: Beiersdorf, Fotos: Dmitrii Kotin | Thinkstock


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kristen Stewart: Wieder Blumenmädchen für Balenciaga Ihre Balenciaga-Kampagne ist eine natürliche Weiterentwicklung der letzten Parfumreklame, findet Schauspielerin Kristen Stewart.
Hinreißende Duftkreationen: Das erwartet uns 2014 Das Frühjahr 2014 wartet mit tollen neuen Duftkreationen darauf, unsere Sinne zu betören. Welche Aromen kommen, welche bleiben?!
Rita Ora als Werbegesicht für DKNY Parfums im Gespräch Die Gerüchteküche um lukrative Werbedeals brodelt: Sängerin Rita Ora soll wohl ab Frühling 2014 für einen neuen DKNY Duft werben
Warum wir mit dem Herzen riechen Die Natur hält Düfte bereit, um die Sinne zu verwöhnen. Duftexperte Prof. Dr. Hanns Hatt verrät, wie wir von diesen profitieren.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.44 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 9.24 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Botox & Hornhautfeile
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Eliah Sahil & Rexona
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Bananen-Quark-Maske für strahlende Haut
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Experteninterview: Der Duft als ultimatives Accessoire - Düfte & Parfums - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018