NEU IM MAGAZIN
Make-up: Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
» Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
Make-up: Perfekte Augenbrauen durch Microblading
» Perfekte Augenbrauen durch Microblading
Make-up: French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings
» French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Fashion & Make-up: Diese Farben tragen wir im Herbst

Lidstrich und warme Erdnuancen dominieren das Make-up im Herbst und Winter

Dieser Herbst überrascht mit einer ungewöhnlichen Farbmischung: neben dunklen und neutralen Farben frischen hell glänzende Pastelltöne den Look auf. Die Farbwelten der nächsten Jahreszeit bieten also für jeden etwas und passen zu jedem Typ, da sind sich Modeexperten sicher.


Klassische Herbstfarben in der Mode

Dunkle, typische Herbstfarben bilden die Basis dieser Saison. Kleidungsstücke in den Farben Olympia Blau, einem kräftigen Farbton und in Ultramarin Grün, einem tiefen, kühlen Blaugrün sind die Basics jeder Garderobe. Dazu kombiniert die modische Frau am besten warme Töne wie Honig Gold oder Tangerine Tango. French Roast ist ein raffinierter Rotton, der das Selbstbewusstsein der Trägerin hervorhebt, wie zum Beispiel Gucci eindrucksvoll präsentiert. Vielseitige, neutrale Naturtöne komplettieren in diesem Herbst die Kollektionen: Titanum, Whitecap Gray und Camel – der Mix aus den Farben Creme, Braun und Grau ist ein unkomplizierter Begleiter in diesem Modeherbst. Besonders edel haben diesen Farben McCartney und Louis Vuitton eingesetzt.


Brillante Pastellfarben

Der Star dieses Herbstes ist Rose Smoke, ein sanftes Rose, das überall dazu passt. Eisige Pastelltöne, wie belebendes Mintgrün, heiteres Himmelblau und schimmerndes Flieder setzten frostige Akzente in der Damenmode, die die Trägerin mit einem mystischen, schimmernden Märchenglanz umgeben. Besonders schön haben Jil Sander und Dior diesen Trend in ihren Kollektionen umgesetzt. Die Pastellfarben müssen aber nicht nur verspielt wirken, sie können auch ultra mondän sein, wie Lila Berlin in ihrer aktuellen Herbstmode überzeugend demonstriert.


Überraschende Farbvielfalt beim Make-up

Tom Ford Eye Color QuadAuch in der dekorativen Kosmetik finden sich neben dunklen, warm-herbstlichen Tönen kühle, metallisch-schimmernde Farben. Die Farbpalette reicht beim Lidschatten von dunklen Beerenfarben über erdiges Braun bis zu den glänzenden Farben der Edelmetalle und brillantes Weiß. Silber, Gold und frostiges Pastell geben ein elfengleiches Aussehen und verzaubern jede Trägerin. Schimmern die Augen verstärkt in Gold und Bronze, wird das Thema Barock üppig in Szene gesetzt.

Die Hauptrolle im Make-up spielt in dieser Saison der Lidstrich, der in vielfachen Varianten eingesetzt wird und so die Augen besonders schön zur Geltung bringen kann. Die Lippen schimmern in diesem Herbst in sinnlichen, dunklen Rot-, Braun und Lilatönen - Tom Ford setzt diesen Trend besonders schön im Privet Blend Lipstick Black Orchid um. Die Nagellacke beeindrucken in edlem Nugat, Violett und Braun - damit verleihen sie der Trägerin eine besondere Eleganz und Klasse. L'Oréal Paris präsentiert zum Beispiel seinen Lippenstift Color Riche Lip Blush, 268 Garnet Rose.

Diese Farbtrends setzen sich auch in den Accessoires dieses Herbstes fort, mehr Beauty Fragen und Antworten finden Sie im Beauty Blog.


Fotos: ARTDECO, Tom Ford Beauty


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Der Weg zum perfekten Gala-Look Frauen lieben es sich für große Momente heraus zu putzen. Dazu gehören neben Frisur und Make-up natürlich das perfekte Kleid!
Katie Holmes für Bobbi Brown: Die Farben des Make-ups Katie Holmes wirbt für Bobbi Brown Cosmetics. Die Visagistin verrät die verwendeten Farben des Make-ups für das erste Promofoto.
Tom Pecheux: Im Make-up steckt sehr viel Feinarbeit Interview mit Estée Lauder Creative Makeup Director Tom Pecheux zum Makeup bei der Derek Lam Show Spring 2013
Zarter Purismus: Transparente Farben im Sommer 2013 Tom Pecheux, Estée Lauder Creative Makeup Director, zauberte für Derek Lam auf der Fashion Week ein zartes, transparentes Makeup
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.19 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Dehnungsstreifen & Erfrischungstücher
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» the Konjac Sponge & DCER
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Trauben-Tonic schenkt einen rosigen Teint
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Fashion & Make-up: Diese Farben tragen wir im Herbst - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018