NEU IM MAGAZIN
Frisuren & Haare: Conditioner vs. Haarkur: Was ist eigentlich der Unterschied?
» Conditioner vs. Haarkur: Was ist eigentlich der Unterschied?
Frisuren & Haare: Palm Painting – Der neue Farbtrend für die Haare
» Palm Painting – Der neue Farbtrend für die Haare
Frisuren & Haare: Sommer-Accessoires für die Haare und mehr
» Sommer-Accessoires für die Haare und mehr

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Frisuren Trends im Winter 2012 & 2013

Frisuren Trends im Winter 2012 & 2013

Die Winterzeit steht schon fast vor der Tür und es wird auf den Köpfen der Nation wieder ein wenig spannender. Neben romantischen Flechtfrisuren, eleganten Dutts und futuristischen Looks ist dieses Jahr so gut wie jedes Styling möglich. Hier ein Überblick über die schönsten und angesagtesten Frisuren der Herbst-/Wintersaison 2012/2013.


Gut gebändigt mit Dutt und Zopf

Frisuren Trends im Winter 2012 & 2013Der elegante und aristokratische Look, der in der vergangenen Saison immer wieder auf den Catwalks zu beobachten war, ist noch lange nicht unmodern. Modedesigner wie Dolce & Gabbana zaubern ihren Models immer noch lockere, aber äußerst elegante Knoten im Nacken. Die Frisuren dürfen ebenfalls gerne von verspielten und mädchenhaften Haarreifen zusätzlich gebändigt werden.

Neben dem gekonnt verschlungenen Knoten kann man in dieser neuen Saison gerne wieder zum altbewährten Pferdeschwanz werden, der diesen Winter die Trendfrisur Nummer 1 ist. Auch bei dieser Frisur ist so gut wie jede Ausführung möglich: Denn die Out-of-Bed-Variante des Pferdeschwanz ist mindestens genauso ansprechend wie der Sleek-Look mit Pferdeschwanz.

Auch die Flechtfrisuren haben ihren Charme noch nicht verloren. Jedoch werden die atemberaubenden Kunstwerke aus verschlungenen Haaren nun noch extravaganter, da die Designer nun neue, noch nie gesehene Varianten ausprobieren, so z.B. wie die Upside-Down-Ausführung einer klassischen Flechtfrisur. Viele hochkarätige Designer sorgen dafür, dass ihre Stylisten die Haare der Models kunstvoll verschlingen und teilweise immer noch im Undone-Look belassen. So wird die Haarpracht wild auf dem Oberkopf fixiert, sodass ein spannender Style entsteht.


Der Bob - Ein Klassiker

Frisuren Trends im Winter 2012 & 2013Der kurze, sehr burschikose aber manchmal auch sehr weibliche Haarschnitt, der Bob, ist ebenfalls noch nicht aus der Mode gekommen, sondern im Gegenteil. Diesen Winter erlebt die Kurzhaarfrisur ein wahres Comeback in vielen Varianten und Formen. So entsteht ein frecher Look, in dem die Spitzen mit dem Lockenstab nach außen gedreht werden. Ein tiefer Scheitel und ein Sleek-Look verleihen der Frisur außerordentliche Strenge und Eleganz, im Vergleich zu eine voluminösen Locken-Bob. Auch die Kombination der Frisur mit Wasserwellen ist in diesem Winter eindeutig wieder hochgradig angesagt.

Wenn man sich zu einem festlichen Anlass auch mit einem Bob elegant stylen möchte, so geht das mithilfe des Toupierens. So tat es Designer Carolina Herrera, die ihre Models im Sixties-Style über den Catwalk marschieren ließ. Obwohl die Frisur ein wenig aufwendiger ist - Strähnchen für Strähnchen muss toupiert werden -, macht sich die Mühe für den eleganten Retro-Look eindeutig bezahlt.

Die Styling Anleitung von helpster hilft dabei, die vielfältigen Frisuren der Herbst-/Wintersaison 2012/2013 auf dem eigenen Kopf nach zu zaubern.


Fotos: La Biostétique Paris, Intercoiffure Mondial, Franck Provost


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schluss mit statisch aufgeladenen Haaren Mützen & Temperaturschwankungen strapazieren das Haar. Dank dieser Tipps müssen Ihnen im Winter nicht die Haare zu berge stehen
Lässiger Dutt für jeden Anlass Haare hoch heißt das Motto, wenn Sie diesen Red-Carpet-Look kopieren wollen. Die Frisur ist einfach zu stylen. Wir erklären wie!
GFG Hair & Styling: Neuer Concept-Salon in Düsseldorf Im November eröffnete der bereits dritte Salon der Friseur-Brüder Gammuto. Ein Interview mit Francesco Gammuto nach dem Opening
January Jones: Farbe-wechsel-Dich von Blond zu Braun January Jones (34) genießt es, ihren Haarfarben-Look für verschiedene Events radikal zu ändern. Diesmal von Blond zu Braun!
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 8.71 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.22 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.14 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Komedo & Lichtschwiele
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Glamoriser & April Aromatics
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Gute Durchblutung mit Eismassage
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Frisuren Trends im Winter 2012 & 2013 - Frisuren & Haare - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2017