NEU IM MAGAZIN
Pflege: AHA-Säure als Jungbrunnen für die Haut
» AHA-Säure als Jungbrunnen für die Haut
Pflege: Kokosöl für die Haut – der Beauty-Allrounder als günstige Pflege-Alternative
» Kokosöl für die Haut – der Beauty-Allrounder als günstige Pflege-Alternative
Pflege: Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!
» Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Gesichtsmasken: Obst und Gemüse für die Schönheit

Gesichtsmasken: Obst und Gemüse für die Schönheit

Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam?

Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche. Oder haben Sie etwa einen Garten und wissen nicht, wie Sie die Schätze der Natur alle aufessen sollen? Des Rätsels Lösung: Obst und Gemüse sind nicht nur zum Verspeisen da, sie dienen auch äußerlich angewendet unserer Schönheit.

Generell sollten Sie das Gesicht reinigen, bevor Sie eine Maske auftragen – idealerweise nach Dusche oder Bad, da die Poren dann offen sind und die Maske intensiver wirken kann.

Die Haare bindet man am besten zusammen oder verwendet ein Stirnband, damit sie nicht von der Maske verklebt werden. Und: machen Sie es sich gemütlich. Eine bequeme Haltung während der Einwirkzeit sorgt für zusätzliche Entspannung. Lassen Sie die Masken etwa eine Viertelstunde einwirken, waschen Sie sie danach mit lauwarmem Wasser ab und cremen Sie Ihre Haut wie gewohnt ein.


Traditionsreich und beliebt: die Gurkenmaske

Die Gurke ist das klassische Gemüse für Gesichtsmasken. Sie besteht zu 95% aus Wasser und ist bekannt für ihre hautreinigende und glättende Wirkung. Verrühren Sie für die Gurkenmaske zwei Esslöffel Gurkensaft mit einem halben Jogurt und etwas Weizenstärke zu einer weichen Creme. Dann tragen Sie die Masse dick auf dem Gesicht auf (Augen und Nase freilassen). Zwei Gurkenscheiben auf die Augen legen, und nun einfach entspannen. Das ergibt eine Erfrischung für die Augen, und ist eine Wohltat für die Haut.

Bleibt beim Gurkenschneiden ein Gurkenstück übrig (noch nicht mariniert!), kann man damit das Gesicht einreiben. Das glättet und strafft. Gurkensaft hilft übrigens auch bei Sonnenbrand.


Mit Backpulver oder Sauerkraut gegen fettige Haut

Für fettige Haut verrühren Sie einen halben Teelöffel Backpulver, die gleiche Menge geriebene Zitronenschale mit 3 Esslöffeln Wasser zu einer Paste. Mit kreisförmigen Bewegungen die Maske auf dem Gesicht auftragen.

Oder 100 g rohes Sauerkraut auf Gesicht und Hals verteilen, eine Weile einwirken lassen. Das Sauerkraut hat eine desinfizierende Wirkung und erfrischt obendrein.

»

Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Pflege-Wirkstoffe aus dem Gemüsefach »


Artikelnavigation:
» Gesichtsmasken: Obst und Gemüse für die Schönheit
» Pflege-Wirkstoffe aus dem Gemüsefach
Seiten: | 1 | 2 | 

Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Jucken, Kratzen, trockene Haut: Diagnose Neurodermitis Die nervlich bedingte Hautkrankheit macht vielen Menschen das Leben schwer. Erfahren Sie mehr über Neurodermitis.
Pigmentflecken: Dunkle Zeichen auf der Haut Pigmentflecken zeugen nicht nur von übermässigem Sonnengenuß. So entstehen Pigmentflecken und das können Sie dagegen tun.
Sheabutter: Reichhaltiger Pflegestoff für Wüstenhaut Trockene Wüstenhaut und strapaziertes Haar freuen sich über reichhaltige Inhaltsstoffe, wie Sheabutter.
Gesichtspflege in der kalten Jahreszeit Stellen Sie bei starken Temperaturschwankungen und Kälte im Winter die Pflege für Gesicht und Körper um.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.24 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Luffa & Bioenergetik
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Tanya Burr & FNUG
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Wacholder zum Entwässern nutzen
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Gesichtsmasken: Obst und Gemüse für die Schönheit - Pflege - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018