Halloween 2012: Die schaurig-schönsten Styling-Trends

Halloween 2012: Die schaurig-schönsten Styling-Trends

Vampire sind out, Super-Heroes und Zombies machen die Nacht unsicher... Der 31. Oktober ist der Tag, an dem die Schminktöpfe nicht genutzt werden, um noch schöner zu werden, sondern um sich möglichst unheimlich zu stylen. Die Parfümerie Flaconi hat sich in den USA, dem Heimatland der Gruselnacht Halloween, nach den neuesten Styling-Trends für die schaurigste Nacht der Nächte umgesehen.

Trick or Treat? Eines ist klar: Halloween wird super! Vampire haben in den letzten Jahren im Kino, in der Literatur und natürlich an Halloween eine wahre Renaissance erlebt. Doch in diesem Jahr müssen die Blutsauger am 31. Oktober in der Gruft bleiben, denn 2012 ist das Jahr der Superhelden! Vielleicht liegt es an der angespannten Konjunkturlage, aber fest steht, dass in diesem Jahr Comic-Helden auf der Leinwand ihr großes Comeback erleben und deshalb machen Trendsetter als Batman, Spiderman, Catwoman oder gar Avengers Mega-Hero Captain America die Halloween-Nacht unsicher. Für Superhelden und -heldinnen heißt es also rein in die Leggins, Umhänge umgeschnallt und Abflug – als Schminkvorlage einfach ein entsprechendes Comic-Heftchen, zum Beispiel von Marvel, konsultieren.


Wenn lebende Tote durch die Straßen stolpern, wird's richtig schauerlich...

Halloween 2012: Die schaurig-schönsten Styling-TrendsWem die Supermänner und -frauen zu wenig gruselig sind, für den ist der zweite Halloween-Trend wahrscheinlich genau richtig: Zombies. Die lebenden Toten verdanken ihre neueste Popularität dem weltweiten Erfolg der US-Serie "The Walking Dead" und es ist relativ einfach, sich in einen Zombie zu verwandeln: Zerrissene Klamotten, zerzauste Haare, eine ungesunde Gesichtsfarbe und schon ist der Untote fertig! Ein fahler Teint lässt sich übrigens schnell mit ein wenig Make-up herbeizaubern: Es genügt eine helle Grundierung mit etwas grünem Lidschatten zu vermischen – den starren Blick und den stilecht wackeligen Gang sollten Wiedergänger-Novizen vor der Halloween-Party allerdings unbedingt üben.


Böse Königinnen verzaubern die Männerwelt...

Klassisch schön, aber eiskalt und durch und durch böse präsentiert sich das dritte Styling, für das Charlize Theron als düstere Königin Ravenna in der aktuellen Hollywood-Märchen-Verfilmung "Snow White and the Huntsman" eine großartige Vorlage liefert. Bei diesem Halloween-Styling gilt: schön machen ja, aber bitte wie Schneewittchens böse Stiefmutter. Eine unheimlich-kalte Ausstrahlung lässt sich mit einer hellen Grundierung, z.B. Color Clone von Helena Rubinstein, und kräftig geschminkten Lippen in kühlem, dunklen Rot, z.B. Fard á Lèvres Rouge Pur von Yves Saint Laurent, erzielen. Ein glamouröser Halloween-Look – besonders für Blondinen und Rothaarige.


Die richtige Reinigung und Pflege nimmt dem Morgen danach den Schrecken

Ganz gleich für welchen Trend und welches Styling man sich entscheidet, nach der Party sollten sich alle Gruselgestalten gründlich abschminken. Besonders pflegende Make-up-Entferner gibt es im Online-Shop von Flaconi. Empfehlenswerte Beispiele: Mit Bi Facil von Lancôme oder den fixen Sensitive Make-up-Entferner-Tüchern von COMODYNES lassen sich alle Halloween-Spuren gründlich entfernen und die Haut wird dabei so gut gepflegt, dass der Blick in den Spiegel am nächsten Morgen nicht zum echten Horrortrip ausartet. Ein besonderer Beauty-Tipp von Flaconi: Die Lancaster Aqua Milk Absolute Moisture & Protection Rich ist die perfekte Tagespflege nach einer wilden Party-Nacht!


Text: Flaconi, Fotos: ISTOCKPHOTO


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Makeup und Mode im Herbst 2012 Im Herbst beginnt die dunkle Jahreszeit. Passend dazu gehen die Make-up Trends in eine ähnliche Richtung. Das sind die Farben...
Silbermetallic-Akzente: Softe Aquatöne im Frühjahr 2013 Tom Pecheux schminkte bei Designer Anthony Vaccarello einen frühlingshaften Look mit zarten, silbern schimmernden Blaunuancen.
Trendfarben: Den Winter-Blues einfach wegschminken Blau, Grau, Braun und Bordeaux bestimmen die Make-up Farben im Herbst und Winter 2012. So werden die Töne harmonisch kombiniert.
Fashion & Make-up: Diese Farben tragen wir im Herbst Die Farbtöne der Mode inspirieren die Nuancen für die Haut. Sanfte Farben und zarte Texturen: Diese Töne tragen wir im Herbst.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Herbst/Winter 2016 Trendfrisuren 2016
Make-up Trends 2016
Parfum Neuheiten 2016

» Neue Parfums 2016 - eine Vorschau
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 61.300 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Yvonne Catterfeld ist ab April das neue Gesicht der Naturkosmetik-Marke lavera
dummy Onlineshop SAVUE verkauft aus Überzeugung ausschliesslich Naturkosmetik aus aller Welt
dummy Naturhotel Forsthofgut eröffnet ergänzend zum waldSPA den Adults-Only SPA im Mai 2016
 
Ihr habt diesen Look mit 8.45 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.40 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.39 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Limone & Rasierer
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Romella & MD Skincare
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Pflege instant, aber gut!
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Halloween 2012: Die schaurig-schönsten Styling-Trends - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2016
 
01.05.16, 04:25:10