NEU IM MAGAZIN
Düfte & Parfums: Perfekt fürs Festival: Duft-Tattoos zum Aufkleben
» Perfekt fürs Festival: Duft-Tattoos zum Aufkleben
Düfte & Parfums: Blüten, Früchte, Vanille: Neue Düfte zum Verlieben
» Blüten, Früchte, Vanille: Neue Düfte zum Verlieben
Düfte & Parfums: Duftende Kostbarkeiten: Die Parfums der Luxus-Juweliere
» Duftende Kostbarkeiten: Die Parfums der Luxus-Juweliere

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Keira Knightley: Parfum-Werbung ist nicht kindertauglich

Keira Knightley: Parfum-Werbung ist nicht kindertauglich

Die Parfüm-Werbung von Keira Knightley (27) wurde in Großbritannien verboten, weil sie zu anzüglich sei.

Der Werbeclip der Schauspielerin (Stolz und Vorurteil) für Coco Mademoiselle von Chanel darf in dem Land nicht während TV-Sendungen für Kinder gezeigt werden, weil ihn die Kammer der britischen Werbeindustrie, die Advertising Standards Authority (ASA), als nicht angemessen erachtet. Der Verband leitete eine Untersuchung ein, nachdem ein Zuschauer Beschwerde eingereicht hatte, als die Werbung während einer Vorführung des beliebten Zeichentrickfilms Ice Age 2 - Jetzt tauts gezeigt wurde.

In einem Statement infolge der Beschwerde urteilte die Kammer, dass der Werbeclip wegen seines Inhalts und Knightleys suggestiver Nacktheit verboten wird. "Wir stellten fest, dass der Fotograf direkt daran beteiligt war, den Reißverschluss der Kleidung der Schauspielerin aufzumachen und dass es eine Andeutung gab, dass sie abgesehen von einem Betttuch nackt war. Außerdem bemerkten wir, dass es eine klare sexuelle Spannung zwischen dem Paar gab und dass sie scheinbar im Begriff waren, sich auf dem Bett zu küssen", erklärte die ASA. Des weiteren hieß es in dem Schreiben: "Wir beschlossen, dass die Werbung für ältere Kinder angemessen war, aber dass das sexuell eindeutige Material für jüngere Kinder nicht geeignet ist."

Chanel reagierte auf die Behauptungen und erklärte, dass ein gewisser Grad von sexueller Aufladung in Parfümwerbungen üblich sei. Die Fashion-Firma argumentierte zudem, dass der Clip "verspielt und sinnlich" sei.

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Parfümwerbung mit einer Hollywoodlerin für unangemessen erachtet wurde. Die Parfümwerbung von Dakota Fanning (18, Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht) für Marc Jacobs Lolita-Duft wurde Ende 2011 in Großbritannien als "sexuell provozierend" verboten. "Wir haben festgestellt, dass das Model die Parfümflasche hochhielt, die in ihrem Schoß zwischen ihren Beinen ruhte, und wir befanden, dass ihre Position sexuell provozierend war. Wir haben verstanden, dass das Model 17 Jahre alt war, aber wir befanden, dass sie jünger als 16 aussah. Wir befanden, die Länge ihres Kleids, ihre Beine und die Position der Parfümflasche lenkte Aufmerksamkeit auf ihre Sexualität", urteilte die ASA damals ebenso streng wie im Fall von Keira Knightley.


Text & Fotos: Covermedia


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Beyoncé Knowles: Perfekter Duft-Mix aus Eleganz & Trend R'n'B-Star Beyoncé Knowles beschrieb ihr neues Parfüm als einen "eleganten", jedoch "trendigen", von New York inspirierten Duft.
Kim Kardashian: Profi-Kampagne für neuen Duft Kim Kardashian hat sich für ihre neue Parfum-Werbekampagne mit dem britischen Fashion-Fotografen Nick Knight zusammen getan.
Chandler Burr: \'Ein gutes Parfüm ist wie ein Feuerwerk\' Der berühmteste Parfumkritiker der Welt, Chandler Burr, kam zum Parfum wie die Jungfrau zum Kind & nimmt kein Blatt vor den Mund
Amy Adams: Praktisch aber schick muss es sein Schauspielerin Amy Adams, das neue Gesicht der Lacoste Düfte, bevorzugt einen Look, der funktionell ist UND schön aussieht.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 8.16 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.12 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.11 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Thalgo & Irokesenfrisur
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» MDCI Parfums & C:EHKO
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Föhnen über Kopf lässt die Haarenden austrocknen
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Keira Knightley: Parfum-Werbung ist nicht kindertauglich - Düfte & Parfums - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2017