NEU IM MAGAZIN
Make-up: Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
» Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
Make-up: Perfekte Augenbrauen durch Microblading
» Perfekte Augenbrauen durch Microblading
Make-up: French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings
» French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Kultprodukt Touche Éclat: So entstand der YSL Bestseller

Alleskönner CC-Cremes: Vitamine, Anti-Aging und Sonnenschutz

YSL Touche Éclat ist der Liebling von Stars, Models und Make-up-Artists in aller Welt.

Der Concealer ist ein Licht spendendes Wunderwerk aus dem Hause Yves Saint Laurent und manch eine Frau würde nicht ohne ihn vor die Tür gehen. Seit diese Wunderwaffe 1991 auf den Markt kam, hat sie sich zu einem Kultklassiker entwickelt, der alle zehn Sekunden irgendwo verkauft wird. Doch wie kam das Label auf die Zauberformel, die vor über 20 Jahren entstand?

Seinerzeit erinnerten Foundations allzu oft an Kreide, während Concealer gleichzeitig als Kleber genutzt werden konnte - und plötzlich war da dieses leichte, lichtreflektierende Produkt, das alles zu können schien.

Pigmente waren der magische Inhaltsstoff, der das Licht zurückwarf und dunkle Augenringe verschwinden ließ, als Highlighter betonte 'Touche Éclat' Wangenknochen und brachte den Teint zum Strahlen. Dieses Erfolgsrezept funktioniert bis heute.

Der goldene Stift wirkt wie ein Zauberstab, der Zeichen von Alter und Müdigkeit einfach wegwischt und sogar die Illusion vollerer Lippen kreieren kann.

Besorgte Fans tuschelten, dass die geniale Dame, die die Rezeptur entwickelte, die Originalformel mitgenommen haben soll, als sie YSL verließ; das Label soll daraufhin gezwungen gewesen sein, das Produkt neu zu entwickeln - doch offiziell bewiesen oder bestätigt wurde dies nie.

Tatsächlich wächst die Nachfrage weltweit weiter, sodass YSL im vergangenen Jahr weitere Farbtöne auf den Markt brachte: Inzwischen stehen zehn zur Auswahl.

Es verwundert kaum, dass man in Paris nach dem Erfolg des Touche Éclat-Stiftes weiter auf der Erfolgswelle reiten wollte und deshalb eine passende Foundation kreierte. Le Teint Touche Éclat gibt es sogar in 22 Nuancen. Mit pflegenden Ölen und viel Feuchtigkeit verwöhnt sie die Haut und überdeckt Makel. YSL-Kreativdirektor Lloyd Simmons bezeichnet den Stift und die Foundation als das "perfekte Duo".

Der große Erfolg des 'Touche Éclat'-Stiftes setzt ihn und die Marke jedoch auch unter einen enormen Erfolgsdruck, etwas ähnlich Populäres zu entwickeln, gab er im Gespräch mit Vogue.co.uk zu: "Ein neues Kultprodukt wie Touche Éclat zu finden, erfordert neue wissenschaftliche Entdeckungen. Blau bleibt blau, wie man es auch verpackt. Ich glaube, neue Texturen sind ein vielversprechender Weg, und darauf konzentriere ich mich bei YSL."


Text & Fotos: Covermedia


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Süßer Look in Bonbonfarben Genießen Sie den Frühling mit einem Make-up in Pastelltönen. Wir verraten, welche Produkte und Farben Sie dafür brauchen.
Drew Barrymore: Geheimtipp brauner Eyeliner Schauspielerin Drew Barrymore verriet, wie man mit Eyeliner einen perfekten Tageslook hinbekommt.
Tropical Colours: Interview mit Make-up Artist Iris Martin Interview mit Iris Martin, ASTOR Make-up Artist, über farbenfrohe Sommer-Make-ups mit Farben, die an 'Tropical Nights' erinnern
Cannes 2013: Der Make-up Look von Bianca Balti L'Oreal Paris Make-Up Artist Miriam Jacks erklärt, wie der Look der Model & Markenbotschafterin Bianca Balti geschminkt wird.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.44 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 9.24 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Deodorant & Botox
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» System 4 & Eliah Sahil
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Nagelhaut nicht wegschneiden!
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Kultprodukt Touche Éclat: So entstand der YSL Bestseller - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018