NEU IM MAGAZIN
Pflege: Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!
» Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!
Pflege: Rettung naht: Hautpflege-SOS nach einer langen Partynacht
» Rettung naht: Hautpflege-SOS nach einer langen Partynacht
Pflege: Keine Chance für Rötungen
» Keine Chance für Rötungen

BEAUTY NEWS

Caudalie: Vine[Activ]: Anti-Falten-Linie stärkt den Eigenschutz der Haut gegen äußere Einflüsse
31.03.2017
News von

Caudalie
Dresdner Essenz: WOHLFÜHLWELTEN-Pflegebäder: Jedes Bad wird zu einem besonderen Erlebnis
31.03.2017
News von

Dresdner Essenz
Gucci: GUCCI GUILTY ABSOLUTE: Ein Herrenduft mit rebellischem Charakter aus Holz- und Ledernoten
31.03.2017
News von

Gucci
Logona: LOTUS Sensation Duschbad: Grüner Tee und Lotusblüten-Extrakt in Bio-Qualität pflegt die Haut
31.03.2017
News von

Logona
Londa: Trockenshampoo Refresh It: Stets ein frisch gestyltes Gefühl zwischen den Haarwäschen
31.03.2017
News von

Londa
Guhl: Lang & Geschmeidig Haarpflege kräftigt die gesamte Haarfaser für sichtbar gesunde Längen
31.03.2017
News von

Guhl
M.A.C: EXTRA DIMENSION: Blush und Skinfinish mit schön schimmernden Texturen
30.03.2017
News von

M.A.C
Bulgari: Bulgari Splendida: Die wertvollsten Facetten von Iris, Rose und Jasmin eingefangen in drei Düften
30.03.2017
News von

Bulgari

Makellos: In 5 Schritten zu reiner Haut

Makellos: In 5 Schritten zu reiner Haut

Jede Frau wünscht sich einen perfekten Teint. Doch Unreinheiten, große Poren, Rötungen und andere Hautmakel lassen diesen Traum wie eine Seifenblase zerplatzen. Was ist zu tun? Nur wenn Reinigung und Pflege Hand in Hand gehen, strahlt der Teint. So kommt man in fünf Schritten zu reiner Haut:


Die Reinigung - Bist du noch ganz sauber?

Die Reinigung - Bist du noch ganz sauber?

Sie gilt als die Voraussetzung für einen schönen Teint: die tägliche Gesichtsreinigung. Nicht nur, dass sie am Abend nicht bloß Make-up, Schweiß, Talg und Verunreinigungen von der Hautoberfläche entfernt – sie versorgt sie schon währenddessen mit Pflege. Unreine Haut ist meist großporig und glänzt ölig. Ihre Struktur erscheint grob, da die Haut meist stärker verhornt ist. Durch die Überproduktion der Talgdrüsen kommt es außerdem zu Unreinheiten. Hier muss die Reinigung nicht nur das Make-up abnehmen, sondern auch den Sebumfilm minimieren und damit zur Verfeinerung des Hautbilds beitragen.


Das Gesichtswasser - Magisches Wasser

Das Gesichtswasser - Magisches Wasser

Eine Verfeinerung der Poren ist vor allem bei der Pflege großporiger, unreiner Haut sinnvoll. Durch die Reinigung der Haut weicht die oberste Hautschicht auf. Ein anschließend verwendetes Gesichtswasser entfernt nicht nur zusätzlich Schmutzreste und eventuell zurückgebliebene Reinigungsrückstände, sondern zieht durch die darin enthaltenen Adstringentien die Poren zusammen. Es klärt und belebt den Teint und sorgt zudem dafür, dass die Wirkstoffe der anschließend aufgetragenen Pflege noch besser in die Haut eindringen können.


Die Pflege-Creme: Weniger ist mehr

Die Pflege-Creme: Weniger ist mehr

Der Sommer ist da, doch die Sonne sorgt nicht nur für gute Laune, sondern steigert auch die Aktivität der Talgdrüsen: Durch die zunehmenden UV-Strahlen im Sonnenlicht wird der Stoffwechsel angeregt, der Hormonhaushalt ändert sich und die Talgdrüsen produzieren mehr Talg. Aus diesem Grund ist eine leichte Feuchtigkeitscreme – mit UV-Schutz! – in den warmen Monaten für normale Hauttypen auch völlig ausreichend. Bei fettiger, unreiner und großporiger Haut empfehlen Experten ein Pflegekonzept, das mit ausgewählten Wirkstoffen gezielt auf ihre speziellen Bedürfnisse eingeht.


Das Peeling - Häutchen, wechsel dich

Das Peeling - Häutchen, wechsel dich

Die Oberhaut oder auch Epidermis erneuert sich alle 26 bis 28 Tage. In dieser Zeit entstehen neue Hautzellen und ältere, verhornte Hautzellen werden abgestoßen. Doch oft wirkt die Haut in dieser Zeitspanne müde und fahl oder ist sogar fettig und unrein. Ein Peeling entfernt den Grauschleier aus abgestorbenen Schüppchen ebenso wie überschüssigen Talg und Unreinheiten und schenkt dem Teint im Handumdrehen eine neue Ausstrahlung. Die Haut sieht wieder frisch und zart aus und fühlt sich glatt und geschmeidig an.

Unterschieden wird zwischen drei Arten von Peelings:
1. Mechanische Peelings beinhalten Schleifpartikel und sind deshalb eher für unempfindliche Haut geeignet.

2. Enzymatische Peelings spalten die Fette und Proteine auf und lösen auf diese Weise die Verhornungen. Sie eignen sich insbesondere für unreine und empfindliche Haut.

3. Chemische Peelings, zu denen die sogenannten Fruchtsäurepeelings gehören, haben eine reizende Wirkung und können die Hautoberflächenstruktur verändern.


Der Concealer - Deckung geben

Hautunreinheiten und Rötungen lassen sich durch einen Abdeckstift im Notfall auch schnell zwischendurch kaschieren. Man sollte darauf achten, dass die Textur sehr gut deckt. Bei geröteten Hautstellen helfen grüne Abdeckstifte, die die Rötung neutralisieren. Anschließend wird über die betroffene Stelle noch ein wenig hautfarbener Concealer aufgetragen. Um dunkle, bläuliche Augenschatten zu neutralisieren, ist ein Produkt mit gelbem Pigmentanteil ideal, da Gelb die Komplementärfarbe von Blau ist und deshalb einen ausgleichenden Effekt hat.


Text: beautypress; Fotos: utkamandarinka | ISTOCKPHOTO


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bunte Masken-Parade: Für jedes Hautbedürfnis die passende Pflege-Maske Gesichtsmasken sorgen in mehrerlei Hinsicht für Wohlfühlmomente: Reinigung, Pflege und Ruhe beim Einwirken. Wir haben uns verschiedene Masken angeschaut!
Gesunde Füße & Nägel: Fußpilz vermeiden und behandeln Fußpilz ist nicht schlimm, aber unangenehm. Einmal aufgetreten, lässt er sich gut behandeln. Wir geben Tipps, wie Du ihn von vornherein vermeiden kannst.
Das persönliche Sonnenkonto: Jede Minute zählt für eine gesunde, schöne Haut! Da kommt im Leben ganz schön was zusammen: Auf dem Sonnenkonto zählt jede Minute! Schon im Frühling sollte man an einen ausreichenden Sonnenschutz denken!
Die Natur hilft: Neurodermitis mit natürlichen Faktoren lindern Wenn Jucken kaum auszuhalten ist, hilft ein Aufenthalt im Freien. Dr. Bertram Hölzl erklärt, welche natürlichen Mittel gegen Neurodermitis helfen können.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
dummy Lancôme kündigt für August 2017 eine Make-up Kollektion mit Olympia Le-Tan an
 
Ihr habt diesen Look mit 8.21 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.20 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.20 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» DAY SPA & Entschlackung
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Klar Seifen & Lakmé
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Profi-Pediküre: Woran erkennt man sie?
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Makellos: In 5 Schritten zu reiner Haut - Pflege - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2017