NEU IM MAGAZIN
Frisuren & Haare: Nie wieder Bad Hair Days! Tipps vom Hamburger Friseur Jörg Oppermann
» Nie wieder Bad Hair Days! Tipps vom Hamburger Friseur Jörg Oppermann
Frisuren & Haare: Experten-Interview: Die wichtigsten Fragen rund um schönes Haar im Winter
» Experten-Interview: Die wichtigsten Fragen rund um schönes Haar im Winter
Frisuren & Haare: Frisuren Tutorial: Der eingerollte Chignon
» Frisuren Tutorial: Der eingerollte Chignon

BEAUTY NEWS

ANNY: URBAN JUNGLE Kollektion: Sechs extravagante Nagellack-Farben inspiriert von der Kunst
20.01.2017
News von

ANNY
ARTEMIS of Switzerland: Med Replenishing Hand Cream: Nicht-fettende, reizarme Handcreme für empfindliche Haut
20.01.2017
News von

ARTEMIS of Switzerland
Babor: Make-up AGEID Frühjahr & Sommerlook 2017: Zarte Schimmerfarben für ein frisches, strahlendes Aussehen
20.01.2017
News von

Babor
Paco Rabanne: Olympéa Intense & Invictus Intense: Üppige Orangenblüten treffen auf salzige Ambernoten
20.01.2017
News von

Paco Rabanne
Yves Saint Laurent: Chinese New Year Collector Palette 2017: Zwei Rouge-Nuancen in außergewöhnlich festlichem Design
20.01.2017
News von

Yves Saint Laurent
Origins: Plantscription Powerful Lifting Concentrate: Festigendes Serum für neue Spannkraft
20.01.2017
News von

Origins
Manhattan: Moisture Renew Lipstick: Intensive Farbe und cremig softe Textur in einem Lippenstift vereint
18.01.2017
News von

Manhattan
beautyblender: beautyblender bubble Edition: Original und micro.mini Make-up Schwämmchen in softem Rosa
18.01.2017
News von

beautyblender

Naomi Watts: Haare färben macht süchtig

Naomi Watts: Haare färben macht süchtig

Naomi Watts (44) vergleicht ihre Haarfärbe-Sucht mit der eines Menschen, der sich immer wieder Tattoos stechen lässt.

Für ihre Filme muss die Schauspielerin (Mulholland Drive - Straße der Finsternis) ihren Look, inklusive ihrer Frisur, immer wieder verändern - wie zuletzt für ihre Rolle der verstorbenen Prinzessin Diana, die sie in einer Verfilmung über deren Leben darstellt. Das macht die Star-Blondine gerne, denn privat verändert sie ihren Haarstyle sowieso ständig.


Haarstyling auf Reisen

"Haare färben ist so, wie wenn man sich Tattoos stechen lässt - fängt man einmal damit an, kann man nicht mehr aufhören", lachte sie im Interview mit der britischen Ausgabe der Marie Claire. "Ich habe in meinen Zwanzigern damit angefangen, aber all das Reisen macht es manchmal ein bisschen schwierig, denn dadurch kann ich nicht immer den gleichen Friseur sehen. Wenn ich in London bin, gehe ich zu Nicola Clarke bei John Frieda und, um die Farbe dauerhaft schön zu halten, benutze ich Pantene Aqua Light Shampoo mit einer Moroccanoil Restorative Hair Mask."


Haare färben, Ja! Abschneiden, Nein!

Obwohl ihr das Haare färben Spaß macht, zu ganz radikalen Schritten möchte die Hollywoodfrau dann doch nicht greifen. Im Gegensatz zu ihrer Kollegin Anne Hathaway (30, The Dark Knight Rises), die sich für Les Misérables vor der Kamera ihre schöne lange Mähne drastisch abschneiden ließ, trug Watts als Prinzessin Diana eine Perücke.

"Ich habe es geliebt, eine Perücke zu tragen, als ich Prinzessin Diana spielte. Meine Haare für Rollen zu verändern ist ein befreiendes Gefühl, sogar dann, wenn es ein Look ist, für den ich mich normalerweise nicht entscheiden würde. Dieser Haarstyle ist ein Symbol ihrer Zeit, aber ich war nicht mutig genug, um mir meine Haare so kurz schneiden zu lassen", gab Naomi Watts zu.


Text: Covermedia, Fotos: Covermedia


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Olivia Wilde: Beauty-Fehler grünes Haar Schauspielerin Olivia Wilde erinnerte sich an ein Haarfärbe-Experiment, das gründlich schiefging.
Leighton Meester besitzt nur wenig Haarstyling-Talent Schauspielerin Leighton Meester ist nicht besonders talentiert darin, sich ihre eigenen Haare in Form zu bringen.
Volumenstar: Stylingtipps für dünnes Haar Styling-Expertin Anna Bloomer weiß Rat, wenn das Haar dünn und schlapp aussieht. So geben Sie Ihrem Haar sanft schönes Volumen!
Make-over: Frische strahlende Farbe für Galina Calina wünscht sich von L'Oréal Professionnel-Friseur Udo Walz strahlende Farbe & frischen Schnitt, die sie älter wirken lassen.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 71.200 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Edle Düfte in Glas: 3. Parfumflakon-Börse am 12. März 2017 in Germering
dummy Träume aus Glas: 24. Parfumbörse im April 2017 im KurhausCasino Baden-Baden
dummy Spar-Aktion Winterpflege: Eucerin verschenkt in Januar und Februar 2017 fünf Euro Bonus
 
Ihr habt diesen Look mit 8.28 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.27 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.27 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Pedicure & Tolubalsam
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Max and Me & Makeup Geek
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Soforthilfe bei Duft-Überdosierung
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Naomi Watts: Haare färben macht süchtig - Frisuren & Haare - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2017
 
23.01.17, 15:50:19