NEU IM MAGAZIN
Make-up: Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
» Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
Make-up: Perfekte Augenbrauen durch Microblading
» Perfekte Augenbrauen durch Microblading
Make-up: French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings
» French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Nude, Nuder, Unsichtbar: Sehr natürliches Make-up

Nude, Nuder, Unsichtbar: Sehr natürliches Make-up

Knallfarben und intensive Blicke gab es im Sommer zu Hauf - im Herbst sind matter Teint und unsichtbares Make-up in.

Natürlichkeit ist Trumpf, wie auch die Modenschauen der großen Designer für die Saison Herbst/Winter 2013 zeigten: Alle übten Zurückhaltung und überließen stattdessen der Mode die Hauptrolle.

Hinter den Kulissen bei der französischen Designerin Isabel Marant sollen die Make-up-Spezialisten fünf Mal so lange wie sonst gebraucht haben, um die Teints absolut ebenmäßig und makellos zu schminken. Bei Victoria Beckham und Stella McCartney waren samtig matte Teints ebenfalls der Look der Wahl.

Um die Augen der Models zu betonen, setzten Alexander Wang, Proenza Schouler und Christopher Kane alle auf einen ganz feinen Lidstrich; bei Valentino und Dior waren die Wimpern der Models zwar perfekt gebogen, aber nicht getuscht.

Dolce & Gabbana sowie Balmain und Jonathan Saunders verzichteten auf kokettes Wangenrouge und ließen allerhöchstens einen fast unsichtbaren Hauch Farbe auf die Wangen legen. Auch die Lippen blieben entweder natürlich oder wurden in Nudetönen geschminkt.

Nude, Nuder, Unsichtbar: Sehr natürliches Make-upFür diesen schlichten, aber anspruchsvollen Look beginnen Sie mit einem Primer. Estée Lauders Mattyfying Primer ist ein vielseitiges Beautywunder, das das Hautfett unter Kontrolle hält, Glanzmomente minimiert und gleichzeitig die Poren verfeinert, um eine glatte Oberfläche zu schaffen.

Liz Earles Perfect Finish Powder Foundation verspricht im nächsten Schritt eine Aufhellung und natürlich wirkende Abdeckung, so dass kleine Makel dank der superfeinen Pigmente einfach verschwinden. Dunkle Augenringe und Rötungen können Sie mit dem MAC Pro Longwear Concealer verbergen, um ein makelloses Finish zu erreichen.

Shu Uemuras legendäre Wimpernzange hilft Ihnen, Ihre Wimpern in Form zu bringen. Falls Sie den Gedanken nicht ertragen können, der Welt ohne Mascara entgegenzutreten, wählen Sie braune statt schwarze Wimperntusche, beispielsweise Benefits Bad Gal Deep Brown Mascara. Mit Stilas flüssigem Eyeliner Stay All Day Waterproof ziehen Sie einen sehr feinen Lidstrich auf dem Oberlid.

Und um Ihre Wange ganz subtil zu betonen, können Sie mit dem fast transparenten Yves Rocher Natural Blush Ihre Wangenknochen herausarbeiten und Ihren Teint ein ganz kleines bisschen zum Strahlen bringen.

Auf die Lippen kommt ein Nudeton - um die richtige Nuance zu finden, sollten Sie Ihren Hautton und auch Ihre Haar- und Augenfarbe berücksichtigen. Blassen Frauen steht ein blasses Pink, während Beigetöne sie etwas gelblich aussehen lassen. Wenn Sie nicht so blass sind, können Sie auch ein dunkleres Beige oder einen rosigen Nudeton probieren. Und wenn Sie Ihre Lippen am liebsten au naturel präsentieren möchten, sind fast unsichtbare Stains und Tints in hellen Tönen das Richtige für Sie.


Text: Covermedia, Fotos: Covermedia, PR


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Alexa Chung: Lidstrich von Cleopatra inspiriert It-Girl Alexa Chung ließ sich von der ägyptischen Königin Cleopatra zum Markenzeichen, dem geschwungenen Lidstrich, inspirieren
Taylor Momsen sagt dem schwarzen Eyeliner ade Schauspielerin Taylor Momsen hat sich von ihrem Zombie-Make-up verabschiedet und setzt nun auf einen natürlicheren Look.
Reese Witherspoon: So bekommt man ihren Frische-Look Schauspielerin Reese Witherspoon sieht immer frisch aus auf dem roten Teppich. Nun verriet ihre Kosmetikerin, wie sie das macht.
Herbst-Make-up: Beerentöne für die Lippen Herbstzeit ist Beerenzeit - das gilt auch für die Trendfarben, mit denen in der kommenden Saison die Lippen angemalt werden.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.24 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Luffa & Bioenergetik
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Tanya Burr & FNUG
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Wacholder zum Entwässern nutzen
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Nude, Nuder, Unsichtbar: Sehr natürliches Make-up - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018