NEU IM MAGAZIN
Düfte & Parfums: Perfekt fürs Festival: Duft-Tattoos zum Aufkleben
» Perfekt fürs Festival: Duft-Tattoos zum Aufkleben
Düfte & Parfums: Blüten, Früchte, Vanille: Neue Düfte zum Verlieben
» Blüten, Früchte, Vanille: Neue Düfte zum Verlieben
Düfte & Parfums: Duftende Kostbarkeiten: Die Parfums der Luxus-Juweliere
» Duftende Kostbarkeiten: Die Parfums der Luxus-Juweliere

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Parfums 2015: Frühlingsduft zieht durch die Luft

Parfums 2015: Frühlingsduft zieht durch die Luft

Der Parfummarkt boomt – und dieser Trend wird noch lange nicht verduften. Es wird erwartet, dass das weltweite Marktvolumen von aktuell 38,8 Mrd. USD konstant steigt und künftig um ca. eine Milliarde jährlich zunimmt.

Jede Saison verzaubern die Parfumeure dabei mit einer Vielzahl neuer Kreationen die Duftliebhaber. Im Frühling stehen besonders frische und leichte Düfte hoch im Kurs. Jana Heiderich, Maître de Parfum von Mußler Beauty, verrät, was einen typischen Frühlingsduft ausmacht und welche Noten dieses Jahr besonders angesagt sind.


Das duftet nach Frühling!

Wärmer werdende Sonnenstrahlen, zarte Pflanzen, die sich durch den frostigen Boden kämpfen, eine frische, verheißungsvolle Brise: Der Frühling steht für Aufbruch, neue Energie, Frische und Dynamik – und das nicht nur in der Natur, sondern auch im Alltag. Deshalb duften die Frühlingsparfums typischerweise so leicht und frisch wie die Jahreszeit selbst ist. Natürlich sind blumige Akzente besonders gefragt: Veilchen, Maiglöckchen, Pfingstrose, Freesie oder Gardenie, aber auch frisches Grün, spritzige Zitrusnoten und sorbetartige Düfte liegen in der Luft. Ebenso können sich frische Kräuternoten durchsetzen: Diese schaffen es, neue Energie zu schenken und die Trägheit des Winters abzuschütteln.


» Parfum-Neuheiten im Frühling 2015


Die Parfumtrends 2015

Im Frühling erblühen nicht nur in der Natur die Blumen, sondern auch im Flakon. Weiße Blüten wie Veilchen, Pfingstrose, Wasserlilie, Neroli, Freesie oder Iris sind und bleiben Trend. Auch sanfte, zarte Duftakkorde mit einem aquatischen Hintergrund haben nächstes Jahr die Nase vorn. Für Männer wird es im Frühjahr auch durchaus fruchtig, wobei die Kompositionen gerne aus aromatisch-holzigen und fruchtig-mediterranen Duftnoten kombiniert werden.

Jana Heiderich kennt die Trends für den Frühling genau: Bei den Damen seien in der Kopfnote z.B. Mandarine, Grapefruit, Kirsche und Birne angesagt, in der Herznote werde z.B. auf Jasmin, Maiglöckchen und Veilchen gesetzt. Moschus oder Zedernholz in der Basisnote runden die Komposition dann ab. Bei der Herren finden sich in der Kopfnote vieler Parfums rote Beeren oder Limetten, in der Herznote Orangenblüten und Zedernholz und in der Basis Tonkabohne oder Sandelholz.

Besonders Cassis, die Blüte der schwarzen Johannisbeere, werde sich im Frühling großer Beliebtheit erfreuen, "da man ihr stimmungsaufhellende Eigenschaften nachsagt." Das Unternehmen "Seven Scent" sagt in seinem "Fragrance Trend Report" dafür drei ganz bestimmte Trendnoten voraus. "Besonders nach Rhabarber wird die Nachfrage 2015 steigen, ebenso für verschiedene Teearomen und feminine interpretierte, erfrischende Minznoten", so Miri Scott, Fragrance Insight Manager bei Seven Scent.


Verzaubernde Vielfalt

Zu viele Frühlingsdüfte, als dass man sich für einen entscheiden könnte? Kein Problem: Während im Winter meist nur ein einziges Parfum verwendet wird, ist es in Frühling und Sommer typisch, je nach Tageszeit und Anlass aus einer Auswahl an unterschiedlichen Düften wählen zu können. Tagsüber ist das gerne ein leichter, frischer Duft, abends sind pudrig-verführerische und sehr feminine Parfums, gerne auch mit leckerer Gourmandnote, beliebt.


Duft und Design – eine kreative Einheit

Genauso innovativ wie die Düfte selbst sind die kunstvollen Flakons, die für die neuen Parfums designt werden. Diese spiegeln durch ihre Form und Farbe perfekt den Charakter des Duftes wieder – im Frühling sind sie deshalb gerne in pastelligen Tönen gehalten, Blumen und Blüten finden sich beim Design oder der Form des Flakons. Jana Heiderich freut sich besonders auf die neuen kreativen Flakons von Marc Jacobs, Escada und Issey Miyake. Da die Konkurrenz auf dem Parfummarkt riesig ist, ergibt sich der Erfolg aus einer perfekten Harmonie, die durch das das Zusammenspiel aus Duft, Marke und Flakon erreicht wird.


Text: beautypress & Foto: Liv Friis | Thinkstock


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Pozzo di Borgo: Düfte eines korsischen Adelsgeschlechts Valentine Pozzo di Borgos Duft-Kollektion ist inspiriert von der Historie ihrer Familie. Im Interview verrät sie mehr...
Winterdüfte 2014: Köstliche Aromen und wärmende Noten Während das Herbstwetter nicht gerade einladend ist, sorgen die neuen Winterdüfte erfreulicherweise für Behaglichkeit und Wärme.
Im Dienst ihrer Majestät: Kim Weisswange und ihre Unique Parfums Sie kennt die Duftvorlieben der Prominenz: Die Hamburgerin Kim Weisswange, Erfinderin des Unique Parfums, komponiert Düfte.
Topmodel Cara Delevigne völlig nackt für Black Orchid Heiß, heißer, Cara Delevigne... Sie ist das neue Gesicht - oder besser der neue Körper für Tom Fords Duftklassiker Black Orchid.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.44 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 9.24 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Deodorant & Botox
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» System 4 & Eliah Sahil
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Nagelhaut nicht wegschneiden!
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Parfums 2015: Frühlingsduft zieht durch die Luft - Düfte & Parfums - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018