NEU IM MAGAZIN
Pflege: Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!
» Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!
Pflege: Rettung naht: Hautpflege-SOS nach einer langen Partynacht
» Rettung naht: Hautpflege-SOS nach einer langen Partynacht
Pflege: Keine Chance für Rötungen
» Keine Chance für Rötungen

BEAUTY NEWS

KaSa cosmetics: KaSa Cosmetics Active Roll-On Face Antitranspirant – Die Lösung bei starkem Schwitzen im Gesicht
21.06.2017
News von

KaSa cosmetics
essence: essence trend edition „cubanita“
21.06.2017
News von

essence
Davidoff Parfums: Davidoff Cool Water Wave
21.06.2017
News von

Davidoff Parfums
Chanel: CHANEL OMBRE PREMIÈRE COLLECTION
20.06.2017
News von

Chanel
BeYu: BeYu #BE NATURAL
20.06.2017
News von

BeYu
Douglas: Douglas Focus
20.06.2017
News von

Douglas
Weleda: Die neuen Weleda KIDS 2in1 Shower & Shampoos
19.06.2017
News von

Weleda
Manhattan: MANHATTAN Volume Shake Mascara
19.06.2017
News von

Manhattan

Selbstbräuner: Herrlich frischer Teint für die Beine

Selbstbräuner: Herrlich frischer Teint für die Beine

Der Frühling ist da und wir holen nach und nach wieder die kurzen Röcke in fröhlichen Farben aus dem Schrank. Jetzt ist es an der Zeit wieder ein bisschen Bein zu zeigen. Noch brauchen wir aufgrund der schattigen Temperaturen ein paar leichte, transparente Strümpfe, unter denen die winterliche Blässe sich nicht verstecken lässt. Deshalb wollen wir unseren Beinen zu ein wenig Farbe verhelfen.

Während der kalten Monate kann ein zu dunkler Selbstbräuner allerdings reichlich fehl am Platz wirken. Wie also gelingt Ihnen der Kompromiss zwischen einem strahlenden Strandbraun und einem unglücklich wirkenden Orange?

Wir sprachen mit Bräunungsexpertin Rebecca Goodyear, die auf einen natürlich gebräunt wirkenden Teint setzt: "Alles sieht mit einem leicht gebräunten Teint besser aus. Aber über den Winter an seiner Bräune festhalten zu wollen, ist nicht realistisch. Für eine perfekte Bräune, sollten Sie auf ein natürliches Produkt setzen, anstatt zu harten Chemikalien zu greifen. Natürliche Bräunungsprodukte sind subtiler und so designt, dass ihr aktiver Wirkstoff, Dihydroxyazeton - ein natürliches Kohlenhydrat aus dem Zuckerrohr - nur mit der abgestorbenen obersten Hautschicht reagiert."

Der Vorteil von organischen, natürlichen Selbstbräunungsprodukten liegt auch darin, dass sie hautschonender sind und häufig voller feuchtigkeitsspendender Inhaltsstoffe stecken, die die Haut pflegen. "Während der kalten Wintermonate ist die Haut auf Extra-Feuchtigkeitspflege angewiesen, deswegen empfiehlt sich eine extra-reichhaltige Formel mit natürlich beruhigenden, pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, so wie Aloe Vera, Kamille und Avocado-Öl."



Rebeccas Top-Tipps
für eine perfekte, aber künstliche Frühlingsbräune-Bräune


  • Tipp 1
    Enthaaren Sie nicht am selben Tag, wie Sie einen Selbstbräuner verwenden wollen. Idealerweise lassen Sie zwischen einem Waxing und einer Bräunungssession 48 Stunden vergehen, damit sich die Haut beruhigen kann. Nach einer Rasur reichen 24 Stunden.


  • Tipp 2
    Ein gründliches Peeling ist eines der wichtigsten Punkte für ein perfektes Ergebnis. Lassen Sie die Finger von ölbasierten Peelings, da sich diese auf der Hautoberfläche ablagern und es dem Selbstbräuner schwierig machen einzuziehen. Verwenden Sie lieber eine Body Brush oder einen Luffa mit einer natürlichen Seife.


  • Tipp 3
    Nach dem Peeling nehmen Sie eine warme Dusche (Achtung: Nicht zu heiß, das irritiert die Haut und die Poren öffnen sich), und spülen das Duschgel gründlich ab, damit alle Seifen- und Peelingreste abgewaschen werden.


  • Tipp 4
    Achten Sie darauf, sich komplett abzutrocknen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen und unschönen Streifen entgegenzuwirken.


Text: Covermedia; Foto: lolostock | ISTOCKPHOTO


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Makellos: In 5 Schritten zu reiner Haut Jede Frau wünscht sich einen perfekten Teint, hat aber mit Pickeln, Rötungen und großen Poren zu kämpfen. Mit unseren Tipps schrittweise zu schöner Haut!
Bunte Masken-Parade: Für jedes Hautbedürfnis die passende Pflege-Maske Gesichtsmasken sorgen in mehrerlei Hinsicht für Wohlfühlmomente: Reinigung, Pflege und Ruhe beim Einwirken. Wir haben uns verschiedene Masken angeschaut!
Gesunde Füße & Nägel: Fußpilz vermeiden und behandeln Fußpilz ist nicht schlimm, aber unangenehm. Einmal aufgetreten, lässt er sich gut behandeln. Wir geben Tipps, wie Du ihn von vornherein vermeiden kannst.
Das persönliche Sonnenkonto: Jede Minute zählt für eine gesunde, schöne Haut! Da kommt im Leben ganz schön was zusammen: Auf dem Sonnenkonto zählt jede Minute! Schon im Frühling sollte man an einen ausreichenden Sonnenschutz denken!
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.21 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.16 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.14 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Eiswickel & Kaltwachs
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» IMAN & Arthes
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Schlappes Haar zwischendurch auffrischen
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Selbstbräuner: Herrlich frischer Teint für die Beine - Pflege - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2017