NEU IM MAGAZIN
Make-up: Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
» Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
Make-up: Perfekte Augenbrauen durch Microblading
» Perfekte Augenbrauen durch Microblading
Make-up: French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings
» French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Trend Make-up: Der Herbst 2015 wird feminin und verführerisch

Was könnte in der Beauty-Welt spannender sein als die neuesten Make-up-Trends?

Duft-Glossar: Aromen als Stimmungsmacher

Während man sich gefühlt gerade erst noch für den persönlichen Lieblingstrend des Sommers entschieden hat, wissen die Beauty-Experten von Max Factor, Paul Mitchell®, Stagecolor und cosnova bereits, was in Herbst und Winter angesagt sein wird. Uns haben sie die Must-haves der kommenden Saison verraten...


» Herbst & Winter Make-up 2015 im Überblick


Der Winter wird... farbenfroh!

Das Sonnenlicht schwindet, die Natur erblasst... höchste Zeit, diesen tristen Tagen mit einer Palette neuer Farbtrends Paroli zu bieten! Glücklicherweise bietet die Beauty diese Saison eine große Auswahl – von sanften Tönen bis hin zu satten Wow-Farben.

Stephan Schmied, Max Factor Make-up Artist und Emile van Tile, Fachtrainerin für Paul Mitchell® und Stagecolor, setzen dabei auf "Pretty Pastels". "Diesen Herbst und Winter liegen von den 50ern inspirierte Bonbon- und Pastelltöne sehr im Trend", verrät Schmied.

Aber auch leuchtende Rot-, Blau-, Pink-, Gelb-, Ocker- und Grünnuancen im Stil der 70er-Jahre konnte er auf den Fashion Shows entdecken – ideal für diejenigen, die kräftigere Farben bevorzugen.

Kiko Lidschatten - Jetzt kaufen Guerlain Lidschattenpalette - Jetzt kaufen Chanel Lidschatten - Jetzt kaufen Laura Mercier Lidschatten-Palette - Jetzt kaufen Babor Mascara - Jetzt kaufen YSL Lidschattenpalette - Jetzt kaufen 1. KIKO MILANO Metallic Shine Eyeshadow in Charming Sage, ca 6,90 Euro
2. Guerlain ÉCRIN 6 COULEURS in Beaugrenelle, ca. 80,00 Euro
3. Laura Mercier Eye Chromes Palette, ca. 45,00 Euro
4. CHANEL LES 4 OMBRES in Tissé d’Automne Nr. 254, ca. 51,00 Euro
5. Babor Ultra Size Mascara Volume & Definition in 03 blue metallic, ca. 21,50 Euro*
6. YSL Couture Palette Metal Clash, ca. 59,00 Euro


Burcu Koc, Junior Manager Trends & Innovation bei der cosnova GmbH, sieht – passend zum Herbst – Kupfer- und dezente Brauntöne mit pearligen oder matten Effekten im Kommen, gerne setze man jetzt auch metallische Akzente rund um das Auge. Auf den Lippen wird es dann mit tiefroten Nuancen und beerigen Tönen verführerisch-dunkel.

Emile van Tile sieht zwar auch neutrale Farben im Trend, der Schwerpunkt liege jedoch auf tiefen Wintertöne, erdfarbenen Grün- und Brauntönen, leuchtendem Azurblau und auch mal etwas dezenteren, "schmutzigen" Schlammtönen.

Die Nägel kleiden sich Burcu Koc zufolge weiterhin in zu allem passendes Nude, werden jedoch mit klassischem sattem Rot elegant – oder glänzen kühl in edlem Metallic-Blau.


CHANEL Nagellack - Jetzt kaufen Londontown Nagellack - Jetzt kaufen Bobbi Brown Nagellack - Jetzt kaufen O.P.I Nagellack - Jetzt kaufen BeYu Nagellack - Jetzt kaufen YSL Nagelfolie - Jetzt kaufen

1. Chanel LE VERNIS Nagellack in 665 Vibrato, ca. 24,00 Euro
2. Londontown Nagellack in Lady Luck, ca. 18,00 Euro
3. Vernis SOTHYS Nagellack in Nr. 306 or baroque, ca. 13,50 Euro
4. Bobbi Brown Cosmetics Greige Collection Nagellack in Greige, ca. 15,50 Euro
5. Venice Collection by OPI Nagellack in O Suzi Mio, ca. 16,00 Euro
6. BeYu Long-Lasting Nail Lacquer in ca. Cashmere Touch, 4,99 Euro
7. YSL Couture Metal Manicure Folien in Crystal Studs, ca. 33,00 Euro


Frische Farbe für den Nude-Look

Nude kommt gut! Der "Oben-ohne-Look" ist schon seit längerem im Trend und wird auch noch weiterhin getragen – laut Burcu Koc gerne matt oder mit Smokey Eyes in warmen Brauntönen – doch Farbenfreudige können nun auch endlich wieder zu kräftigeren Tönen greifen und ausgefallene Looks kreieren.

Stephan Schmied ermutigt dazu, sich gerne auch mal weg vom dezenten (Almost-) Nude-Look zu bewegen und "experimentierfreudigere Statement-Looks mit abstrakten und dreidimensionalen Formen und leuchtenden Farbakzenten auf Augen, Brauen und Lippen" auszuprobieren.


Alles auf (Marsala-)Rot!

Die Experten sind sich einig: An Marsala kommt diese Saison niemand vorbei! Der edle, dunkle Rotton der Pantone Farbe des Jahres passt nach den luftig-pastelligen Sommertönen wunderbar in die kältere Jahreszeit – und ist für Lippen, Wangen und Nägel natürlich ideal!

Beim Augen-Make-up wird es etwas tricky – hier muss das Rot vorsichtig und überlegt eingesetzt werden. Stephan Schmied schminkt deshalb damit aufregende Smokey Eyes, wodurch der Look etwas sanfter scheint. Auch Burcu Koc wird kreativ: Sie lässt Marsala beim Nude Look - wie im Herbst-Look von Makeup Factory als gezielten Farbtupfer einfließen, beispielsweise bei Smokey Eyes in herbstlichen Brauntönen als Grundlage, die mit Eyeliner-Akzenten in Marsala einen angesagten Twist bekommen. Emile van Tile wählt für die Kombination mit dem "Likörweinrot" Gold- und Bronzetöne – für einen ganz besonderen, glamourösen Look.


ARTDECO Nagellack - Jetzt kaufen ARTDECO Lidschatten - Jetzt kaufen Kiko Lippenstift - Jetzt kaufen ZOEVA Palette - Jetzt kaufen ANNY Nagellack - Jetzt kaufen

1. ARTDECO Art Couture Nail Lacquer in couture mystical heart, ca. 8,50 Euro
2. ANNY Nagellack in Marsala meets Drop Dry, ca. 9,99 Euro
3. ARTDECO Eyeshadows in dark queen, ca. 4,95 Euro
4. KIKO Intensely Lavish Lipstick, ca. 6,90 Euro
5. La Biosthétique Magic Shadow Duo Marsala & Light Rosé, ca. 19,70 Euro
6. ZOEVA Cocoa Blend Eyeshadow Palette, ca. 17,50 Euro



Look 1: Dark Romance
Lieblingslook von Burcu Koc, Junior Manager Trends & Innovation cosnova GmbH

Burcu KocBei Burcu Koc wird es im Herbst und Winter romantisch – jedoch nicht lieblich-verspielt, sondern düster und geheimnisvoll! "Die Lippen bestechen [diese Saison] durch dunkle, tiefrote Nuancen und beerige Töne, so wie das angesagte Black Plum", erklärte sie bereits weiter oben. Bei ihrem Lieblingslook stehen deshalb dunkle Lippen im Fokus – dafür hält sich der Rest des Make-ups zurück.

1. Nude kommt gut: Als Grundierung wird nur ein Hauch flüssige Foundation aufgetragen.

2. Um dem Gesicht etwas Kontur zu geben, werden die Wangenknochen durch Contouring hervorgehoben – jedoch nur dezent.

3. Auch auf aufwendiges Augen-Make-up wird verzichtet: Die Wimpern werden ausschließlich mit schwarzer Mascara getuscht.

4. All eyes on the lips! Nun werden die Lippen mit einem dunklen, glänzenden Farbton in den Mittelpunkt gestellt – beispielsweise mit einem verführerischen Beerenton.

Durch dieses Step by Step entsteht "ein sehr reduzierter, aber gleichzeitig vielversprechender Look, der durch die dunklen Lippen etwas mystisch, aber dennoch sehr elegant und straight wirkt", so die Trendexpertin.


Look 2: Sexy Eyes
Lieblingslook von Stephan Schmied, Max Factor Make-up Artist

Stephan SchmiedDer Make-up Artist kreiert ein verführerisches Augen-Make-up in dunklen, rauchigen Tönen.

1. Für ein ebenmäßiges, frisches Nude-Finish wird zuerst eine Foundation auf dem Gesicht aufgetragen, kleine Rötungen und Schatten werden mit einem Concealer kaschiert.

2. Um verführerische Smokey Eyes zu zaubern, wird das gesamte Auge mit einem Kajal in Schwarz oder Braun umrandet. Ein Lidschatten in einer tiefschwarzen Kohlenuance sorgt für den sexy-rauchigen Look. Der Lidschatten wird dabei auf dem gesamten Oberlid und dem unteren Wimperkranz platziert und verblendet. Für zusätzlichen Glanz kann anschließend noch ein transparenter Schimmer-Lidschatten aufgetragen werden.

3. Um das Augen-Make-up abzurunden, werden die oberen und unteren Wimpern kräftig getuscht.

4. Abschließend werden die Lippen mit einer dezenten Farbe betont.

"Marsala wird diesen Herbst und Winter beim Make-up eine wichtige Rolle spielen", so Stephan Schmied. Diese Farbe kann auch bei Smokey Eyes zum Einsatz kommen: Sie lässt "den Look etwas sanfter erscheinen".



Duft-Glossar: Aromen als Stimmungsmacher

Die Trendfarbe des Jahres - Marsala - findet sich auf Augenlidern, Lippen, Wangen und Nägeln wieder... Die Trendlooks von ARTDECO, La Biosthétique, Makeup Factory und Bobbi Brown im Uhrzeigersinn


Look 3: Marsala goes Beauty!
Lieblingslook von Emile van Tile, Fachtrainerin für Paul Mitchell® und Stagecolor

Emile van TileEmile van Tile setzt für ihren Lieblingslook alles auf Rot – und zwar auf Marsala! "Die warme Nuance eignet sich wunderbar als Lippenstift, Lidschatten oder als Nagellack. Das bräunliche Weinrot wirkt dabei sehr edel und elegant", schwärmt die Expertin. "Egal ob bei einem Tages-Make-up, einem Business-Look oder als glamouröses Abend-Make-up – dieser Farbton ist in Sachen Beauty ein absoluter Hingucker!"

1. Als Basis wird eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen, damit sich die Haut optimal mit der anschließenden Foundation verbinden kann. Ein Concealer kaschiert kleine Makel wie Hautrötungen: "Je ebenmäßiger der Teint, desto wirkungsvoller das Lippen-Make-up!" Konturiert wird das Gesicht z.B. mit einem Contour-Wax, das u.a. die Wangenknochen betont. Für die Fixierung und ein mattes Finish wird mit einem größeren Pinsel etwas Puder aufgetragen.

2. Die Augenbrauen sind van Tile zufolge "der Bilderrahmen des Gesichts". Für eine schöne Form und den nötigen Schwung können die vorsichtig in Form gezupften Augenbrauen mit Augenbrauen-Puder oder Wax ausgeglichen, ausgefüllt oder auch verlängert werden.

3. Dieser Step ist für van Tile "der kreative Part, bei dem Sie sich mit Farben, Texturen und Techniken nach Belieben austoben können!" Als erstes wird eine helle, schimmernde Lidschattenfarbe im Augeninnenwinkel auf dem beweglichen Lid und unter der Augenbraue platziert. Damit werden die Augen optisch geöffnet und zum Strahlen gebracht. Eine dunklere Nuance wie Marsala entfaltet ihre Wirkung hingegen am besten in der Lidfalte und im äußeren Bereich des Auges. Dabei wird beim Auftragen mit einem runden, weichen Lidschattenpinsel von außen nach innen gearbeitet, sodass ein weicher, smokey Verlauf entsteht, der die Augen ebenfalls vergrößert. Um ihnen zusätzlich Tiefe und Ausdruck zu verleihen, wird entlang der Wimpern mit einem verwischbaren weichen, angespitzten Kajal in Schwarz der obere Lidrand von außen nach innen nachgezeichnet. "Spannen Sie dabei mit den Fingern die Haut, indem Sie diese etwas nach oben ziehen. So wird die Linie noch gerader", rät Emile van Tile. Auf die gleiche Weise – und ebenfalls von außen nach innen – wird im Anschluss eine Linie entlang der Innenseite des Unterlids gezogen. Für einen Smokey-Eye-Effekt werden beide Linien mit einem flachen Lidschattenpinsel verwischt, anschließend die Wimpern kräftig mit schwarzer Mascara getuscht. Da sich beim Augenkonturieren kleine Lidschattenpartikel auf den Wimpern abgelagert haben, die mitgetuscht werden, wirken die Wimpern besonders voll.

4. Linientreu: Die Lippen werden mit einem Wax Contour Liner umrandet, sodass die Lippenstiftfarbe nicht "auslaufen" kann – bei dunklen Lippen ist dies besonders wichtig. Dabei wird als Lippenfarbe eine zum Augen-Make-up passende Nuance gewählt, z.B. ein dunkles, mattes Marsala-Weinrot. Das Lippen-Make-up wird zum "Dauerbrenner", wenn es anschließend mit Fixing Powder fixiert wird.

Emile van Tile empfiehlt den Marsala-Look besonders für blaue oder grüne Augen, da sie diese Farbe zum Strahlen bringen. Jedoch entfalte Marsala auch bei braunen Augen seine Wirkung.


Text: beautypress; Fotos: kobrin_photo| ISTOCKPHOTO; PR; Collagen: COSMOTY


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Cara Delevigne: Prachtvolle rote Lippen zur Filmpremiere Zur Filmpremiere kam Cara Delevigne mit roten Lippen. Wir zeigen Euch, wie das Glamour-Make-up geschminkt wird & die Produkte.
Was ist der Unterschied zwischen Make-up Schwamm und Beauty Blender? Make-up Artist Eric Schmidt-Mohan erklärt den Unterschied zwischen einem Make-up Schwamm und dem Beauty Blender...
Candice Swanepoel verwandelt sich in Marilyn Monroe Pat McGrath präsentiert mit Max Factor ihre Interpretation des legendären Statement-Looks an Top-Model Candice Swanepoel
Kann man das Nagelwachstum beschleunigen? Lange Fingernägel sind ein Traum vieler Frauen. Kann man den Fingernagel schneller wachsen lassen? Catherine Frimmel antwortet.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.19 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Dehnungsstreifen & Erfrischungstücher
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» the Konjac Sponge & DCER
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Trauben-Tonic schenkt einen rosigen Teint
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Trend Make-up: Der Herbst 2015 wird feminin und verführerisch - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018