NEU IM MAGAZIN
Make-up: Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
» Wimpernwelle: Atemberaubender Augenaufschlag im Handumdrehen
Make-up: Perfekte Augenbrauen durch Microblading
» Perfekte Augenbrauen durch Microblading
Make-up: French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings
» French Manicure: Der Klassiker unter den Nagel-Stylings

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Trendausblick: Frisuren & Make-up im Herbst-Winter 09

Trendausblick: Frisuren & Make-up im Herbst-Winter 2009

Steckfrisuren und kontrastierende Partien bestimmen die Frisuren

"Diesen Herbst/Winter muss das Haar gestylt werden", sagt Sam McKnight, internationaler Pantene Pro-V Global Brand Ambassador. Es ist nicht zu übersehen, dass die leichten, lockeren Looks, die maßgebend für vergangene Trends waren, raffinierteren Frisuren gewichen sind, die dem Aufruf der Mode folgen. "Mehr als je zuvor spielt die Frisur eine ausschlaggebende Rolle als Teil des Gesamtlooks. Basis für alle H/W Trends ist gesund aussehendes glänzendes Haar – ein Must hierfür ist eine Systempflege mit Shampoo und Conditioner", so McKnight.

Maßgebend für den Style sind einerseits Struktur und Silhouette, andererseits Fluss und Fülle. Sie spiegeln den globalen Zeitgeist, den P&G in den Hauptthemen InterseXion und Bio'Logue definiert hat, wider. Diese Stimmungen sind es, die die Kontrastthemen Stadt und Land, Technologie und Natur, Glamour und Schlichtheit, Kontrolle und Freiheit, Männlichkeit und Weiblichkeit inspirieren.

Das Fließende in Mode, Make-up und Frisuren spiegelt die Stimmung unserer Gegenwart wider: von glatten Hochsteckfrisuren, die die Maskulinität der Anzüge von YSL unterstreichen, zu weich zerzausten Wellen der modernen Muse von Chanel. "Im Moment herrscht eine kreative Spannung, die alles richtig aufregend macht", sagt McKnight. "Fulminante Ideen werden immer in schlechten Zeiten geboren."


Make-up und Frisuren - Die Trends im Herbst & Winter 2009/10

«
»
» Alle Bilder ansehen


Natürlichkeit und glamouröse Farben für das Make-up

Auf Pat McGrath, Top Fashion Make-up Artist und Global Cosmetics Creative Design Director bei P&G Beauty, ist bei der Definition der vorherrschenden Make-up-Trends der Saison Verlass.

"Für mich sind Drama und Opulenz eine Rückkehr zu den Klassikern und unerschrockener Glamour in diesem Herbst/Winter die Hauptthemen", sagt sie. Die in dieser Saison dominierenden dunklen Farben bei der Kleidung bieten eine gute Gelegenheit, das Gesicht mit Farbe und Schmuck in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. McGrath nutzte diese Gelegenheit, um die Grenzen der Kreativität zu dehnen und bietet eine große Auswahl an Looks für die selbstbewusste, moderne Frau.

Im Bio'Logue-Lager ist der natürliche Charakter, der durch einen gesunden Hauch Pink auf der Haut entsteht, ebenso wie die Rückkehr der Farbe Beige dem Hautton, den jede Frau bevorzugt. Das Motiv des 'InterseXion' kommt in der Opulenz des 'Satten Rots für die Lippen' – einer Zelebration des klassischen Lippenstifts und eine moderne Version der Smoky Eyes zum Tragen – kreative Neuerungen für das klassische Abend-Make-up.

Text & Fotos: P&G Beauty


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Beerige Aussichten: Esprit cosmetics Sommerlook 2009 Star-Visagist Sasha Hughes setzt im Sommerlook 'Very Berry' von Esprit cosmetics auf Himbeere & Co. So wird der Look geschminkt.
Braut-Make-up schminken: Ausdrucksstarke Smoky-Eyes Visagistin Claudia Rakow erklärt, wie Sie den extravaganten Braut-Look mit dunklen Smoky Eyes ganz einfach schminken können.
Top oder Flop: Evan Rachel Wood mit blauen Augen Rotschopf Evan Rachel Wood interpretiert das angesagte Aqua-Make-up auf ihre Weise. Genialer Look oder zu viel Farbe im Gesicht?
Braut-Make-up schminken: Romantischer Look in Rosé Visagistin Claudia Rakow zeigt, wie der romantische Braut-Look mit Flieder- und Rosénuancen ganz einfach geschminkt werden kann.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.44 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 9.24 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Botox & Hornhautfeile
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Eliah Sahil & Rexona
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Bananen-Quark-Maske für strahlende Haut
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Trendausblick: Frisuren & Make-up im Herbst-Winter 09 - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018