NEU IM MAGAZIN
Wellness: Hände: Akupressur für den Alltag neu entdecken
» Hände: Akupressur für den Alltag neu entdecken
Wellness: Zurück zur Natur: Die Sehnsucht nach grüner Erholung
» Zurück zur Natur: Die Sehnsucht nach grüner Erholung
Wellness: 8 Tipps für die Erfrischung bei Sommerhitze
» 8 Tipps für die Erfrischung bei Sommerhitze

BEAUTY NEWS

BeYu: Indian Summer City Colors: Gedeckte Bordeaux- und Naturtöne für ein magisches Herbst-Makeup
28.08.2015
News von

BeYu
Origins: Three Part Harmony: Serum und Creme beleben mit pflanzlichen Wirkstoffen die reife Haut ab 50
28.08.2015
News von

Origins
BATMAN: Batman The Dark Knight: Tiefgründiger Herrenduft mit Aromen von Leder, Patchouli und Hölzern
28.08.2015
News von

BATMAN
Balea: Lavendelmousse-Maske & Creme-Öl Maske: Reichhaltige Gesichtsmasken für die Hautpflege im Herbst
28.08.2015
News von

Balea
Givenchy: Teint Couture Balm & Concealer: Dezent verbesserte Natürlichkeit des Teints
28.08.2015
News von

Givenchy
I love...: Getönter Lippenbalsam: Drei fruchtige Farben setzen die Lippen gepflegt in Szene
27.08.2015
News von

I love...
Sisley: Soir d'Orient: Floraler Chypre-Duft mit der Magie eines orientalischen Abends
27.08.2015
News von

Sisley
AHAVA: Beauty before Age: Tag- und Nachtcreme für die Bedürfnisse reifer Haut von aktiven Frauen
27.08.2015
News von

AHAVA

Volle Energie voraus: Hellwach in die dunkle Jahreszeit

Volle Energie voraus: Hellwach in die dunkle Jahreszeit

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. So schön der Herbst mit seiner Farbenpracht auch sein mag, hat er doch unweigerlich Regen, Kälte und vor allem Dunkelheit im Gepäck. Da fällt das Aufstehen besonders schwer und die Laune leicht mal in Winterschlaf. Hauptursache ist ein Mangel an Sonnenlicht in der kalten Jahreszeit. Bei Lichteinfluss produziert die Zirbeldrüse des Gehirns vermehrt Endorphine, die sogenannten Glückshormone. Sie wirken belebend und heben die Stimmung.

Bei Lichtmangel schüttet die Zirbeldrüse dagegen vermehrt das Hormon Melanin aus und das macht müde. Wer jedoch gleich morgens aktiv dagegen hält, kommt beschwingter durch Herbst und Winter! Manche macht der Duft von frisch gebrühtem Kaffee hellwach, andere bringt eine erfrischende Dusche oder eine hautstraffende Massage auf Trab. Tanken Sie Energie und gute Laune – mit den "Morning-Energy"-Tipps von NIVEA.


Der Gute-Laune-Start für den Tag

• Ein guter Start in den neuen Tag beginnt bereits am Abend zuvor: Legen Sie ihre Kleidung zurecht, laden Sie das Handy auf und stellen Sie Ihre (Akten-)Tasche bereit.

Licht macht munter! Wem Wachwerden schwer fällt, schließt das Rollo in der hellen Jahreszeit nicht ganz und lässt sich im Winter von einem speziellen Tageslichtwecker sanft wecken. Auch im Badezimmer sollten Sie für helles, aber warmes Licht sorgen.

Wachmacher-Minütchen: Stellen Sie den Wecker 10 - 15 Minuten früher als nötig und nutzen Sie die Zeit bewusst für sich. Nach Ihren persönlichen Vorlieben können Sie sich eine Extra-Aufwachphase erlauben (Fünf Minuten dehnen, strecken und gähnen im Bett,), ein kurzes Fitness-Workout am offenen Fenster einlegen oder Musik hören.

• Apropos Musik: Sie beflügelt uns und veranlasst das Gehirn, Glückshormone auszuschütten. Wenn Sie dann auch noch mitsingen, atmen Sie tiefer ein als normalerweise – ein extra Sauerstoffkick!

• Denken Sie an schöne Dinge (Urlaubserlebnisse, ein bevorstehendes Date usw.), das motiviert ungemein.

• Auch für Sportmuffel gibt es kleine Übungen, die den Kreislauf in Schwung bringen: Dazu auf dem Rücken liegend und mit den Beinen in der Luft 30 Sekunden "Fahrrad fahren".

Volle Energie voraus: Hellwach in die dunkle Jahreszeit• Bringen Sie Ihren Organismus auf Touren, indem Sie das Fenster weit aufreißen und für Frischluft sorgen. Setzen Sie sich mit geradem Rücken in den Schneidersitz und atmen Sie fünfmal tief durch die Nase ein und aus - so sind Sie optimal mit Sauerstoff versorgt.

• "Guten Morgen, Kreislauf!": Spritzen Sie sich zwei Handvoll eiskaltes Wasser ins Gesicht – das ist der perfekte Guten-Morgen-Kick für müde Haut und ganz viel Spannkraft.

• Kissenfalten am Morgen? Tauchen Sie einen Metalllöffel in warmes Wasser und glätten Sie ihre Gesichtshaut sanft mit kreisenden Bewegungen.

Energy-Kick für müde Augen: Tränken Sie Wattepads mit kühlem, frischem Espresso und drücken Sie diese für einige Minuten sanft auf die geschlossenen Augen. Wer's einfacher mag: Der massierende NIVEA Visage Q10 Roll-on reduziert Schwellungen und die Zeichen von Müdigkeit.

• Duschen Sie ausgiebig und nicht zu warm. Für Extra-Frische verwenden Sie am besten Duschgele mit belebenden Düften (Orange, Zitrone, Grapefruit, Bergamotte, Sternfrucht, Kampfer, Muschelingwer). Fruchtig belebend duftet das neue NIVEA Powerfruit Relax Duschgel mit Blaubeeren und Extrakten der Acaibeere. Der verbreitet gleich gute Laune und Urlaubsgefühle im Bad, denn unser Geruchssinn ist direkt mit dem limbischen System verbunden, dem Sitz des Gefühlszentrums.

• Sanfte Abreibung: Verpassen Sie Ihrem Körper eine Bürstenmassage (z.B. beim Duschen). Anschließend verwöhnen Sie Ihre Haut mit NIVEA Hautstraffendes Öl Q10 plus. Die wirkstoffreiche Formel wirkt straffend, regenerierend und macht die Haut streichelzart.

Volle Energie voraus: Hellwach in die dunkle Jahreszeit• Essen Sie sich glücklich! Salopp gesagt: Weißbrot macht müde und fette Wurst träge. Besser sind zum Beispiel ein Müsli mit Banane, frisches Obst, Gemüse-Sticks (Paprika, Karotten), frisch gepresste Obstsäfte. Himbeeren, Blaubeeren und Weintrauben liefern schnell Energie und Frische.

Colour Your Mind! Farben, das ist hinlänglich bekannt, wirken auf's Gemüt. Anregende Farben wie Rot oder Orange verbreiten gute Stimmung. Warum also nicht mal schon morgens im Bad "rotsehen"? Natürlich nur als Farbe von Accessoires, Vorhängen, Handtüchern...

• Last but not least: Tagsüber im Freien möglichst viel und frische Luft tanken!

Text: Beiersdorf; Foto: ISTOCKPHOTO


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Last-Minute-Wellness auf der Balearen-Insel Mallorca Kurz mal weg und trotzdem das volle Programm Entspannung? Mallorca bietet für die gestresste Seele zahlreiche Wellness-Varianten [ jetzt lesen ]
Think Pink: Tipps zum positiven Denken Schon eine simple Farbe kann unsere Stimmung aufhellen. Wie und wo 'Pink' wirken kann, verrät Ihnen unser Experte Uwe Linke. [ jetzt lesen ]
Mit Natur und Optimismus zu mehr Lebensqualität Am 13. September ist 'Tag des positiven Denkens': Unsere Experten geben viele Tipps, zu mehr Lebensqualität im ganzen Jahr. [ jetzt lesen ]
Reisegutscheine: Günstig im Urlaub erholen Reisegutscheine sind praktische Wegbegleiter, um günstig in den erholsamen Urlaub zu starten. So finden Sie diese Gutscheine... [ jetzt lesen ]
 

Gewinnt zum Kinostart von Learning to Drive, einem amüsanten Abenteuer eines späten Neuanfangs, Hautpflege von RENU 28 und ein hochwertiges Kosmetik-Handtuch im Gesamtwert von 354 Euro.
 
» Jetzt teilnehmen!   » Alle Gewinnspiele

COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Herbst/Winter 2015 Trendfrisuren 2015
Make-up Trends 2015
Parfum Neuheiten 2015
Frisurenfinder für Deinen neuen Style!
Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 56.600 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





Sonnengruß & Kobra in Leogang: NOW YOGA.TODAY-Retreat im Naturhotel Forsthofgut
Tennis-Star Rafael Nadal ist das neue Tommy Hilfiger Gesicht und wirbt für TH Bold
schwarzkopfforyou.de: Maßgeschneidertes Online-Angebot rund um das Thema Haar
 
Ihr habt diesen Look mit 8.52 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.47 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.46 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Bernsteinmassage & Badelandschaft
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Cécédille & Dermabrush
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Werden Sie Ihr eigener Parfümeur!
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Volle Energie voraus: Hellwach in die dunkle Jahreszeit - Wellness - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2015
 
29.08.15, 02:15:03