NEU IM MAGAZIN
Frisuren & Haare: Eva Habermanns Glamrock-Frisur für große Auftritte
» Eva Habermanns Glamrock-Frisur für große Auftritte
Frisuren & Haare: Alexa Chung: Dummer Ponyunfall
» Alexa Chung: Dummer Ponyunfall
Frisuren & Haare: Für Sie getestet: Haar-Öl
» Für Sie getestet: Haar-Öl

BEAUTY NEWS

Balea: Duschgel, Bodylotion, Deospray in drei sinnlich-blumigen Duftkombinationen
29.08.2014
News von

Balea
Narciso Rodriguez: NARCISO: Männliche Vetivernoten umhüllt mit holziger-ambrierter Weiblichkeit
29.08.2014
News von

Narciso Rodriguez
Braun: Braun Face: Gesichtsepilation und sanfte Reinigung in einem Gerät kombiniert
29.08.2014
News von

Braun
bareMinerals: BARESKIN by bareMinerals: Flüssige Foundation ohne Wasser und Öl
29.08.2014
News von

bareMinerals

Volumenstar: Stylingtipps für dünnes Haar

Pflegeroutine: Ihre Haut-Retter fürs neue Jahr

Haare signalisieren Vitalität, deshalb macht uns dünner werdendes Haar alles andere als glücklich. Anna Bloomer, erfahrene Stylistin beim Londoner Topfriseur 'Errol Douglas Salon', hilft Kundinnen jeden Alters dabei, ihre Haare voller und gesünder wirken zu lassen.

"Wenn Sie dem Haar mehr Volumen geben wollen, nehmen Sie immer ein hochwertiges Shampoo, denn saubere, frische Haare sind die Grundlage für einen guten Look; fettige Ansätze lassen die Haare erschlaffen", erklärte die Expertin zunächst.


Die passende Haarpflege ist der erste Schritt

Pflegeroutine: Ihre Haut-Retter fürs neue JahrBenutzen Sie ein Shampoo und einen Conditioner - z.b. Volumen Pur Serie von Pantene Pro-V, die jeweils volumenverstärkend wirken, während sie das Haar gründlich reinigen. "Volumenprodukte sind darauf ausgelegt, von den Ansätzen her zu wirken, daher sollten Sie sie dort zuerst auftragen. Dann beugen Sie sich vor und lassen Sie die Haare kopfüber hängen, damit Sie mit dem Föhn die Ansätze bearbeiten können. Heben Sie sie mit den Fingern an, bis sie trocken sind. Dann kommen Sie mit dem Kopf wieder hoch und benutzen eine breite Brüste, um die mittleren Längen und Spitzen zu glätten, damit Sie einen glatten, aber vollen Look bekommen."


Auch großen Naturlocken kann Volumen fehlen

Lockiges Haar hat seine eigenen Tücken, weiß Bloomer: "Naturlocken können am Ansatz bisweilen platt sein und nur an den Seiten Fülle liefern. Benutzen Sie ein Anti-Frizz-Produkt gegen Krisseleffekte, kneten Sie die Haare dann zu Ringellöckchen und föhnen Sie kopfüber mit dem Diffusor", riet Anna Bloomer. "Ohne sie mit den Händen zu bearbeiten (was sie zum Kräuseln bringen kann), benutzen Sie den Diffusor mit hoher Temperatur, aber geringer Geschwindigkeit. Wenn die Haare trocken sind, fahren Sie mit den Fingern zwischen die Ansätze und schütteln Sie die Haare ein wenig auf, um ihnen noch mehr Stand an den Wurzeln zu geben."

Für mehr Volumen sind natürlich alle Tricks erlaubt: "Hochwertige Extensions sind hervorragend geeignet, um dem Haar das Volumen zu geben, das es von Natur aus nicht hat", sagte Anna Bloomer. "Sowohl einzelne Strähnen als auch eingewobene Extensions können unglaublich viel Volumen geben."


Toupieren bringt Volumen. Aber bitte sanft!

Zur Freude vieler Frauen ist auch Toupieren wieder angesagt. Binnen weniger Minuten lässt sich so ein schöner Tages-Look in eine sexy Abendfrisur verwandeln. "Der wichtigste Tipp dafür ist, das Volumen von den Seiten her nach oben aufzubauen, statt nur oben zu arbeiten. Denn so bekommt das Haar mehr Halt und die Frisur bleibt länger schön." Nehmen Sie etwa zwei bis drei Zentimeter dicke Strähnen, setzen den Kamm in zwei bis drei Zentimetern Entfernung von der Kopfhaut an und schieben Sie das Haar kräftig Richtung Kopfhaut zusammen und wiederholen Sie dies, bis Ihre Haare das gewünschte Volumen haben. Mit einer Bürste fahren Sie leicht über die Frisuroberfläche, um sie zu glätten, bevor Sie alles mit Haarspray versiegeln.


Text & Foto: Covermedia, PR

Artikelnavigation:
» Volumenstar: Stylingtipps für dünnes Haar

Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Make-over: Frische strahlende Farbe für Galina Calina wünscht sich von L'Oréal Professionnel-Friseur Udo Walz strahlende Farbe & frischen Schnitt, die sie älter wirken lassen. [ jetzt lesen ]
Beyoncé Knowles: Großer Fan von Ballerina-Dutts Sängerin Beyoncé Knowles setzt seit neuestem nicht mehr auf Power-Locken, sondern auf schicke Haarknoten. [ jetzt lesen ]
Make-over: Tolle Alltags-Looks für Corinna Corrina wünscht sich von L'Oréal Professionnel-Friseur Manfred Kraft tolle Looks, die alltagstauglich und schnell zu stylen sind [ jetzt lesen ]
Make-Over: Dezenter Glamour für Ester L'Oréal Professionnel-Friseurin Alexandra Kempf zeigt Step-by-Step, wie Esters Haare und Make-up mit Glamour gestylt werden. [ jetzt lesen ]
 
TREND-REPORT HERBST/WINTER 2014
Frisuren Trends
Frisuren
Make-up Trends
Make-up
Parfum Trends
Parfum
BEAUTY-SUCHE
FOLGE UNS...

COSMOTY bei facebook COSMOTY bei twitter COSMOTY bei instagram COSMOTY bei pinterest COSMOTY bei google+ COSMOTY Newsletter COSMOTY RSS-Feed
Aufklärungskampagne: Heller Hautkrebs - ein oft unterschätztes Risiko
Lieber blond als grau: Eine Hier und Heute-Doku des WDR
Strahlend schön sein: Drei von vier Frauen schwören auf die richtige Hautpflege
 
Platz 1
8.53 von 10 Punkten
Platz 2
8.46 von 10 Punkten
Platz 3
8.43 von 10 Punkten
  » Alle Frisuren ansehen
  » Frisuren 2014
  » Kinderfrisuren
  » Brautfrisuren   » Hochsteckfrisuren
COSMOTY.de auf Facebook
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Olfaktiv & Body Mousse
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Nina Ricci & Figs & Rouge
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Schnelle Intensivnagelpflege
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Volumenstar: Stylingtipps für dünnes Haar - Frisuren & Haare - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2014
 
29.08.14, 05:14:17