NEU IM MAGAZIN
Pflege: Jennifer Aniston: Striktes Beauty-Regime
» Jennifer Aniston: Striktes Beauty-Regime
Pflege: Feuchtigkeitsdusche für den Teint
» Feuchtigkeitsdusche für den Teint
Pflege: Model-Kosmetik: Diese Schönheiten machen uns schöner
» Model-Kosmetik: Diese Schönheiten machen uns schöner

BEAUTY NEWS

Rouge Bunny Rouge: Tundra & Silhouette: Zwei edle Eaux de Parfum für weibliche und männliche Parfüm-Kenner
21.07.2014
News von

Rouge Bunny Rouge
A-DERMA: DERMALIBOUR+: SOS-Pflege mit neuer Formulierung
21.07.2014
News von

A-DERMA
Labello: Lip Butter Blueberry Blush: Fruchtig-cremige Lippenpflege, die alle Sinne anspricht
21.07.2014
News von

Labello
Issey Miyake: Nuit d'Issey: Komposition reichhaltiger Noten für einen holzig-frischen Duft
21.07.2014
News von

Issey Miyake

Yves Rocher: Natürliche Pflanzenkosmetik für schöne Haut

Yves Rocher: Natürliche Pflanzen-Kosmetik für schöne Haut

Der Trend zur Naturkosmetik ist unübersehbar. Immer mehr Frauen, aber auch zunehmend Männer, achten bei Kosmetikartikeln auf natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe. Es gibt nichts besseres für unsere Haut, als die wertvollen Öle und Wirkstoffe aus dem Garten von Mutter Natur.

Könnten wir dann vielleicht, im Do-it-yourself-Verfahren, die Pflanzen und Öle zusammenbrauen und hätten damit ein billiges Schönheitsmittel? Nein, es bedarf schon einer ausgeklügelten Technologie, unterstützt von jahrzehntelanger Forschung, um aus den Pflanzen genau die Wirkstoffe zu extrahieren, die das gesunde Gleichgewicht der Haut erhalten, Alterungsprozesse verlangsamen können und vieles mehr. Außerdem muss dafür gesorgt werden, dass die empfindlichen Naturprodukte nicht verderben.


Firmenphilosophie von Yves Rocher

Bei Yves Rocher geschieht genau das. Zwar verzichtet man bei dieser großen französischen Marke gänzlich auf Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs, zum Schutz der Endverbraucher aber nicht auf synthetische Konservierungsstoffe. Andernfalls würden sich mit jedem Griff in den Cremetiegel die Keime darin unkontrolliert vermehren, oder wir entdeckten darin eines Morgens eine blühende Schimmelkultur.

Da die große französische Marke die meisten Pflanzen, die sie für Ihre Produkte verwendet, nach wie vor auf eigenen Ländereien in der Bretagne anbaut, ist Nachhaltigkeit für sie von besonderer Bedeutung. Ständige Qualitätskontrollen sind hier selbstverständlich. Die Firma engagiert sich auch besonders im aktiven Pflanzenschutz. Die firmeneigene Forschungsabteilung findet immer wieder neue exotische Pflanzen, die in Kosmetika eingesetzt werden, wie z.B. die senegalesische Akazie, die eine gute Alternative zum (tierischen) Kollagen liefert.


Produktpalette bei Yves Rocher

Gesichtspflege: Pflege für jeden Hauttyp - von der schonenden Reinigung bis zur luxuriösen Ampullenkur gibt es alles, was das Frauenherz begehrt. Und eine Männerlinie gibt es natürlich auch.

Körperpflege: Auf pflanzlicher Basis beruht auch die Körperpflege. Lotionen, Körpermilch und Deos in umweltfreundlichen Pump-Sprays sind ein Muss für die verwöhnte Frau und den gepflegten Mann.

Düfte: Bei Düften setzt Yves Rocher ebenfalls auf pflanzliche Aromen. Vom frischen Duft des Geißblatts über die anregende Vanille bis zu sinnlich-orientalisch anmutenden Kreationen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Haarpflege: Um glänzendes, volles Haar zu erlangen, können pflanzliche Inhaltsstoffe wahre Wunder wirken. Egal, ob das Haar fein oder trocken und störrisch ist, ob Haarausfall vorgebeugt werden soll - die Pflanzenkosmetik kann helfen. Shampoo, Balsam oder Haarmaske sorgen für wunderschönes Haar.

Make-up: Was wäre alle Pflege, ohne ein bisschen dekorative Kosmetik. Auch hier bietet die Naturkosmetiklinie alles, was schöner macht. So bietet das Sortiment eine Foundation für ebenmäßigen Teint, verschiedene Lidschatten und Khol-Stifte sowie Lippenstift oder Lipgloss.

Nahrungsergänzungsmittel: Darüber hinaus finden sich im Angebot der französischen Firma auch noch pflanzliche Präparate, die die schlanke Linie und das Wohlbefinden.

fördern. Fotos: ISTOCKPHOTO

Artikelnavigation:
» Yves Rocher: Natürliche Pflanzenkosmetik für schöne Haut

Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Strahlend schön: Der perfekte Herbst-Teint Frische, rosige Haut mit toller Ausstrahlung ist auch im Herbst möglich. Mit einigen wenigen Produkten zaubern Sie schöne Haut! [ jetzt lesen ]
Sechs Mythen über das Schwitzen und was wirklich stimmt Andy Fischer, Experte für Hyperhidrosis (starkes Schwitzen) räumt mit den Wahrheiten und Missverständnissen übers Schwitzen auf. [ jetzt lesen ]
Herbstgemüse Kürbis - auch als Kosmetikwirkstoff ein Hit Kürbisse eignen sich nicht nur zur Halloween-Dekoration, sie haben auch Inhaltsstoffe in Fleisch und Kernen, die schöner machen. [ jetzt lesen ]
Kosmetik in der Nacht: Auch im Dunkeln strahlend schön Das Licht der Nacht schmeichelt unserer Schönheit, aber mit den richtigen Produkten können Sie sogar noch eins drauflegen. [ jetzt lesen ]
 
TREND-REPORT FRÜHJAHR/SOMMER 2014
Frisuren Trends
Frisuren
Make-up Trends
Make-up
Parfum Trends
Parfum
BEAUTY-SUCHE
FOLGE UNS...

COSMOTY bei facebook COSMOTY bei twitter COSMOTY bei instagram COSMOTY bei pinterest COSMOTY bei google+ COSMOTY Newsletter COSMOTY RSS-Feed
Kiehl's unterstützt DIE ARCHE mit limitierter Creme-Sonderedition
Umfrage in Ratgeber-Community: p2 cosmetics ist beliebteste Nagellackmarke
Maria Sharapova wird das Gesicht des neuen Duftes AVON LUCK
 
Platz 1
8.83 von 10 Punkten
Platz 2
8.76 von 10 Punkten
Platz 3
8.71 von 10 Punkten
  » Alle Frisuren ansehen
  » Frisuren 2014
  » Kinderfrisuren
  » Brautfrisuren   » Hochsteckfrisuren
COSMOTY.de auf Facebook
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Jet-Dusche & Venen-Wickel
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Lasavia & treaclemoon
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Seren lieben es Undercover und wirken gerne abends
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Yves Rocher: Natürliche Pflanzenkosmetik für schöne Haut - Pflege - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2014
 
23.07.14, 01:36:26