» NEWS  » ANDY WARHOL MONTAUK: SOMMER-DUFT MIT SINNLICH-LÜSTERNE BLÜTEN-NOTEN
BOND NO. 9

Andy Warhol Montauk: Sommer-Duft mit sinnlich-lüsterne Blüten-Noten


Andy Warhol Montauk: Sommer-Duft mit sinnlich-lüsternen Blüten-Noten
ONLINE SHOPPING-TIPP

Bond No. 9 Kosmetik jetzt bei Flaconi kaufen!
[ Anzeige ]

Den Flakon gibt es in zwei Versionen

» Im Handel erhältlich ab
    Juni 2010
» Mehr über die Marke
    Bond No. 9
» Mehr News im
    Juni 2010


Bond No. 9 stellt mit Andy Warhol Montauk ab Juni 2010 ein Eau de Parfum vor, das den Sommer auf seine ganz eigene Art interpretiert - inspiriert von Andy Warhols Küsten-Landsitz in Montauk. Das Eau de Parfum ist ein Unisex-Duft mit sinnlich-lüsternden Komponenten, die einen dramatischen Sommeruntergang widerspiegeln - in der widersprüchlichen Einheit von Stadt und Land, von Urbanem und Rustikalem.

Bühne frei für den 1. Summer-Sunset-Duft der Welt, inspiriert von Andy Warhols Küsten-Landsitz in Montauk, wo das legendäre Studio 54 auf ein verschlafenes Fischerdörfchen traf...

Traumstrände stehen heute hoch im Kurs: Wir genießen die gischterfüllte Luft, die makellosen Sanddünen und das nie endende Donnern der tosenden Brandung.

Aber damals in den hedonistischen 70er- und 80er-Jahren hatte Andy Warhol nur wenig für Montauk - seine Wochenend-Zuflucht nahe bei New York - übrig. Als "Städtchen am Ende von Long Island" beschrieb er Montauk und fügte hinzu: "Der nächste Halt ist Lissabon in Portugal." Doch gerade durch Warhol und seine illustre Entourage gelangte das bis dahin kaum bekannte Fischerstädtchen in den Ruf eines "Studio 54 by the sea". Hier konnte der Künstler seine weltberühmten Gäste empfangen, kennen lernen und beobachten - u.a. Jackie Onassis, John Lennon, Salvador Dali und die Rolling Stones auf Tour.

Montauk-in-extremis ist das Thema der fünften Bond No. 9 Sammler-Linie von Warhol Eaux de Parfums. Bond No. 9 Andy Warhol Montauk, ein androgyner, männlich/weiblicher Sommerduft, definiert den"Strand-Duft" auf ganz neue Art: Er spielt mit der Dualität von Stadt und Land, von Urbanem und Rustikalem, inspiriert von Warhols Ausflügen bis zum äußersten Ende von Long Island.


Warhol zieht in Montauk ein

Als er 1971 einen Zufluchtsort am Meer suchte, wählte Andy Warhol nicht etwa die traditionellen, luxuriösen Hamptons, sondern entschied sich für den damals als Polynesisch-Tudor-Motel-Design beschriebenen Stil von Montauk. An seiner windumtosten Küste kaufte er ein abgelegenes, 80 Hektar großes Anwesen aus dem Jahr 1931 - ideal als ungestörter Treffpunkt für Studio-Gäste und Freunde. Das Anwesens hieß "Eothen" (Altgriechisch für "Morgenröte") und seine fünf mit blauen Schindeln gedeckten Häuser - "zwischen dem Ozean und den Sümpfen", wie Warhol sie beschrieb - wurden bald zum Magnet für den Jetset.

Das Besondere an Montauk war auch seine Lage: Der Ort liegt in der Mitte zwischen einem Strand nach Westen und einem Strand nach Osten - genießt also sowohl Morgenröte und Sonnenaufgang als auch Abenddämmerung und spektakuläre Sonnenuntergänge. (Nach seinem Tod 1987 spendete die Andy Warhol Foundation zwei Drittel des Anwesens an die Nature Conservancy, die 1992 das 'Andy Warhol Schutzgebiet' daraus machte.)


Bond No. 9 Andy Warhol Montauk - Der Duft

Was der Duft olfaktorisch vermitteln will, ist der Einfall einer City-Disco-Clique in ein nichts ahnendes Fischerstädtchen und sein bewaldetes Hinterland. Stellen Sie sich einen opulenten, dramatischen Sonnenuntergang an Montauks stürmischer Küste vor - als Vorzeichen für schwüle, sexgeschwängerte Nächte.

Im Lichte dieser Dämmerung bereiten die frischen, markanten Noten von Heidelbeere und wilder Bergamotte den Weg zunächst für sinnlich-lüsterne Hyazinthe, Maiglöckchen und Geißblatt, dann für reichhaltige "Wald-am-Meer"-Aromen: Silberahorn, Roteiche, Treibholz und Ambra ... ein faszinierendes Wechselspiel von ländlichen und urbanen Anklängen.


Bond No. 9 Andy Warhol Montauk - Der Flakon

Andy Warhol Montauk ist der erste Duft, der sich als Hommage an eine Abenddämmerung am Strand versteht und so zeigt das Etikett des Flacons denn auch Warhols legendäre Sunset-Motive, entstanden 1972 - also ein Jahr, nachdem der Künstler Montauk entdeckt hatte.

Seine Sunset-Serie umfasst 632 Siebdruck-Unikate und zeigt einen stark stilisierten, abstrahierten Sonnenuntergang; jedes einzelne Motiv zeigt in eindrucksvollen, vibrierenden Farben subtile Variationen und Permutationen.

Warhol meinte dazu einmal zum Thema Sonnenuntergang: "Die Vorstellung, auf etwas zu warten, macht das Ganze noch viel, viel spannender."

So begeistert war man bei Bond No. 9 von Warhols Sunset-Motiven, dass gleich vier davon ausgewählt und auf 2 verschiedenen Flacons jeweils paarweise auf Front- und Rückenetikett zeigt werden. Der eine Flacon zeigt eine chromgelbe und eine zartblaue Sonnenscheibe zwischen nebligen Pink- und Blautönen; der andere zeigt zwei Versionen einer verwaschenen, von einer Corona umkränzten blauen Sonne, umgeben von intensiveren, stürmischen und jenseitigen Pink- und Blau-Tönen.

Bond No. 9 Andy Warhol Montauk feiert Premiere im Sommer 2010 - und zwar genau am 1. Juni, dem amerikanischen Helden-Gedenktag.


Bond No. 9 Andy Warhol Montauk
Eau de Parfum, 100 ml ca. 220 Euro*


Bond No. 9 Andy Warhol Montauk ist ab Juni 2010 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Hersteller
Preise liegen allein im Ermessen des Handels.

(Quelle: Nobilis Fragrances GmbH)


ONLINE SHOPPING-TIPP

Bond No. 9 Produkte jetzt online kaufen!
Entdecke das aktuelle Sortiment von Bond No. 9 in grosser Auswahl bei Flaconi
[ Anzeige ]

Diesen Artikel empfehlen:

Weitere News von Bond No. 9:

25.11.2014 Bond No.9 SANDELWOOD: Berauschendes, cremig-weiches Sandelholz steht im Mittelpunkt des Parfums
06.10.2014 Bond No.9 QUEENS: Die Tuberose steht im Mittelpunkt des Unisex-Dufts
29.04.2014 Shelter Island: Mariner Oud-Duft als heitere Unisex-Komposition
22.02.2014 Hudson Yards: Ein hell strahlendes Bouquet aus taubenetzten Blütenblättern
05.11.2013 The Scent of Peace for Him: Ein Duft der Chancengleichheit
29.10.2013 Perfumista Avenue: Ein Parfum-Traum für SIE
18.04.2013 Central Park South: Eine Duft-Hommage an eine der überwältigendsten natürlichsten Stadt-Oasen
 
TREND-REPORT HERBST/WINTER 2014
Frisuren Trends
Frisuren
Make-up Trends
Make-up
Parfum Trends
Parfum
BEAUTY-SUCHE
FOLGE UNS...

COSMOTY bei facebook COSMOTY bei twitter COSMOTY bei instagram COSMOTY bei pinterest COSMOTY bei google+ COSMOTY Newsletter COSMOTY RSS-Feed
ZU GEWINNEN...
Gewinne mit BLOOMY DAYS eine von zehn LADIES NIGHT Boxen mit Blumen, Drink und Schokolade im Wert von 250 Euro.
 
» Jetzt teilnehmen!   » Alle Gewinnspiele
Frisuren für jeden Haartyp & Länge!
Finde Deinen neuen Look in über 51.600 Vorschlägen!









SABON: Die einzigartige Beauty Marke eröffnet Store in Köln Deutschland
DUFTSTARS 2015: Verleihung am 7. Mai 2015 im stillgelegten Heizkraftwerk
Nagellack in '50 Shades of Grey' von O.P.I - Mr. Grey wird sie lieben...
 
Platz 1
9.19 von 10 Punkten
Platz 2
9.00 von 10 Punkten
Platz 3
8.86 von 10 Punkten
  » Alle Frisuren ansehen
  » Frisuren 2014   » Kinderfrisuren
  » Brautfrisuren   » Hochsteckfrisuren
COSMOTY.de auf Facebook
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» pH-neutral & Duftbaustein
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» J.S. Douglas Söhne & Méthode Jeanne Piaubert
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Gezupfte Bauchmassage mit Multi-Effekt
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Bond No. 9 - Andy Warhol Montauk: Sommer-Duft mit sinnlich-lüsterne Blüten-Noten - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2014
 
26.11.14, 01:12:01