» STAR LOOKS  » ASHLEY BENSON MAKE-UP BEI DEN GLAAD MEDIA AWARDS IN LOS ANGELES

Ashley Benson Make-up bei den GLAAD Media Awards in Los Angeles


Brandon Parry / PR Photos

Produkte des Looks online kaufen
Farben der Produktabbildungen beispielhaft - Anzeige

US-Schauspielerin und Model Ashley Benson fiel mit ihrem ausdrucksstark modellierten Make-up bei den 22nd Anual GLAAD Media Awards in Los Angeles auf dem roten Teppich auf. Der zeitlose Trend Nude mit dem Hauch von Farbe und intensivem Augenaufschlag lässt blaue Augen leuchten und passt vor allem zu blondem Haar.

Den Teint grundieren und natürlich mattieren, z.B. mit dem Even Better Makup SPF 15 von Clinique. Die Textur deckt Unebenheiten zuverlässig ab, ohne die natürliche Beschaffenheit der Haut zu verlieren. Mit einem leichten, satinierenden Bronzer dem Teint an Wangen, Schläfen und Stirn ein sonnengeküsstes Finish verleihen, wie Giorgio Armani Sheer Bronzer.

Auf das bewegliche Lid und an den unteren Wimpernkranz ein gedämpftes roséfarbenes Braun geben, wie M.A.C Eyeshadow in Haux. Dank doppeltem Komplementärkontrast werden blaue Augen so mühelos hervorgehoben. Den Auenwinkel des Auges und die Lidfalte mit einem dunkleren kühlen Braun ausschattieren - z.B. M.A.C Eyeshadow in Mystery. Als Eye Catcher einen rosé-silbrigen Cremelidschatten an den Augeninnenwinkel geben, wie Metallic Long Wear Cream Shadow von Bobbi Brown in Nr. 13 Opal.

Den äußeren Wimpernkranz am Außenwinkel abschließend mit etwas dunkelbraunem Kajal oben und unten optisch verdichten.

Die Augenbrauen ausdrucksstark, aber nicht zu dunkel mit Lidschattenpuder (z.B. das Brauenduo Christian Cosmetics Augenmake-up Travelkit) auffüllen, um dem Make-up den richtigen Rahmen zu verleihen.

Die Wimpern akkurat in Schwarz oder Dunkelbraun tuschen, z.B. Clinique Lash Power Mascara, und an den äußeren Augenwinkel einzelne falsche Wimpern für zusätzliche Länge setzen, wie die individuellen Artdeco Dauer Wimpern.

Auf die Wangen ein wenig Frische in Form von einem seidigen rosé-capri, wie Estée Lauder Signature Silk Powder Blush in Rosette.

Die Lippen mit etwas Concealer zurücknehmen und darüber einen warmen, leicht karamelligen Shine Gloss auftragen, ohne übermäßig grobe Glitterpartikel, wie Flormar Supershine Lip Gloss in Nr. 124 oder 129.




Veröffentlicht am 13.04.2011


Weitere Star-Looks:


Vanessa Hudgens

Carey Mulligan

Mila Kunis

Samaire Armstrong

Emily Blunt

  « Zurück zur Übersicht


 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
dummy Lancôme kündigt für August 2017 eine Make-up Kollektion mit Olympia Le-Tan an
 
Ihr habt diesen Look mit 8.16 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.16 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.15 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Tepidarium & Poren
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Aesop & agnès b.
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Hot Stone im eigenen Home-Spa
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Ashley Benson Make-up bei den GLAAD Media Awards in Los Angeles - Star Looks - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2017