» STAR LOOKS  » ASHLEY GREENE BEI DER VERLEIHUNG DER 18TH ANNUAL ESPY AWARDS IN LA
Ashley Greene bei der Verleihung der 18th Annual ESPY Awards in LA

Bob Charlotte / PR Photos

Produkte des Looks online kaufen
Farben der Produktabbildungen beispielhaft - Anzeige

Die US-Amerikanerin Ashley Greene ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Model. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle der "Alice Cullen" in den Verfilmungen der "Twighlight"-Saga. Mitte Juli zeigte sie sich bei der Verleihung der ESPY Awards in Los Angeles mit einer modernen Interpretation des klassischen Hollywood Looks auf dem roten Teppich.

Eine Liquid Foundation bringt das beste Ergebnis in Sachen Haut, wie z.B. das Even Better Makeup SPF 15 von Clinique. Die leichte Basis ist ölfrei, angereichert mit Mineralien und deckt Verfärbungen und Pigmentflecken, sowie Hautunreinheiten zuverlässig und langanhaltend ab.

Anschließend Foundation mit losem Puder setzen, für den frischen Glow der Haut jedoch nur die T-Zone mattieren. Um dem Teint abschließend zum sonnengeküssten Finish zu verhelfen, mit einem Bronzer, wie dem Mineral Bronzing Powder Compact von Artdeco, leicht über Wangen, Nasenrücken, Stirn und Kinn stäuben und statt Rouge die Wangenknochen sacht modellieren.

Die Augen schlicht halten mit Fokus auf den dickeren, sanft nach oben geschwungenen Eyeliner. Hierzu auf gesamtes Lid einen matten Puderlidschatten in der eigenen Hautfarbe oder eine Nuance dunkler geben. Um das bewegliche Lid herauszuarbeiten, einen sanft satinierten Eye Shadow in Creme-Weiß, wie der Lidschatten von M.A.C in Mylar, mit leichter Hand applizieren. Auch am Innenwinkel auftragen, um die Augen optisch mehr zu öffnen. Für den Lidstrich empfiehlt sich ein schwarzer Gel Eyeliner (z.B. Bobbi Brown Long Wear Gel Eyeliner in 01 Black), da dieser mit mattem Finish trocknet.

Die Wimpern werden üppig mit schwarzer Volume Mascara getuscht, z.B. L'Oréal Voluminous Mascara. Den modernen Twist erhält der Look, indem man nicht halbe Wimpern nur an die äußeren Augenwinkel setzt, sondern sich für rundverlängernde Faux Lashes entscheidet. Perfekt: M.A.C Lash 33.

Auf den Lippen ein Rot wählen, das mit eigener Hautfarbe und dem Outfit harmoniert. Ashley trägt ein sattes Rot mit leicht abgetönter Färbung, wie die Farbe RD514 Salon der Perfect Rouge-Lippenstifte von Shiseido.

Die Haare dazu ganz natürlich offen in lockeren, großen Wellen tragen, statt akkurat gelegter Marvel-Locken - so wird die moderne Version des klassischen Hollywood Glamours perfekt!




Veröffentlicht am 21.07.2010


Weitere Star-Looks:


Jennifer Nettles

Emma Watson

Kristen Stewart

Hillary Scott

Katy Perry

  « Zurück zur Übersicht


 

Den Duft der italienischen Inseln im Sonnenuntergang ohne Urlaub schnuppern? Gewinne die Aromen im Eau de Toilette Dolce & Gabbana Light Blue Sunset in Salina!
 
» Jetzt teilnehmen!   » Alle Gewinnspiele

COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2015 Trendfrisuren 2015
Make-up Trends 2015
Parfum Neuheiten 2015
Frisurenfinder für Deinen neuen Style!
Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 54.000 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





Die Crème de la Crème französischer Beauty-Marken in der GLOSSYBOX VIVE LA FRANCE
Aktuelle Umfrage enthüllt die Make-up-Routinen deutscher Frauen
Das brasilianische Model Isabeli Fontana ist neue Markenbotschafterin für L'ORÉAL PARiS
 
Ihr habt diesen Look mit 8.56 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.50 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.48 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Nagelknipser & Sleek-Look
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Katy Perry & SAINT CHARLES Cosmothecary
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Schöne Alternativen zu schwarzem Eyeliner
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Ashley Greene bei der Verleihung der 18th Annual ESPY Awards in LA - Star Looks - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2015
 
02.07.15, 02:56:49