» STAR LOOKS  » EMMA WATSON MAKE-UP AUF DER HARRY POTTER PREMIERE IN LONDON
Emma Watson Make-up auf der Harry Potter Premiere in London

Landmark / PR Photos

Produkte des Looks online kaufen
Farben der Produktabbildungen beispielhaft - Anzeige

Noch so jung mit ihren Anfang 20 und schon ein Sinnbild für Stil und Vorbild vieler Frauen - die schöne Emma Watson! Bei der Premiere des letzten Teils der "Harry Potter"-Saga untermauerte die sympathische Britin ihren Status als Stilikone einer jungen Generation in einem Kleid von Oscar de la Renta und glamourösen Make-up.

Um den Teint in eine perfekte Leinwand zu verwandeln, empfiehlt sich eine lichtreflektierende Foundation, die das Hautbild ebnet, z.B. Giorgio Armani Luminous Silk Foundation. Mit einem Transparentpuder, z.B. Clinique Blended Face Powder, wird der übermäßige Schein in der T-Zone nach Bedarf gemildert.

Die Augen strahlen in definierten Braun- und Bronze-Nuancen. Ein schmeichelnder satinierter Schein zaubert hierbei den Glamour-Effekt. Die Ombre Absolue Palette von Lancôme in Murmures du Désert birgt vier aufeinander abgestimmte Nuancen, die den Augen ihre Tiefe und Definition verleihen. Ein mittleres Braun auf das bewegliche Lid auftragen und mit einer dunkleren Nuance die Lidfalte einschattieren und zum Brauenbogen sehr gut ausblenden für einen verwaschenen Effekt. Ein cremefarbener, nur wenig lichtreflektierender Highlighter wird unter den Brauenbogen und an die Augeninnenwinkel gesetzt, wie z.B. M.A.C Eye Shadow in Mylar.

Die Augenkontur wird mit einer grau-silbernen Nuance weich umrandet. Ein cremiger Augenstift eignet sich besonders, den man mit einem Pinsel verwischt, z.B. Annayake Crayon Pour Les Yeux Triple Effect in Silver-Grey.

Die Augenbrauen mit Brauenpuder auffüllen und mit einem transparenten bis leicht gefärbten Augenbrauengel in eine geschwungene Form bürsten, wie z.B. mit dem ARTDECO Clear Lash & Brow Gel.

Die Wimpern werden mit dunkelbrauner Mascara getuscht. Emmas Lieblingsmascara: Lancôme Hypnôse Precious Cells Mascara - ideal für diesen Look: die Farbe Densifying Brown.

Ein Hauch von Konturpuder gibt der Wangenpartie ausdrucksstarke Form zurück, wie M.A.C Sculpt Powder Blush. Auf den höchsten Punkt der Wangen ein Hauch von Frische in zartem Rosa, wie Shiseido Luminizing Satin Face Color in Carnation, wer es kühl mag, oder Tea Rose für einen etwas wärmeren Ton.

Die Lippen werden in ein cremiges Nude-Rosé gehüllt, wie der Lippenstift YSL Rouge Volupté in Nr. 1 Nude-Beige.




Veröffentlicht am 14.07.2011


Weitere Star-Looks:


Blake Lively

Vanessa Hudgens

Drew Barrymore

Sarah Jessica Parker

Lily Allen

  « Zurück zur Übersicht


 
TREND-REPORT HERBST/WINTER 2014
Frisuren Trends
Frisuren
Make-up Trends
Make-up
Parfum Trends
Parfum
BEAUTY-SUCHE
FOLGE UNS...

COSMOTY bei facebook COSMOTY bei twitter COSMOTY bei instagram COSMOTY bei pinterest COSMOTY bei google+ COSMOTY Newsletter COSMOTY RSS-Feed
Aufklärungskampagne: Heller Hautkrebs - ein oft unterschätztes Risiko
Lieber blond als grau: Eine Hier und Heute-Doku des WDR
Strahlend schön sein: Drei von vier Frauen schwören auf die richtige Hautpflege
 
Platz 1
8.42 von 10 Punkten
Platz 2
8.41 von 10 Punkten
Platz 3
8.41 von 10 Punkten
  » Alle Frisuren ansehen
  » Frisuren 2014
  » Kinderfrisuren
  » Brautfrisuren   » Hochsteckfrisuren
COSMOTY.de auf Facebook
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Cellulite-Behandlung & Heliotropin
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» GRIMAS & Lanvin
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Hornhautverfärbungen lassen sich mit Öl lösen
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Emma Watson Make-up auf der Harry Potter Premiere in London - Star Looks - Make-up - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2014
 
03.09.14, 09:00:33