» LEXIKON  » U  » UNTERWASSER-MASSAGEN
Unterwasser-Massagen (Wellness)


Eine Unterwassermassage ist eine Wohltat bei starken seelischen und muskulären Verspannungen. Diese Therapie wird manuell oder apparativ durchgeführt, begleitet von einem regulierbaren Wasserstrahl.

Die Massage findet im Vollbad statt. Die reflektorische Muskelentspannung wird durch Auftrieb und den Thermoeffekt des Wassers hergestellt. Die Unterwassermassage gibt es auch in Form einer Meerwassertherapie, bei der mittels Pumpen und einen geführten Schlauch ein sanftes Kneten der verhärteten Zonen erzielt wird. Die Unterwassermassage orientiert sich am Hydrojet-System. Das Meerwasser sollte eine Temperatur von 33 bis 37 Grad haben, damit sich der Klient in den Fluten so richtig wohl fühlt. Ein weiterer Pluspunkt des aufgeheizten Meerwassers ist die Entspannung der gesamten Muskulatur des Klienten, was den Unterwassermassagen zugute kommt.

Durch dieses Relaxen kann der Druckstrahl bis in die Tiefe wirken. So lassen sich bereits bei Anwendungen von geringen Druckwerten (bis zu 1,5 bar) bei adäquater Düsenauswahl schonende, schmerzfreie Intensivauflockerungen der Muskulatur erreichen. Praktiziert werden die Unterwassermassagen besonders bei extremen Verspannungen großer Muskeln im Bereich von Lendenwirbelsäule, Gesäß, Oberschenkel und Nacken, degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke wie Arthrose sowie rheumatischen Erkrankungen wie Morbus Bechterew außerhalb eines akuten Schubs. Der Therapeut vollführt eine streichende oder kreisende Bewegung mit der Therapiedüse über den beeinträchtigten Muskel.

Der Strahl wird bei der Prozedur in einem schrägen Winkel von ca 45° angesetzt und erfolgt in Zeitlupe.





Letzter: Unterlack Liste Buchstabe U Nächster: Upanahasveda
Mehr zum Thema Unterwasser-Massagen
Beauty-Tipps: » Achter-Massagen gegen Knitterfältchen
» Schmerzempfinden ist nicht immer gleich!
» Cellulite auch von innen bekämpfen
Beauty-News: » Gillette Venus Divine: Reisebegleiter in den Farben des Sommers!
» Limited Edition Eaux Körperpflegedüfte: Meeresschätze by Kera Till
» PUMA AQUA erfrischt die Sinne mit einem purem, klarem Duft
Magazin: » Medizinische Bäder: Wasser mit therapeutischem Charakter
» Hautstraffung durch Massage
» Orient: Olivenöl für zarte Haut



 
TREND-REPORT FRÜHJAHR/SOMMER 2014
Frisuren Trends
Frisuren
Make-up Trends
Make-up
Parfum Trends
Parfum
BEAUTY-SUCHE
FOLGE UNS...

COSMOTY bei facebook COSMOTY bei twitter COSMOTY bei instagram COSMOTY bei pinterest COSMOTY bei google+ COSMOTY Newsletter COSMOTY RSS-Feed
Kiehl's unterstützt DIE ARCHE mit limitierter Creme-Sonderedition
Umfrage in Ratgeber-Community: p2 cosmetics ist beliebteste Nagellackmarke
Maria Sharapova wird das Gesicht des neuen Duftes AVON LUCK
 
Platz 1
8.83 von 10 Punkten
Platz 2
8.81 von 10 Punkten
Platz 3
8.70 von 10 Punkten
  » Alle Frisuren ansehen
  » Frisuren 2014
  » Kinderfrisuren
  » Brautfrisuren   » Hochsteckfrisuren
COSMOTY.de auf Facebook
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Sleek-Look & Fixierung
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» La Perla & MONTALE
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Düfte mit Fett-Weg-Effekt
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Unterwasser-Massagen - Beauty & Wellness Lexikon - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2014
 
26.07.14, 09:06:39