Natürliche Maske und Peeling für wintermüde Haut

Natürliche Maske und Peeling für wintermüde Haut

Die Natur bietet viel Wohlfühl-Potential für die Hautpflege, weiß Dorothe Fiedler, Leiterin des Florena Naturlabors: Pflanzenöle ähneln in ihrer Struktur den hauteigenen Lipiden und besitzen deshalb eine sehr gute Hautkompatibilität sowie sehr gute Pflegeeigenschaften. Neben auf den individuellen Hauttyp abgestimmten Pflegeprodukten sind auch die folgenden Naturgeheimnisse durchaus wirkungsvoll:


Tipp 1: Gesichtsmaske mit Haferflocken

4-5 EL Haferflocken oder Hafermehl mit 100 ml heißem, nicht kochendem Wasser übergießen und 2-3 Minuten ziehen lassen. Anschließend je 2 EL Naturjoghurt und Honig sowie 1 Eiweiß hinzufügen. Die Maske dünn auf das Gesicht auftragen, 10-15 Minuten wirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser abspülen.

Dorothe Fiedler: "Die Maske ist eine tolle Ergänzung zur täglichen Hautpflege, gerade in der kalten Jahreszeit. Denn das Hafermehl enthält wichtige B-Vitamine sowie Aminosäuren, die der Haut helfen, Feuchtigkeit zu speichern. Eine besondere Bedeutung hat der Hafer durch seine entzündungshemmende und wundheilende Wirkung. Außerdem stärken die so genannten Phytosterine die Hautbarriere. Die Milchsäure des Joghurts löst trockene Hautschüppchen. Die Haut wirkt dadurch glatter."


Tipp 2: Peeling mit Leinsamen

Leinsamen zermahlen und das Gesicht mit der Masse peelen, dabei die Augen- und Mundpartie aussparen, 15 Minuten wirken lassen – hat einen glättenden Effekt und verleiht einen leicht gebräunten Teint.

Dorothe Fiedler: "Leinsamen können ohne Bedenken für eine Gesichtsbehandlung angewendet werden. Neben anderen wichtigen Komponenten mit hautpflegenden Eigenschaften, enthält Leinsamen 40 Prozent Leinöl, das durch den hohen Anteil an alpha-Linolensäure entzündungshemmend wirkt und hauteigene Prozesse aktiviert."


Text: Florena, Fotos: ISTOCKPHOTO


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Alles geschmeidig? Gepflegte Hände in der kalten Zeit Trotz Kälte und eisigem Wind können Frauenhände mit der richtigen Pflege unbeschadet durch den Winter kommen. Unsere Tipps:
Rohstoffprojekt: Ätherisches Rosenöl aus Äthiopien WALA, die die Kosmetikmarke Dr.Hauschka herstellt, unterstützt ein Pilotprojekt in Äthiopien: Ätherisches Rosenöl aus Afrika.
Nordic Berry: Powerfrucht aus dem hohen Norden Wissenswerte Fakten über eine kleine kostbare Powerfrucht aus Skandinavien, die über kurz oder lang Kosmetikwelt erobern wird.
Hautpflegeplan für Herbst und Winter Sobald die Temperaturen fallen, brauchen Haut und Haar mehr Zuwendung in Form von intensiver Pflege. Hier ist unser Beautyplan!
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Herbst/Winter 2016 Trendfrisuren 2016
Make-up Trends 2016
Parfum Neuheiten 2016

» Neue Parfums 2016 - eine Vorschau
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 61.300 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Lizzy Jagger wirbt mit ihrer roten Haarpracht für Redken
dummy DUFTSTARS 2016: Das sind die prämierten Gewinner-Parfums
dummy David Beckham entwickelt mit BIOTHERM HOMME seine eigene Männerkosmetik
 
Ihr habt diesen Look mit 8.61 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.41 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.34 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Aceton & Haarspray
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Compagnie de Provence & Percy Nobleman
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Stylingtricks für schön definierte Naturlocken
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Natürliche Maske und Peeling für wintermüde Haut - Pflege - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2016
 
29.06.16, 00:13:14