NEU IM MAGAZIN
Für Ihn: Must have guide für jederMann
» Must have guide für jederMann
Für Ihn: Dufte Kerle: Die internationale Top-Fußball-Elf
» Dufte Kerle: Die internationale Top-Fußball-Elf
Für Ihn: Natürliche Pflege für ganze Kerle?
» Natürliche Pflege für ganze Kerle?

BEAUTY NEWS

M.A.C: M.A.C loves Osbournes: Kräftige, ausdrucksstarke Farben für Augen, Lippen und Nägel
25.07.2014
News von

M.A.C
TONI&GUY: Glamour 3D Volumiser & Casual Radiating Tropical Elixier fürs Frisurenstyling
25.07.2014
News von

TONI&GUY
GUESS: GUESS DARE versprüht mit Palm Springs Kaktusblume & Kokosnusspalme kalifornischen Spirit
25.07.2014
News von

GUESS
Escada: ESCADA Joyful: Blumiger Duft so zart und sanft wie der Morgentau
25.07.2014
News von

Escada

Expertentipps zur Rasur am 'Ohne-Bart-Tag'



Männer, heute muss rasiert werden! Zum "Ohne-Bart-Tag" verrät Dr. Jens Schulz, Produktentwickler bei NIVEA FOR MEN, die besten Tipps für eine perfekte Rasur. Denn Männer sind rund 3.350 Stunden ihres Lebens mit dem Entfernen ihrer Barthaare beschäftigt.


Interview mit Dr. Jens Schulz Leiter Produktentwicklung NIVEA FOR MEN

Herr Dr. Schulz, heute müssen sich die Männer rasieren. Wie lang würde der Bart werden, wenn man sich nie rasiert?

Pro Tag wächst ein Barthaar bis zu 0,4 Millimeter. Im Jahr käme es ohne Rasur auf rund 15 Zentimeter. Würde sich ein Mann nie rasieren, könnte der Bart am Ende seines Lebens eine Länge von bis zu mehreren Metern annehmen.


Warum reagiert die Haut oft gestresst auf die Rasur?

Die tägliche Rasur stellt für die Haut eine starke Belastung dar und beeinträchtigt den Hydrolipidfilm, die Schutzschicht der Haut gegen äußere Einflüsse. Jede Rasur hinterlässt kleine Kratzer in der Haut, wodurch Rötungen und Pickelchen entstehen können.


Was tun bei Rötungen, Reizungen und Pickelchen?

Abhilfe schafft ein alkoholfreier After Shave Balsam mit Kamille, der die Haut beruhigt und Hautrötungen reduziert. Ein Rasierschaum macht zudem die Barthaare weich und sorgt für eine gründliche Rasur, ohne die Haut zu reizen. Um Pickelchen langfristig vorzubeugen, empfiehlt es sich, das Gesicht morgens und abends mit einem milden Waschgel zu reinigen. Die männliche Haut produziert nämlich - angespornt vom männlichen Hormon Testosteron – etwa 30 Prozent mehr Hautfett als weibliche und neigt daher generell eher zu Hautunreinheiten.


Und wenn die Haut nach dem Rasieren spannt?

Nach jeder Rasur sollte die Haut mit intensiver Feuchtigkeit versorgt werden, das lindert Spannungsgefühle sofort. Eine feuchtigkeitsspendende, nicht zu stark fettende Creme oder ein Gel gehören in jeden Männer-Badezimmerschrank.


Was tun, wenn die Haare einwachsen?

Lassen Sie Rasierschaum oder Rasiercreme lange einweichen, denn das öffnet die Poren. Zudem sollte in Wuchsrichtung rasiert werden.


Was ist besser, Nass- oder Trockenrasur?

Nass oder trocken ist in erster Linie eine Frage des Hauttyps. Eine Trockenrasur ist besonders für Männer mit Problemhaut geeignet, da die Gefahr von Schnittwunden gering ist. Allerdings hält die Trockenrasur nicht lange an, da die Stoppeln bald wieder nachwachsen. Die Nassrasur ist gründlicher, aber um einiges aufwendiger. Sie eignet sich für Männer mit normaler bis trockener Haut. Für empfindliche und zu Unreinheiten neigende Haut ist sie nicht empfehlenswert, da beispielsweise Pickel aufgeschnitten werden können.


Wie können Schnittwunden vermieden werden?

Der häufigste Grund für Schnittwunden sind abgestumpfte Klingen. Ein regelmäßiger Klingenwechsel ist daher unabdingbar. Außerdem spielt die Qualität von Rasierer und Klinge eine maßgebliche Rolle, daher sollte auf den Gebrauch von Einwegrasierern möglichst verzichtet werden.


Über den Experten
Dr. Jens Schulz ist promovierter Chemiker und hat seit dem Jahr 2000 im Forschung & Entwicklungsteam von Beiersdorf maßgeblich an zahlreichen Entwicklungen kosmetischer Innovationen in den Bereichen Haut- und Gesichtspflege mitgewirkt. Heute leitet er die Produktentwicklung für NIVEA FOR MEN.


Text: Beiersdorf/NIVEA, Fotos: ISTOCKPHOTO, Beiersdorf/NIVEA

Artikelnavigation:
» Expertentipps zur Rasur am 'Ohne-Bart-Tag'

Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Trockenrasur: Wenn glatt rasiert, dann richtig Was Sie über den Männer-Bart wissen müssen & wie Sie ihn bezwingen: Fakten und Tipps zu störenden Härchen und der Trockenrasur. [ jetzt lesen ]
HUGO BOSS: Meister des Erfolgs verraten ihr Geheimnis HUGO BOSS Fragrances hat für die neue Kampagne ein erfolgreiches Trio versammelt. Hier verraten sie das Geheimnis ihres Erfolgs. [ jetzt lesen ]
Immer mehr Männer bekennen Farbe gegen Grau Männer haben ihre Scheu vor Colorationen fürs Haar abgelegt. Graues Haar wird immer häufiger überfärbt, deckt eine Studie auf. [ jetzt lesen ]
Voll im Trend: Kosmetik für den Mann Männerpflege steht hoch im Trend. Was man(n) neben dem Rasierer und Deodorant noch alles braucht, lesen Sie hier... [ jetzt lesen ]
 
TREND-REPORT FRÜHJAHR/SOMMER 2014
Frisuren Trends
Frisuren
Make-up Trends
Make-up
Parfum Trends
Parfum
BEAUTY-SUCHE
FOLGE UNS...

COSMOTY bei facebook COSMOTY bei twitter COSMOTY bei instagram COSMOTY bei pinterest COSMOTY bei google+ COSMOTY Newsletter COSMOTY RSS-Feed
Kiehl's unterstützt DIE ARCHE mit limitierter Creme-Sonderedition
Umfrage in Ratgeber-Community: p2 cosmetics ist beliebteste Nagellackmarke
Maria Sharapova wird das Gesicht des neuen Duftes AVON LUCK
 
Platz 1
8.84 von 10 Punkten
Platz 2
8.83 von 10 Punkten
Platz 3
8.70 von 10 Punkten
  » Alle Frisuren ansehen
  » Frisuren 2014
  » Kinderfrisuren
  » Brautfrisuren   » Hochsteckfrisuren
COSMOTY.de auf Facebook
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Hornzellen & Herrenduft
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Delarom & Kevyn Aucoin
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Keine Pannen mehr beim Wimpern tuschen
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Expertentipps zur Rasur am Ohne-Bart-Tag - Für Ihn - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2014
 
28.07.14, 08:12:55