NEU IM MAGAZIN
Düfte & Parfums: Perfekt fürs Festival: Duft-Tattoos zum Aufkleben
» Perfekt fürs Festival: Duft-Tattoos zum Aufkleben
Düfte & Parfums: Blüten, Früchte, Vanille: Neue Düfte zum Verlieben
» Blüten, Früchte, Vanille: Neue Düfte zum Verlieben
Düfte & Parfums: Duftende Kostbarkeiten: Die Parfums der Luxus-Juweliere
» Duftende Kostbarkeiten: Die Parfums der Luxus-Juweliere

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Iris - Himmlische Duftbotin aus Fernost

Iris absolue - eines der teuersten Duftöle
Iris absolue - eines der teuersten Duftöle
Gestatten: Iris. Die Blume mit der un-vergänglichen Blütezeit. Zumindest in den exklusiven Kreisen der Parfumkreateure. Aus der Iris gewinnt man namlich die Duftessenz "Iris absolue", eines der am teuersten gehandelten Duftöle in der Parfümindustrie. Es ist der Traum jedes Duftdesigners, sie in ein passendes Gewand zu hüllen - mit der Grand Dame der Düfte arbeiten zu dürfen. Natürlich hat sie auch ihre Allüren: Sie lässt sich einiges kosten und findet deshalb nur Verwendung in den nobelsten und exklusivsten Luxusparfums.

1 Kilo Duftöl der Iris kostet bis zu 50.000 Euro

1.500 Euro kostet das Kilo - in raffinierter Form sogar 50.000 Euro. Das liegt am erschwerten Gewinnungsprozess der Essenz, denn eine Tonne Iris ergibt nur zwei kg Irisöl. Der Weg vom Pflänzchen zum Duftöl ist lang. Genaugenommen drei Jahre. Nach dieser Wachstumszeit geht es müßig weiter: Die Wurzel der Iris wird geschält, getrocknet, zerkleinert und destilliert.

Durch das Reinigen der Essenz werden die Fettsäuren eliminiert und es bleibt Iris absolue. Einige Irissorten sind eigenwilliger und können nur imitiert werden, da Extraktionsversuche bisweilen scheiterten.

Die Iris stammt aus dem Fernen Osten. Italien und Marokko sind die wichtig- sten Produktionsländer.

»

Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Iris - Prestigesymbol der Parfumeurskunst »


Artikelnavigation:
» Iris - Himmlische Duftbotin aus Fernost
» Iris - Prestigesymbol der Parfumeurskunst
Seiten: | 1 | 2 | 

Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.44 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 9.24 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Deodorant & Botox
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» System 4 & Eliah Sahil
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Nagelhaut nicht wegschneiden!
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Iris - Himmlische Duftbotin aus Fernost - Düfte & Parfums - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018