NEU IM MAGAZIN
Wellness: Be beautiful mit Massagen, SPA und Treatment
» Be beautiful mit Massagen, SPA und Treatment
Wellness: Der Detox-Hype: Von Hippokrates bis Hollywood
» Der Detox-Hype: Von Hippokrates bis Hollywood
Wellness: Wohltuende Auszeit: Wellness-Wochenenden in Hotels
» Wohltuende Auszeit: Wellness-Wochenenden in Hotels

BEAUTY NEWS

Givenchy: GENTLEMEN ONLY INTENSE: Holziger Amberduft mit Lederakkorden zum Verführen
15.04.2014
News von

Givenchy
ANNY: GOLDEN ROLLER GIRLS: Sechs Trendlacke in Blau- und Goldnuancen
15.04.2014
News von

ANNY
Dior: Transat: Maritim Rot-Blau-Beiges Farbenspiel auf sonnenbräuntem Nude-Teint
15.04.2014
News von

Dior
Crabtree & Evelyn: Caribbean Island Wild Flowers: Duft- und Pflegeserie für die sonnenhungrige Seele
15.04.2014
News von

Crabtree & Evelyn

Schweben im Wassertank: Wellness-Trend Floating

Schweben im Wassertank: Wellness-Trend Floating

Dass Salzwasser sehr entspannend sein kann, ist bekannt - auch deshalb sind Kuren am Toten Meer sehr beliebt. Der Wellness-Trend Floating geht aber noch ein Stückchen weiter. Bei dieser Methode legen sich die Kunden in einer Art überdimensionalem Ei, das mit Salzwasser gefüllt ist und komplett geschlossen wird. Das ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, garantiert aber ein Minimum an äußeren Reizen. Die Betreiber sprechen sogar von einem faszinierenden Ur-Erlebnis.

Das Besondere am Floating ist, dass eigentlich gar nichts passiert. Die Kunden werden sich selbst und dem eiförmigen Wassertank überlassen. Niemand massiert einen, redet mit einem oder verabreicht einem Gesichtspackungen. Man ist völlig sich selbst überlassen. Und man findet sich in einer denkbar seltsamen Umgebung wieder:


Geborgenheit in warmem Wasser wahlweise mit Musik und Licht

Beim Floating liegt man in einem einförmigen Behälter, der zu zirka 30 Zentimeter mit einer speziellen Salz-Wasser-Lake gefüllt ist. Meistens wird Wasser mit einer Magnesiumsulfatsmischung versetzt. Diese spezielle Sole lässt den Körper schweben - mehr, als es bei einem Bad im Toten Meer jemals gelingen könnte.

Damit man sich ganz auf sich selbst konzentrieren kann, ist es außerdem üblich, dass die Ohren mit Ohrstöpseln verschlossen werden. Sie sollen in erster Linie nicht die Geräusche abhalten, sondern dafür sorgen, dass kein Wasser in das Innenohr dringt und die Entspannung beeinträchtigt.

Wer möchte, kann sein Bad im Ei von meditativer Musik begleiten lassen. Manche Anbieter haben auch verschiedene Lichteffekte im Angebot, empfehlen ihren Kunden jedoch meistens, auf diese Reize vollständig zu verzichten.

Beim Floating soll Dunkelheit herrschen. Es gibt Menschen, denen das zunächst Angst macht. Deshalb hat das Ei einen Lichtschalter und für alle Fälle auch einen Notknopf. Im Wassertank selbst stellt sich das neue Körpergefühl aber meistens rasch als absolut überwältigend heraus - schwerelos wie ein Korken schwebt man in Dunklen.

Die Temperatur des Solebads unterstützt diesen Eindruck. Sie beträgt exakt 35°Celsius. Das entspricht der Temperatur unserer Außenhaut. So scheint der Körper nahtlos mit der Sole zu verschmelzen. Nach den ersten ungewohnten Minuten geraten die meisten Floating-Patienten in eine Art Trance und verlieren jegliches Zeitgefühl. Eine Minute im Ei scheint so lange wie fünf Minuten draußen in der Realität.

Schweben im Wassertank: Wellness-Trend Floating

Seele entlasten und die Umwelt kurzzeitig ausschalten

Wer nicht unter Klaustrophobie leidet, kann beim Floating also die Seele entlasten und die hektische Außenwelt vergessen. Doch Floating hat auch eine ganze Reihe an positiven Effekten für die Gesundheit: Das Salzwasser macht die Haut weich und lindert Irritationen. Das Schweben entlastet den Körper und hilft bei Verspannungen und Rückenschmerzen. Viele Leistungssportler haben das Floating für sich entdeckt, da ist nicht nur den Muskelkater verhindert, sondern auch die Psyche stärkt. Das unterstützt sie bei der mentalen Wettkampfvorbereitung. Außerdem soll die Ruhe im Floating-Ei die Kreativität fördern.

Schon seit den sechziger Jahren gibt es in den USA eine verschworene Floatinggemeinde. Doch erst 20 Jahre später wurde das Floating wissenschaftlich unter die Lupe genommen. Nun schwappt die Floating-Welle nach Deutschland über. Floating-Einrichtungen gibt es unter anderem in München, Berlin, Hamburg, Leipzig und Bonn.


Text: Bettina Belitz, Fotos: ISTOCKPHOTO

Artikelnavigation:
» Schweben im Wassertank: Wellness-Trend Floating

Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kuscheln de luxe: Verwöhnheiten für die Seele In der kalten Jahreszeit, wenn trockene Luft unsere Haut strapaziert, ist Kuscheln wärmstens zu empfehlen: unsere Wellness-Tipps [ jetzt lesen ]
Reisen: Wellness und Bildung als perfekte Kombination Entspannung und Bildung müssen sich nicht ausschliessen. Reisen in Länder, in denen Wellness Tradition ist lohnen sich besonders [ jetzt lesen ]
Duftende Kerzen schenken im Winter Wohlbefinden Verwöhnen Sie sich mit einer Kerze, die ihren persönlichen Lieblingsduft verströmt. Kerzen kann man im Winter nicht genug haben. [ jetzt lesen ]
Beauty Food für straffe Haut und strahlenden Teint Ernährung mit viel Obst, Gemüse, undFlüssigkeit, das raten Experten in Sachen Beauty Food. Diese Lebensmittel sind zu empfehlen! [ jetzt lesen ]
 
TREND-REPORT FRÜHJAHR/SOMMER 2014
Frisuren Trends
Frisuren
Make-up Trends
Make-up
Parfum Trends
Parfum
BEAUTY-SUCHE
ZU GEWINNEN...
Gewinnen Sie 5x Olaz Essentials Complete Tagescreme im Paket mit einem kuscheligen Bademantel von Möve.
 
» Jetzt teilnehmen!
» Alle Gewinnspiele
Schminken wie ein Profi: Jede 3. Frau nutzt Video-Tutorials als Anleitung
American Blow Dry: Wella bringt den USA-Trend in deutsche Salons
Lancôme sichert sich Schauspielerin Lupita Nyong'o als neues Werbegesicht
 
Platz 1
8.74 von 10 Punkten
Platz 2
8.68 von 10 Punkten
Platz 3
8.58 von 10 Punkten
  » Alle Frisuren ansehen
  » Frisuren 2014
  » Undercut
  » Brautfrisuren   » Hochsteckfrisuren
COSMOTY.de auf Facebook
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Maniküre & Pflaume
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» Philips & Tom Ford Beauty
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Reichhaltige Maske bei trockener Gesichtshaut
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Virtual Makeover
Schweben im Wassertank: Wellness-Trend Floating - Wellness - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2014
 
16.04.14, 06:11:15