Eucerin

Sie sind auf der Suche nach Produkten der Marke bzw. des Herstellers Eucerin?

Bei uns finden Sie die beliebtesten und neuesten Produkte von Eucerin im Überblick:

Hilfreiche Informationen zu Eucerin

Die Marke Eucerin – vom schönen Wachs zur medizinischen Hautpflege
Die Marke Eucerin kann auf eine mehr als 100jährige Erfahrung in kosmetischer Hautpflege-Technologie und therapeutischer Anwendung zurückblicken. Der Forscher Isaac Lifschütz, von Beruf Chemiker und als Dr. der Philosophie promoviert, schaffte es, eine haltbare und geschmeidige Salbengrundlage herzustellen, die den wohlklingenden Namen Eucerin – was soviel bedeutet wie “das schöne Wachs” – bekam.

Ab 1903 wurde Eucerin als Emulgator vermarktet. Dr. Troplowitz erwarb 1911 die Patentrechte für Beiersdorf. Als erstes Produkt gelangte 1911 Eucerin Pulver in den Handel. In der Folgezeit verbesserte Lifschütz stetig die Wasseraufnahmefähigkeit des Eucerins und erhielt dafür 20 weitere Patente. Es folgte 1930 die Eucerin Seife.

Ein weiterer Meilenstein wurde 1950 mit der pH5-Eucerin Salbe geschaffen, die erstmals die Bedeutung des natürlichen Säureschutzmantels für die Gesunderhaltung der Haut in den Mittelpunkt stellt. Dieser Aspekt spielt bis heute eine zentrale Rolle in der medizinischen Hautpflege und ist ein wichtiges Thema für internationale Forschungen. Mit der pH5-Eucerin Intensiv Lotio und Lotio F gelang in den 70er Jahren der erfolgreiche Schritt zur medizinischen Ganzkörperpflege.

Von Beginn an hat Eucerin die Innovation in den Mittelpunkt der Produktentwicklung gestellt. In den 90er Jahren wurden unter der Marke “Laceran” erstmals Hautpflegeprodukte für die problematisch trockene Haut auf den Markt gebracht, die therapeutische Wirksamkeit mit angenehmen Anwendungseigenschaften verbindet- dermatologische Wirkstoffe, eingearbeitet in modernste Emulsionen. Das “erste Öl zum Duschen”, das die Haut schon beim Waschen vor dem Austrocknen bewahrt, kam 1994 auf den Markt.

Im Jahre 1996 trat Eucerin in das wichtigste Hautpflegesegment – die Gesichtspflege – ein und zeichnet sich auch hier durch erfolgreiche Innovationen aus: von Reinigungs- und Pflegeprodukten für die problematische Haut – zum Beispiel Eucerin Trockene Haut oder Eucerin Unreine Haut – bis hin zu hochwirksamer Anti-Age Gesichtspflege auf höchstem dermatologischem Standard. Hierzu zählen die Anti-Faltenpflege Q10 Active und seit neuestem die dermatologische getestete Anti-Faltenpflege Hyaluron-Filler.

Seit 1998 gehören die Eucerin und Laceran- Produkte zusammen und sind unter der Dachmarke Eucerin vereint. Mit dem Prophylaxe-System zur Vorbeugung vor Sonnenallergie konnte Eucerin auch im Bereich des Sonnenschutzes Zeichen setzen.

Die von Beginn an enge Zusammenarbeit mit Dermatologen garantieren eine hochwirksame Produktinnovation. Die Produkte enthalten ausgewählte aktive Wirkstoffe, deren Wirksamkeit und Verträglichkeit sorgfältig erprobt und in klinischen und dermatologischen Studien objektiv nachgewiesen wurden, um exzellente Qualität sicher zu stellen.

Eucerin ist heute die vom Dermatologen bevorzugte medizinische Hautpflege zum Wohlfühlen und erfüllt mit einer Vielzahl an Produkten die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Haut. Die vielfältigen Produkte verbinden Wirksamkeit und höchste Verträglichkeit mit einem angenehmen Hautgefühl.

Hilfreiche Informationen zu Eucerin

Leider liegen uns zur Zeit keine weiterführenden Angaben zur Marke Eucerin vor. Wenn Sie Interesse an diesem Thema haben, empfehlen wir Ihnen eine Suche bei Google nach "Eucerin". Alternativ können Sie unserer Redaktion eine E-Mail schreiben und darin um Überarbeitung dieses Artikels bitten.