Getönte Tagescreme Test 2018

Die besten getönten Tagespflege-Produkte im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Getönte Tagescreme ist die ideale Wahl für ein leichtes Tagesmake-up. Die Creme eignet sich dazu, leichte Unebenheiten der Haut abzudecken, gleichzeitig spendet sie wertvolle Feuchtigkeit.
  • Getönte Tagescreme bringt im Vergleich zu einer vollwertigen Foundation ein natürliches Ergebnis. Die Nuance der Creme lässt sich dabei perfekt auf den eigenen Hautton abstimmen.
  • Die Gesichtscreme wird in diversen Ausführungen angeboten. So ist die getönte Tagescreme für unreine Haut sehr beliebt. Aber auch getönte Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor wird von vielen Verbrauchern geschätzt.

getönte-tagescreme-test
Gutes Make-up aufzutragen, braucht Zeit. Vor allem ein gleichmäßiges Auftragen der Foundation kann sich dabei als aufwendig erweisen. Möchten Sie auf einen frischen Teint nicht verzichten, aber die Schminkzeit vor dem Spiegel verkürzen, dann ist eine getönte Tagescreme die Antwort! Die getönte Gesichtspflege ist ein echter Alleskönner.

Die Pflege dient nicht nur dazu, ein weiches und ebenmäßiges Hautbild zu schaffen, sie spendet auch Feuchtigkeit und wirkt aktiv gegen Pickel und Unreinheiten. Die Auswahl an Produkten für diese praktische Form der Hautpflege ist enorm groß. Möchten Sie getönte Tagescreme bei DM kaufen, steht Ihnen ein ganzes Regal bereit! Aber welche ist die beste getönte Tagescreme? Und was gibt es bei der Auswahl zu beachten? Nutzen Sie unseren getönte Tagescreme-Vergleich 2018 dazu, ein Produkt zu finden, das Ihr persönlicher Vergleichssieger für getönte Tagescreme ist.

1. Für wen eignet sich getönte Tagescreme?

Die Haut ist ein Spiegel unserer körperlichen Verfassung. Gesunde und frische Haut hat oft wenig mit dem Alter zu tun. Wer sich gesund ernährt, ausreichend Flüssigkeit trinkt und Sport treibt, der hat gute Chancen auf ein gesundes Hautbild. Unterstützend wirkt eine umfassende Gesichtspflege. Dafür stehen Ihnen unzählige Produkte zur Verfügung:

  • Reinigungsmilch
  • Feuchtigkeitscreme
  • Gesichtswasser
  • Gesichtspeeling
  • und viele mehr

Eine getönte Tagescreme ist vor allem bei Damen und Herren beliebt, die einen ebenen Hautton bevorzugen, aber auf das Tragen von schwerem Make-up verzichten möchten. Die tönende Creme gibt es in ganz unterschiedlichen Kategorien zu finden. Abhängig vom Hersteller, weisen die Cremes jeweils andere Eigenschaften auf:

  • Getönte Tagescreme, sehr helle Haut
  • Getönte Tagescreme, die sich dem Hautton anpasst
  • Tagescreme mit Sonnenschutz
  • Lichtreflektierende getönte Tagespflege

Diese große Auswahl macht es möglich, dass es für jeden Anspruch den passenden getönte-Tagescreme-Typen gibt. Entsprechend kann diese spezielle Tagespflege mit vielen Vorteilen überzeugen.

  • Feuchtigkeitsspendend
  • Ebenmäßiger Hautton
  • Pflegend und erfrischend
  • Leicht in der Anwendung
  • Für die tägliche Pflege geeinget
  • Begrenzte Deckkraft

1.1. Getönte Tagescreme für jeden Hauttyp

Mit einer guten getönten Tagescreme erreich man einen makellosen Teint und braucht gar kein Make-up mehr.

Ihre Gesichtspflege sollte immer auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt sein. Die passenden Inhaltsstoffe der Creme unterstützen im Idealfall die Regenerierung der Hautzellen, klären die Poren tiefgehend und verfeinern das Hautbild. Creme für trockene Haut nutzt feuchtigkeitsbindende Inhaltsstoffe wie Rosenblätter. Normale und Mischhaut sind mit beruhigenden Inhaltsstoffen wie Melisse oder Kamille gut beraten.

Tipp: Um die perfekte Creme für den eigenen Hauttyp zu finden, bietet es sich an, eine Beratung vom Profi zu nutzen. In einem Kosmetikgeschäft stehen geschulte Mitarbeiter bereit, um eine Hautbildanalyse durchzuführen. Diese ist häufig kostenlos. Bei schweren Hautproblemen wie zum Beispiel Akne, sollten Sie einen Hautarzt konsultieren.

1.2. Getönte Tagescreme für Männer

Getönte Tagescreme eignen sich hervorragend für Männer.

Das große Angebot umfasst auch getönte Tagescreme für Herren. Herrenhaut bedarf mehr Feuchtigkeitszufuhr als Damenhaut. Entsprechend ist die Zusammensetzung der Cremes leicht abweichend. Darüber hinaus haben die speziellen Pflegeprodukte für Herren einen maskulinen Duft.

2. Welche Inhaltsstoffe sind in getönter Tagescreme enthalten?

In einem Creme Test ist zu sehen, dass die konkrete Zusammensetzung bei den einzelnen Angeboten stark variiert. Entsprechend ist die getönte Tagescreme von Nivea nicht mit einer getönten Tagescreme von Balea gleichzusetzen. Einige Pflegestoffe werden in einem getönte Tagescreme-Vergleich allerdings immer wieder genannt:

Inhaltsstoffe Wirkung
Sheabutter Gut geeignet für trockene Haut. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Sheabutter schützen die natürlichen Barriere der Haut und halten Feuchtigkeit in den Zellen.
Avocadoöl Das Öl hat antibakterielle Eigenschaften und eignet sich somit gut für Mischhaut mit leichten Unreinheiten. Dieser Inhaltsstoff wird häufig in getönter Tagescreme aus dem Bereich der Naturkosmetik eingesetzt.
Vitamin A Vitamin A regt aktiv die Zellerneuerung an. Daher ist der Inhaltsstoff sehr gut für reife Haut.
Aloe Vera Das rein pflanzliche Aloe Vera Gel hat eine Reihe von positiven Eigenschaften. Unter anderem wirkt es kühlend und antibakteriell. Es unterstützt angegriffene Haut beim Wiederaufbau – ideal, wenn Sie starke Unreinheiten, Pickel und Mitesser bekämpfen möchten!

Tipp: Sind Sie sich unsicher, ob einzelne Inhaltsstoffe eine Unverträglichkeit hervorrufen, testen Sie die Creme hinter dem Ohr. Die Haut dort ist der Gesichtshaut sehr ähnlich und zeigt eine vergleichbare Reaktion. Viele Geschäfte händigen auf Nachfrage eine Creme Probe aus.

Kaufberatung getönte Tagescreme – darauf sollten Sie achten

Haben Sie sich dazu entschieden, dass eine getönte Tagescreme ein passendes Produkt für Ihren Kosmetikschrank ist, dann haben Sie die Qual der Wahl. Es beginnt bereits mit der enormen Anzahl von Herstellern, die die beliebte Creme anbieten. In einem umfassenden getönte Tagescreme Test sind es vor allem diese Marken, von denen immer wieder die Rede ist:

  • AOK
  • Bebe Young Care
  • Bobbi Brown
  • Dr. Hauschka
  • Estee Lauder
  • Garnier
  • Lancôme

Welche Marke für Sie die beste getönte Tagescreme zu bieten hat, hängt natürlich von vielen Faktoren ab. Eine allgemeine Empfehlung ist möglich – die Creme muss zu Ihrem Hautbild und zu Ihrem individuellen Lebensstil passen. Sind Sie eine echte Sonnengöttin? Dann ist eine Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor wichtig. Sie haben mit trockener und geröteter Haut zu kämpfen? Entscheiden Sie sich für eine Pflege mit pflegenden Naturstoffen wie Aloe Vera oder Rosenextrakt!

3.1. Den passenden Farbton wählen

Hautalterung

Experten gehen davon aus, dass der Prozess der Hautalterung im Alter von 25 Jahren beginnt. Möchten Sie den Folgen der Hautalterung frühzeitig entgegenwirken, ist eine umfassende Gesichtspflege wichtig. Haben Sie Ihren Hauttypen bestimmt, sollten Sie eine Pflegeserie finden, die zu Ihnen passt. Angebote wie die BB-Creme oder getönte Tagescreme von Alverde stammen aus Pflegelinien, die jeden Aspekt der Hautpflege abdecken.

Der passende Farbton ist ein weiterer Faktor, der ein Produkt zu Ihrem individuellen getönte Tagescreme-Vergleichssieger macht! Gute Cremes gleichen Unebenheiten im Hautbild aus und decken Mitesser oder Rötungen ab. Das leichte Fluid ist dabei in der Lage, sich dem Grundton Ihrer Haut anzupassen. Getönte Tagescreme für sehr helle Haut wird ebenso angeboten wie Nuancen für sonnengebräunte Haut. Immer mehr Hersteller erweitern ihr Sortiment außerdem für Personen afrikanischer oder arabischer Abstammung.
Da sich unser Hautton im Jahresverlauf verändert, bietet es sich an, mindestens zwei Farbtöne bereit zu haben. Achten Sie hier beim Kauf unbedingt auf die Haltbarkeit der Creme. Geöffnet ist sie oft nur bis zu sechs Monaten brauchbar. Danach beginnt sie zu trocknen, und die Farbpigmente verlieren an Deckkraft.
Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks ist es ein Kinderspiel, die passende Farbnuance für die getönte Tagescreme oder auch Foundations zu finden:

  • Produkt immer im Tageslicht testen
  • Eine Nuance heller als den eigenen Hautton wählen
  • Farbtest im Halsbereich nicht vergessen, um abrupte Farbübergänge zu vermeiden

3.2. Naturkosmetik oder nicht?

Camouflage-Creme bringt Abhilfe bei Unebenheiten und Rötungen.

Möchten Sie getönte Tagescreme kaufen, gibt es viele mögliche Anlaufstellen. Immer beliebter sind die Produkte auf dem Reformhaus. Hochwertige Naturkosmetik verzichtet auf künstliche Konservierungsstoffe und Aromen. In einem getönte Tagescreme-Vergleich ist schnell zu erkennen, dass die Naturkosmetik zumeist teurer ist als herkömmliche Produkte. Sind Sie extrem empfindlich und reagieren auf Inhaltsstoffe schnell allergisch, ist es zu empfehlen, ein reines Naturprodukt zu nutzen.
Für normale Haut ist der Griff zur klassischen Tagescreme aber absolut unbedenklich. In einer Untersuchung der Stiftung Warentest  wurden Produkte aller Preisklassen und Zusammensetzungen untersucht. Zum Vergleichssieger wurde ein Produkt von Nivea gekürt. Die Naturkosmetik von Dr. Hauschka belegte den letzten Platz.

4. Getönte Tagescreme selber machen?

Was in der Theorie ganz einfach klingt, stellt sich in der Praxis als ein aufwendiges Unterfangen heraus. Möchten Sie tönende Gesichtscreme selber herstellen, ist es nicht ausreichend, eine Feuchtigkeitscreme mit einer Foundation zu mischen. Das Ergebnis ist zumeist enttäuschend. Die Creme und die Foundation vermischen sich nicht richtig, und ölige Inhaltsstoffe setzen sich ab. Hinzu kommt, dass die aufgetragene Mischung nicht gleichmäßig in die Haut einzieht und unansehnliche Flecken hinterlässt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,14 von 5)
Loading...