Shapewear Test 2018

Die besten Shapewear Modelle im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Shapewear ist die moderne Antwort auf das klassische Mieder. Möchten Sie Ihren Körper formen, dann gibt es eine Vielzahl von Angeboten, die für Ihre individuelle Körperform geeignet sind.
  • Nicht nur Damen, sondern auch Herren können die praktische Unterbekleidung tragen. Unbeliebte Fettpolster sind im Handumdrehen verschwunden. Hochwertige Shapewear ist dabei nicht nur während des Tragens formend, sondern hat einen bleibenden Effekt.
  • Die Unterwäsche wird gerne am Abend getragen, um in einem atemberaubenden Kleid fantastisch auszusehen. Aber auch für den Tag eignet sich die Wäsche. Trainieren Sie Ihren Bauch mit einem Waist-Trainer, während Sie einkaufen oder die Hausarbeit erledigen.


Der Traum von der perfekten Figur sieht für jeden anders aus. Eine Gemeinsamkeit haben jedoch viele, dass sie noch weit davon entfernt sind. Ob dies an ein paar extra Kilos liegt, oder an ungünstigen Genen ist dabei nicht relevant – die Lösung für das kurvige Problem findet sich in der sogenannten Shapewear. Diese speziellen Kleidungsstücke sind dafür gedacht verschiedenste Körperteile in Form zu bringen.

Besonders häufig kommen Sie für den Bauch und die Hüften zum Einsatz. Aber auch Modelle für die Beine, den Po oder den Busen stehen für Sie bereit. Sind Sie auf der Suche, um Ihren individuellen Shapewear-Vergleichssieger zu finden, dann können Sie in unserem Shapewear-Vergleich 2018 im Detail erfahren, worauf zu achten ist. Welches ist die beste Shapewear? Was kostet die Shapewear? Und wie gut ist die Bauchweg-Unterwäsche wirklich?

1. Was ist Shapewear

Was in der Vergangenheit als Mieder bekannt war, nennt sich heute Shapewear. Das Prinzip ist selbstverständlich das gleiche, doch der Zielmarkt hat sich verlagert. Denn spätestens seit Kim Kardashian unverblümt darüber berichtet hat, dass sie die versteckten Helfer dazu nutzt, um ihren Körper perfekt zu präsentieren, haben die Miederhosen den Weg in den Kleiderschrank von Frauen aller Altersklassen gefunden. Das süße Geheimnis ist auch unter den Männern bekannt. Entsprechend gibt es eine passende Shapewear für Herren.

In einem Shapewear-Vergleich finden sich Angebote für ganz verschiedene Bereiche.

  • Shapewear für Bauch und Po
  • Mieder für die Hüften
  • Bodys für die komplette Körperformung

Eine gute Shapewear bringt den Körper an den gewünschten Stellen in Form und sitzt zugleich bequem. Denn der Look soll nicht gequetscht aussehen.

2. Welche Shapewear-Typen gibt es?

Die Auswahl für Shapewear ist umfangreich. Ob Sie auf der Suche nach einer formenden Reizwäsche sind, oder eine Miederhose benötigen, die Ihnen dabei hilft, in die alte Lieblingshose zu passen, es gibt tolle Lösungen. Es ist dabei wichtig, in einem Shapewear-Test herauszufinden, wie die einzelnen Stücke sitzen. So können Sie einen Look zusammenstellen, der Sie in das beste Licht rückt.

Shapewear-Typ Wie am besten tragen?
Miederhose Die klassische Miederhose wird mit knielangen Beinen und ohne Bein geführt. Sind Bauch und Taille Ihre Problemzonen, ist die Variante mit Bein nicht unbedingt notwendig. Das Mieder hält den Bauch, die Hüften und den Rücken in Form. Die Miederhose ist vor allem für ein Tagesoutfit eine gute Wahl. Die Shapewear-Hose passt unter Jeanshosen, Kleider oder Röcke. Eine hoch geschnittene Miederhose mit Beinen ist für eng anliegende Kleider gut geeignet.
Shapewear-Body Ein kompletter Body stellt sicher, dass die gesamte Silhouette geformt ist. So kommt es nicht zu sichtbar überhängenden Fettrollen. Der Body wird in der Form von einer Reizwäsche und als einfache Unterwäsche verkauft.
Shapewear nach der Schwangerschaft Der Körper ist nach einer Schwangerschaft zumeist außer Form. Eine spezielle Schwangerschafts-Shapewear ist hier die ideale Lösung. Sie bringt in erster Linie Unterstützung und Halt. Die beste Shapewear aus dieser Kategorie kann sogar mit einem Still-BH überzeugen. Für einen großen Busen ist es generell wichtig, Bügel im BH zu haben.

Achtung: Kaufen Sie die Shapewear in der korrekten Größe. Das Mieder muss mit Ihrer üblichen Konfektionsgröße übereinstimmen. Der Shapewear-Test macht deutlich, dass ein zu kleines Mieder nicht nur unvorteilhaft aussieht, sondern auch die Blutzirkulation negativ beeinflusst. Schmerzende und müde Beine können die Folge sein.

3. Shapewear-Kaufberatung – So machen Sie garantiert eine gute Figur

Seit Shapewear von den Stars und Sternchen der Film- und Musikindustrie gefeiert wird, ist das Angebot gestiegen. Von BHs über Korsetts bis hin zu sexy Dessous, für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel gibt es eine passende Shapewear. Besonders bekannt sind die Marken Spanx und Playtex. Aber sie sind nicht die einzigen Anbieter, die mit ein paar erstklassigen Shapewear-Vergleichssiegern aufwarten können:

  • Body Wrap
  • Cache Coeur
  • Conturelle
  • Eldar
  • La Vogue
  • Maidenform
  • Miraclesuit
  • Miss Perfect
  • Naturana
  • Playtex
  • Sans Complexe
  • Spanx
  • Wolbar
  • Wacoal
  • Schöller
  • Nur Die
  • Nina von C
  • Magic
  • Bodyfashion
  • Format
  • Dim
  • Anita
  • Cette
  • Cybele
  • DKNY
  • Felina
  • Formeasy
  • Levante
  • Naomi & Nicole
  • Scala
  • Sensi
  • Skin Wrap
  • Triumph

3.1. Shapewear – Welche Farbe ist passend?

Im Prinzip wird alles ein bisschen zusammen gepresst und geshaped, damit alles am richtigen Platz ist.

Shapewear-Sting oder Bodysuit, die Produkte gibt es in vielen Farben. Neben den Klassikern in den Farben Schwarz und Weiß sind in einem Shapewear-Vergleich häufig Hauttöne zu sehen. Ein helles Beige und Braun sind im Angebot. Soll die Unterwäsche sich unsichtbar unter einem Kleid befinden, ist diese neutrale Farbe die beste Wahl. Denn selbst wenn das Kleid mal ein wenig zu hoch rutscht, ist es nicht sofort ersichtlich, dass Sie sich Hilfe von der praktischen Unterwäsche holen. Einige Hersteller setzen auf transparente Einsätze an den eventuell sichtbaren Stellen.

Verdecken Sie Reiterhosen an den Oberschenkeln und bringen Sie Ihren Hüftspeck in Form, um schlang und wohlgeformt auszusehen. Möchte Sie die Shapewear in Form von Lingerie tragen, dann gibt es in der Farbpalette keine Grenzen. Besonders beliebt sind die Farben Schwarz und Rot. Aber auch Rosa, Gelb oder Grün sind erhältlich.

3.1. Shapewear – Nicht nur als Unterwäsche praktisch

Eine gute Shapewear ist aus einem elastischen und atmungsaktiven Stoff gefertigt, der eine ausreichende Unterstützung sichert. Diese tollen Vorteile lassen sich nicht nur in Slip, Korsett und Co. einbinden. Auch Alltagskleidung wie Jeans und Bikinis gibt es im Shapewear-Format.

  • Shapewear-Badeanzug
  • Shapewear-Tops
  • Shapewear-Röcke

Für die Wahl der Shapewear-Kleidung sollten Sie ebenfalls darauf verzichten, zu kleine Konfektionsgrößen zu nutzen. Die Schnittform ist auf die jeweiligen Konfektionsgrößen ausgelegt.

Shapewear für Herren

Wer als Mann ein paar Kilos wegschummeln möchte, der kann ebenfalls zur Hose oder zum Shapewear-Top greifen. Die Stücke sind nicht von der klassischen Unterwäsche zu unterscheiden. Sie sehen aus wie normale Unterhemden oder eng anliegende Unterhosen. Die Farben Schwarz und Weiß sind am häufigsten zu finden.

3.2. Was kostet Shapewear?

Eine gute und günstige Shapewear muss sich nicht gleich im oberen Preissegment befinden. Tragen Sie die Stücke lediglich ab und zu, dann ist Angebot aus der soliden Mittelklasse ausreichend. Sie können Shapewear kaufen, die gerade einmal 10 Euro kostet. Nach oben hin gibt es kaum Grenzen. Verlassen Sie sich am besten auf die große Auswahl in einem Online-Shop. Dort finden Sie alle Shapewear-Typen an einem Ort. Planen Sie für ein komplettes Set mit Miederhose und Body rund 80 Euro ein, benötigen Sie leistungsstarke Produkte, die lange halten.

4. Was sagt Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hat das Thema Shapewear bisher ausgelassen. Es gibt noch keinen offiziellen Shapewear-Vergleichssieger der Stiftung. Möchten Sie mit der Shapewear Ihre Cellulite im Zaum halten, dann ist der Test für Cellulite-Mittel interessant. Die Stiftung spricht leider davon, dass selbst hochpreisige Mittel nicht in der Lage sind, einen echten Unterschied zu machen.

5. Vor- und Nachteile von Shapewear in der Übersicht

Kleiner Bauch oder großer Hintern, dank der passenden Unterwäsche lässt sich alles in Form bringen. Die beste Shapewear überzeugt mit einem hohen Tragekomfort. Die Auswahl für verschiedene Styles erlaubt es Ihnen, Shapewear zu kaufen, die bestens zu Ihrem Körper passt.

  • In allen Konfektionsgrößen erhältlich
  • In verschiedenen Formen käuflich
  • Tolle Farben und Designs im Angebot
  • Teilweise recht teuer

Hinweis: Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung die Extrapfunde verschwinden. Mit den richtigen Übungen lassen sich einzelne Körperzonen gezielt trainieren und in Form bringen. Als Unterstützung zu einem Diätplan können Sie auf Hilfsmittel wie Fettverbrenner oder Fettblocker zurückgreifen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (63 Bewertungen, Durchschnitt: 4,73 von 5)
Loading...