Van Cleef & Arpels

Sie sind auf der Suche nach Produkten der Marke bzw. des Herstellers Van Cleef & Arpels?

Bei uns finden Sie die beliebtesten und neuesten Produkte von Van Cleef & Arpels im Überblick:

Hilfreiche Informationen zu Van Cleef & Arpels

Van Cleef & Arpels – das berühmte französische Schmuckhaus
Die Geschichte des berühmten französischen Schmuckhauses “Van Cleef & Arpels” beginnt bereits 1896 mit der Heirat von Alfred Van Cleef, Sohn eines angesehenen Diamantenschleifers, und Estelle Arpels, Tochter eines Händlers für Edelsteine. Das junge Paar teilte eine gemeinsame Leidenschaft – die Faszination für Edelsteine. Aus diesem Grund eröffneten die beiden gemeinsam mit Estelles Brüdern ein Juweliergeschäft.

Alfred hatte dabei ein gutes Gespür für die Techniken des Diamantschleifens, seine Frau Estelle verstand es, die Buchhaltung zu erledigen. So ist der Name “Van Cleef & Arpels” bereits seit 1906 unter den Arkaden der bekanntesten Adresse für französische Luxusgüter, dem Pariser Place Vendome, zu lesen. Zu den Kunden zählten vor allem gekrönte Häupter z. B. Farah Pahlavi – Kaiserin des Iran oder auch Berühmtheiten wie Marlene Dietrich, Maurice Chevalier oder Eva Peron.

Auch die Tiara von Grace Kelly, als sie 1956 Prinzessin von Monaco wurde, stammt aus der Schöpfung des Hauses “Van Cleef & Arpels”. In den Kreationen der jungen Juweliere wurden immer wieder aufs Neue aktuelle Form- und Farbmoden umgesetzt. 1933 entwickelte das Unternehmen seine Einfassungstechnik “serti mystérieux”, mit welcher es sehr berühmt wurde. Bei dieser Technik setzt man die Steine so nebeneinander, dass die Fassung nicht sichtbar ist.

Jacques Arpels, ein Bruder von Estelle, hatte in den 70er Jahren ein leidenschaftliches Interesse daran, einen Duft zu kreieren. Seiner Meinung nach ist Parfüm eine Form von Schmuck. Er wollte so die Magie der weiblichen Schönheit unsichtbar betonen.

Zu den bekanntesten Düften gehören:

“FIRST” – der erste Juwelier-Duft, welcher im Jahr 1976 entstand. Er zählte bald zu den seltenen und kostbaren “großen floralen” Düfte und gehört zu den Klassikern der französischen Luxus-Parfüm-Welt.

“TSAR” – dieser Duft für Männer wurde 1989 ins Leben gerufen und ist Teil von zeitlosen Düften. Mit einem neuen Gesicht – in einem maskulinen Prestige-Flacon – wurde der Herrenduft 2003 wiedergeboren.

“MURMURE” – dieser feminine Duft wurde im Jahr 2002 geschaffen. Er hält den Geist sowohl zeitlos und modern.

“LES SAISONS PAR VAN CLEEF & ARPELS” wurde im Jahr 2004 geschaffen und stellt eine Neuinterpretation der Frische durch vier, weiblich duftende Eaux de Toilettes dar.

Heute kann das Unternehmmen “Van Cleef & Arpels” auf eine sehr große Menge an duftenden Kreationen zurückschauen.

Das französische Juweliersunternehmen ließ sich im Jahr 2001 für all seine Filialen in der Welt ein neues Design entwerfen. Das neue Konzept des Designs (erstellt durch die bekannte Architektin Anouska Hempel) soll dabei Glamour, Weiblichkeit und Sinnlichkeit wiederspiegeln – also das Kennzeichen aller Produkte des Hauses “Van Cleef & Arpels”.

Mittlerweile gibt es Filialen in Monaco, Japan sowie in New York, Beverly Hills, Bal Harbour, Florida, Boca Raton, Chevy Chase, Maryland, Chicago, Costa Mesa und Kalifornien, wobei die bekannteste wohl die Palm Beach Boutique am Rodeo Drive in Beverly Hills ist.

Auch aktuelle Berühmtheiten, wie die Pop-Diva Mariah Carey tragen den Schmuck von “Van Cleef & Arpels”. Ihr Markenzeichen, ein Ring mit Schmetterling, wurde eigens für sie von “Van Cleef & Arpels” kreiert.

Der Schmuck von “Van Cleef & Arpels” zeichnet sich vor allem durch fließende Linien, würdevolle Kurven und Farben aus.

Hilfreiche Informationen zu Van Cleef & Arpels

Leider liegen uns zur Zeit keine weiterführenden Angaben zur Marke Van Cleef & Arpels vor. Wenn Sie Interesse an diesem Thema haben, empfehlen wir Ihnen eine Suche bei Google nach "Van Cleef & Arpels". Alternativ können Sie unserer Redaktion eine E-Mail schreiben und darin um Überarbeitung dieses Artikels bitten.