Blush – Sorten und Verwendung von Blush in der Kosmetik

Datum: 14. November 2008 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Blush ist das englische Wort für “Erötung” oder “erröten”, womit im Kosmetik Bereich das Wangenrouge bezeichnet wird. Ein geläufigerer Begriff ist das Wort Rouge, welches dasselbe Produkt meint. Es wird auf die Wangen gegeben, um einen frischen Teint zu machen oder die Gesichtspartien optimal hervor zu heben.

Verschiedene Arten von Blush

rouge

Die Puderform ist die bekannteste Form von Blush

Das bekannteste Rouge ist in Puderform erhältlich und wird meist mit einem Pinsel aufgetragen. Es kann pur auf die Haut gegeben werden oder als Finish über das Make Up. Die beliebteste Farbe ist Rot. Es gibt jedoch auch Rouge Puder in Rosatönen oder Brauntönen. Blush ist jedoch auch in anderen Konsistenzen erhältlich. Als Creme oder flüssiges Fluid etwa, hat es wiederum andere Eigenschaften. Menschen mit trockener Haut könnten Schwierigkeiten mit Rouge Puder haben. Eine Creme oder ein Fluid sind da gute Alternativen. Um ein klebriges oder feuchtes Gefühl auf der Wange zu vermeiden, kann anschließen ein wenig loser Transparent Puder über die Wangen gegeben werden. Egal welches Rouge man verwendet, man sollte lieber weniger als zu viel auftragen. Die richtige Dosierung will geübt sein.

Blush verleiht den Wangen eine gesunde Röte und belebt den Teint. Damit es gut zur Geltung kommt, wird es üblicherweise auf das Make up aufgetragen. Der Teint sollte zuvor bevorzugt durch Puder oder eine Foundation ausgeglichen werden. Das Auftragen erfolgt auf den Wangenknochen. Man beginnt in etwa unter der Schläfe, wo der Wangenknochen beginnt und pudert knapp unter dem Wangenknochen in Richtung Nase.

Die Anwendung kann jedoch von der jeweiligen Gesichtsform abhängig sein. Creme Rouge oder flüssiges Rouge wird in gleichmäßigen Bewegungen auf den Wangenknochen massiert. Je nach Qualität der feuchten Rouge Produkte, kann das Auftragen ungleichmäßig werden. Die Arbeit mit Rouge ist in der Regel etwas einfacher. Die Dosis sollte jedoch immer sehr gering gehalten werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,19 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.