Braut-Make-up schminken: Elfenhaft mit frostigen Farben

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Hellhäutige Blondinen aber auch dunkelhaarige Frauen mit grauen, blauen oder grünen Augen können sich mit diesem Braut-Styling wie eine Märchenprinzessin fühlen. Die leicht frostigen, puderigen Farbeffekte sehen aus wie hingestäubt und wirken auf ebenmäßiger, reiner Porzellan-Haut besonders edel und subtil.


Für das Hairstyling bieten sich glamouröse, auch nostalgische Steckfrisuren an, um die Eleganz der Robe harmonisch zu unterstreichen und dem unvergesslichen Anlass eine besondere Note zu verleihen.

Einen langen Halt verspricht das Make-up Matte Cashmere No. 20 Sable Doré mit softem Puder-Finish.

Zum weichen Akzentuieren der Wangenpartie, von Stirn, Schläfen und Dekolleté, verwenden Sie das dezent schimmernde und sanft mit dem Puder verschmelzende Blush Minerals No. 70 Tendre Corail.

Die glänzenden Nuancen des Color Appeal Duo No. 203 Beiges Taupes werden großzügig mit einem Pinsel auf Ober- und Unterlid appliziert. Die frostige Nuance wird dabei bis an die Brauen, am inneren Augenwinkel sowie am unteren Lidrand kreativ getupft. Der dunklere Ton schattiert die Schlupflidfalte und sorgt für mehr Tiefe.

Statt einem harten Schwarz verwenden Sie Contour Khôl No. 132 Gris Métal als Eyeliner-Stift am Wimpernansatz. Mit dem praktischen Doppel-Mascara Double Extension Waterproof black pflegen Sie gleichzeitig die Wimpern.

Tipp: Setzen Sie die weiße Base als cooles Topping auf die Wimpernspitzen.

Der pastellige Color Riche Lipstick No. 254 in koralligem Rosé zaubert natürliche Frische auf die Lippen. Für den angesagten, ätherischen – und kusssicheren – Matt-Touch pudern Sie danach die Lippen kurz mit Face-Powder ab.

Alle hier vorgestellten Produkte sind aus der L’Orèal-Kollektion.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.