Lipliner

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Frauen benutzen schon seit Jahrhunderten Kosmetika, um sich optisch zu verschönern. Zu den modernen Kosmetikprodukten gehört neben Wimperntusche, Rouge oder Lidschatten und Kajalstift auch der Lippenstift. Er wird selbst von Frauen getragen, die ansonsten weitgehend auf ein Make-up verzichten.


Wenn man einen Lippenstift benutzt, sollte man jedoch auch immer einen Lipliner zuvor auftragen. Dieser akzentuiert nicht nur die Lippen, er verhindert auch, dass der Lippenstift über den Lippenrand hinaus ausläuft.

Ferner kann man mit einem Lipliner auch die Lippen vergrößern oder verkleinern, je nachdem ob man ihn innen oder außen am Lippenrand aufträgt. So können Frauen auch ohne kosmetische Operation ihre Lippen ein wenig korrigieren, sofern sie ihnen nicht in ihrer natürlichen Form gefallen.

Viele Frauen aber wissen nicht wirklich, wie man einen Lipliner richtig benutzt: Man beginnt in der Mitte der Oberlippe und zieht dann auf beiden Seiten den Konturenstift bis zum Mundwinkel. Ebenso verfährt man mit der Unterlippe.

Beim Kauf eines Lipliners sollte man unbedingt darauf achtern, dass er farblich gut mit dem Lippenstift harmoniert. Eher eine Nuance heller wählen als zu dunkel.

Frauen benutzen schon seit Jahrhunderten Kosmetika, um sich optisch zu verschönern. Zu den modernen Kosmetikprodukten gehört neben Wimperntusche, Rouge oder Lidschatten und Kajalstift auch der Lippenstift. Er wird selbst von Frauen getragen, die ansonsten weitgehend auf ein Make-up verzichten.

Wenn man einen Lippenstift benutzt, sollte man jedoch auch immer einen Lipliner zuvor auftragen. Dieser akzentuiert nicht nur die Lippen, er verhindert auch, dass der Lippenstift über den Lippenrand hinaus ausläuft.

Ferner kann man mit einem Lipliner auch die Lippen vergrößern oder verkleinern, je nachdem ob man ihn innen oder außen am Lippenrand aufträgt. So können Frauen auch ohne kosmetische Operation ihre Lippen ein wenig korrigieren, sofern sie ihnen nicht in ihrer natürlichen Form gefallen.

Viele Frauen aber wissen nicht wirklich, wie man einen Lipliner richtig benutzt: Man beginnt in der Mitte der Oberlippe und zieht dann auf beiden Seiten den Konturenstift bis zum Mundwinkel. Ebenso verfährt man mit der Unterlippe.

Beim Kauf eines Lipliners sollte man unbedingt darauf achtern, dass er farblich gut mit dem Lippenstift harmoniert. Eher eine Nuance heller wählen als zu dunkel. Wenn man beim Auftragen des Lippenstiftes dann neben dem Lipliner noch einen Lippenpinsel für den Lippenstift benutzt, wird der Mund perfekt geschminkt und zu einem optischen Blickfang.
Wenn man beim Auftragen des Lippenstiftes dann neben dem Lipliner noch einen Lippenpinsel für den Lippenstift benutzt, wird der Mund perfekt geschminkt und zu einem optischen Blickfang.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.