Londa

Sie sind auf der Suche nach Produkten der Marke bzw. des Herstellers Londa?

Bei uns finden Sie die beliebtesten und neuesten Produkte von Londa im Überblick:

Hilfreiche Informationen zu Londa

Londa ist eine eigenständige, lebendige und emotional erlebbare Marke.
Die über 125 Jahre gesammelten Erfahrungen des Unternehmen spiegeln sich in den qualitativ hochwertigen, professionellen Produkte wider. Das gut strukturierte Sortiment entspricht stets dem neuesten Stand der Wissenschaft. Ob Farbe, Styling, Pflege oder Welle, sie sind exakt auf die Wünsche der Kunden zugeschnitten, auch was das moderne Design und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft.

Durch den 26-jährigen Friseurmeister Franz Ströher aus Oberwiesenthal wurde 1880 das Unternehmen “Franz Ströher-Rothenkirchen, Herstellung und Vertrieb von Haartüll” gegründet. Franz Ströher erfand den ersten wasserfesten künstlichen Haartüll (Tüllemoid), der als Unterlage für die Befestigung von Perückenhaaren diente. Tüllemoid entwickelte sich zum Verkaufsschlager und damit erlangte das Unternehmen seinen ersten Aufschwung. 1904 errichtete er seine ersten Fabrik mit 40 Mitarbeitern. Neben Haarteilen umfasste die Produktion jetzt auch Perücken.

Nach dem Eintritt der beiden Söhne in das Unternehmen wurde 1912 das erste elektrobetriebene Dauerwellengerät entwickelt.
Infolge der Kurzhaarmode, die das Haartüllgeschäft stark beeinträchtigt, setzen sich die schon durch den Ersten Weltkrieg eingeleiteten Schwierigkeiten des Unternehmens fort. Es erfolgte eine Umstellung der Produktion auf Friseurberufsbekleidung und Perücken für Kinderpuppen sowie Vertrieb von Schaufensterpuppen.

Durch Franz Ströher wurde im Jahre 1924 das Wortzeichen “Wella” beim Deutschen Patentamt angemeldet. Sofort beginnt die Produktion des Dauerwellapparates “Wella”.

Der Firmengründer Franz Ströher stirbt am 18.12.1936 im Alter von 83 Jahren.

Während des Zweiten Weltkriegs musste die Produktion von Friseurgeräten eingestellt werden, und auch die Kosmetikanfertigung wurde bald wegen Rohstoffmangels aufgegeben. Die Gründerfamilie Ströher wird enteignet und flieht über West-Berlin nach Hünfeld/Hessen. Hier gründen Karl und Georg Ströher wenige Monate nach Kriegsende zusammen die Ondal GmbH, die sich wenige Jahre später als Wella-Gesellschaft in Darmstadt etabliert.

Nach dem Bau der Mauer wurde das Stammwerk in Rothenkirchen mit 300 Mitarbeitern verstaatlicht und als volkseigener Betrieb der DDR (VEB Friseurchemie) weiter geführt. In den 60- iger Jahren gewinnt das Unternehmen bei zunehmender Spezialisierung auf Haarfärbemittel immer stärkere Bedeutung. 1966 spezialisiert sich Londa auf die Produktion von Haarfärbemitteln.

Anfang 1990 wird Londa wieder selbständig und bereits in die Wella Organisation reintegriert, fortan als “Londa GmbH” firmierend. Londa Rothenkirchen wird in den Folgejahren zu einem modernen Standort der Haarkosmetikproduktion mit Schwerpunkt Haarfarben ausgebaut. Parallel dazu wird der traditionelle Standort Leipzig zu einem leistungsfähigen Vertriebsbereich entwickelt. Die Einführung der Londawell-Dauerwelle und Fixierung Londafix erfolgt im selben Jahr.

Das neue Sortiment umfasst Cremehaarfarben und Colorfestiger in verschiedenen Nuancen sowie Blondiercreme. 1995 gelingt die Einführung der Londalock Dauerwelle. 1996 vollzieht Londa eine strukturelle Trennung des Produktionsbereiches (Londa Rothenkirchen Produktions GmbH) und des Vertriebsbereiches (Londa GmbH).

Procter & Gamble übernehmen im Jahre 2003 die Wella AG einschließlich der Tochter-Gesellschaften.

Schließlich wird zum 1.7.2005 der Bereich Londa Professional in die Wella AG, Darmstadt zusammen mit allen anderen Wella Friseur-Marken in die neue P&G Geschäftseinheit “Global Prestige & Professional Care” integriert. In dieser Einheit sind die weltweiten Duft- (Prestige) und Friseur-Geschäfte (Professional) von Wella und P&G vereint.

2006 wird das neue Londa Markenlogo “Londa Professional” eingeführt.

Derzeit beschäftigt Londa knapp 100 Mitarbeiter. Das Unternehmen besitzt fünf Tochtergesellschaften in Russland, Polen, Rumänien, Ungarn und Tschechien mit weiteren 131 Mitarbeitern.

Schönes Haar hat einen Namen – Londa.

Hilfreiche Informationen zu Londa

Leider liegen uns zur Zeit keine weiterführenden Angaben zur Marke Londa vor. Wenn Sie Interesse an diesem Thema haben, empfehlen wir Ihnen eine Suche bei Google nach "Londa". Alternativ können Sie unserer Redaktion eine E-Mail schreiben und darin um Überarbeitung dieses Artikels bitten.

Hier ein paar Frisurideen von Londa