Aquamondi Bretagne

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Mehr Produkte von

Mit der Pflegeserie Aquamondi Bretagne bringt Daniel Jouvance die wohltuende Thalasso-Wirkung aus der Bretagne ins heimische Badezimmer. Die maritimen Pflegeprodukte sind direkt inspiriert von den Texturen und Schönheitsritualen in den Spas und Thalasso-Zentren in Frankreich. Damit erweitert die Marke ihr Spa-Serie für zuhause: mit Aquamondi Maroc, Aquamondi Provence und nun Aquamondi Bretagne gibt es bereits drei Spa-Serien.
Ab sofort sind weitere Badeprodukte aus der Reihe erhältlich. Das „Algenbad aus der Bretagne”, das „entspannende Badesalz” sowie eine Kerze mit Duft nach Meer und Gischt lassen den Herbst zur Thalasso-Zeit werden.

Ein Wohlfühleffekt wie beim Thalasso

Die Badezusätze und Duschpf legen von Aquamondi Bretagne bringen in das heimische Bad die ganze Quintessenz des Meeres. Sie sind mit Mineralstoffen und Spurenelementen angereichert, die nach und nach den Körper remineralisieren und wie beim Thalasso einen wohltuenden Moment der Selbstbesinnung hervorzaubern… einen puren Augenblick des Glücks.

Um voll und ganz von der wohltuenden Wirkung der Bäder zu profitieren, zünden Sie die Duftkerze an und beginnen mit einem Peeling mit der Remineralisierenden Thalasso-Duschcreme, einer reichhaltigen Creme mitfeinen Partikeln aus Bimsstein, und genießen dann ein Bad zwischen 36 und 38°C, der optimalen Temperatur für die Wirkung der Spurenelemente. Dabei können Sie nach Gusto zwischen dem Remineralisierenden Algenbad aus drei Algen und dem Entspannenden Badesalz mit Guerande-Salz wählen um einen sofortigen Wohlfühleffekt zu erschaffen. Entspannung garantiert!

Duftkerze – Ein Duft nach Ozean

Diese Duftkerze, bläulich gefärbt, in einem reduzierten Design, verströmt einen subtilen und lebendigen Duft von Meer und Gischt und erinnert uns an die Kraft des Ozeans: eine luftige florale Herznote, unterstützt von aromatischen holzigen Aromen auf einer Basis aus Eichenmoos und Moschus.

Algenbad aus der Bretagne
Drei Algen: Fucus, Laminaria und Ascophyllum

Sich in einem Algenbad zu aalen, führt sofort zu einer tiefen Entspannung. Das Säckchen aus Braunalgen wird dabei in das Badewasser getaucht und mehrere Male ausgepresst, um seine remineralisierenden Aktivstoffe freizusetzen, die das Wasser bald grünlich färben. Dann das Säckchen in leichten Massagebewegungen über den Körper führen – man hat sofort die Wirkung wohltuender Algenaktivstoffe, die jedes Gefühl von Verspannung vertreiben.

Entspannendes Badesalz
mit Guerande-Salz und mit natürlichen essentiellen Fettsäuren

Gefärbt wie die bunten vom Meer glattpolierten Glasscherben, die man am Strand findet, verströmt das Badesalz energetisierende essentielle Fettsäuren. Eine Handvoll davon ins Badewasser verstreut und schon bald lösen sich die Kristalle zu einem vitalisierenden Grün… Diese Meersalze sind angereichert mit Salz aus der Guerande*, das von Hand geerntet wurde und bekannt für seinen Reichtum an Magnesium, Kalzium, Eisen und weiteren Spurenelementen ist, die so wertvoll für unseren Körper sind. Während man also mit geschlossenen Augen das Bad genießt, entwickeln sie ihre beruhigende, auftankende und entspannende Wirkung. Ein reiner Moment des Glücks. * Geerntetvon den Salzbauern der Guerande-Salinen, die die Vereinigung Univers-Sels gegründet haben. Daniel Jouvance unterstützt diesen Verein, der bereits seit zwanzig Jahren an umweltverträglichen Lösungen zur Salzgewinnung arbeitet, um die Mangrovenwälder mit ihrer marinen Artenvielfalt in Guinea und Benin zu erhalten.

Daniel Jouvance Aquamondi Bretagne
Duft-Kerze, 140 g ca. 31,00 Euro*

Brenndauer ca. 30 Stunden

Algenbad, 7x 30g ca. 14,20 Euro*
Badesalz, 250 g ca. 14,70 Euro*

Daniel Jouvance Aquamondi Bretagne Serie ist ab September 2008 exklusiv bei Daniel Jouvance erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: