Dior Svelte Reversal

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Ein perfekt geschnittenes Kleid, das die Figur vorteilhaft in Szene setzt, stundenlanges Training für einen optimal gestylten Körper – wir wissen unsere Silhouette wunschgemäß in Form zu bringen. Wenn wir uns nun aber dafür entscheiden würden, unsere Figur einfach mit einem Pflegeprodukt zu modellieren? Sie mit einem simplen Pflegeschritt verändern könnten, was bislang unmöglich erschien? Dior Svelte Reversal liefert den konkreten Beweis, dass der Körper nicht Schicksal ist, sondern vielmehr eine Schöpfung – und als solche liegt er ganz in unserer Hand!

Körper unter Kontrolle

Gezügelt, gebändigt und schmal: Das Körperverständnis von Dior stand schon immer im Zeichen der absoluten Kontrolle. Von Anfang an spielte Christian Dior mit der Silhouette und schrieb ihr Haltung und eine schmale Linie vor. Geschnürte Wespentaille, straffer Rücken, fester Bauch: Mit dem New Look nimmt die Vorstellung von einer Traumfigur neue Formen an.

“Meine Kleider sollten auf die Formen des weiblichen Körpers zugeschnitten sein, sich an sie schmiegen und die Proportionen stilvoll zur Geltung bringen. Um den Modellen mehr Stand zu verleihen, ließ ich sie mit Perkal oder Taft füttern. Ich betonte die Taille und die Hüften, ich brachte den Busen zur Geltung … ” Christian Dior

Der Mythos Dior Svelte

Die Linie Dior Svelte knüpft an die ursprüngliche Philosophie an und leitet eine Kosmetik-Ära für die schmale Linie ein. Ekstatische, selbstbewusste und anmaßende Schlankheit: Die in den 90-iger Jahren eingeführte Pflegeserie setzt ein neues Zeichen für die Dior Figur. Eine Machtübernahme über den Körper, der ein phänomenaler Erfolg ist: Rund um die Welt gehen Millionen von Dior Svelte Flakons über die Ladentheke. Die Geburt einer Legende…

Heute konnte nur eine beispiellose, technologische Errungenschaft diesen Mythos wiederbeleben. Die langjährige Erforschung der sogenannten undifferenzierten Vorläuferzellen mündete in eine Innovation, die zunächst neue Maßstäbe für die Antifalten-Pflege von Dior setzte und nun eine neue Ära für die Körperpflege einleitet.

2009 macht sich Dior Svelte Reversal für ein völlig neuartiges Versprechen stark: Die zur Volumenproduktion bestimmten Ursprungszellen werden in Richtung “Festigkeit” orientiert.

Technologische Metamorphose

Das Fettgewebe besteht bekanntlich aus reifen Fettzellen (Adipozyten), die Fett einlagern. Dadurch kann sich ihr Volumen um das bis zu 60-fache vergrößern. Daneben enthält das Fettgewebe auch Präadipozyten, die als Vorläufer der Adipozyten bereit sind, sich in künftige Depots zu verwandeln. Cellulite wird sichtbar, wenn die Größe der Adipozyten zunimmt (Lipogenese) und der Körper Präadipozyten zu neuen Fettzellen heranbildet. Bislang beschränkten sich die meisten Figurpflegeprodukte darauf, die Lipogenese als Erzfeind zu bekämpfen und die Präadipozyten daran zu hindern, das Reifestadium zu erreichen.

Dior Svelte Reversal geht wesentlich weiter: Auf Basis der neuesten Forschungsergebnisse im Bereich der Zellbiologie gelang es dem Centre d’Innovation Dior nicht nur, die reifen Adipozyten zu entleeren und ihr Fetteinlagerungsvermögen einzuschränken, um neue Festigkeit zu erzielen, sondern auch, die neuen, noch undifferenzierten Zellen im Fettgewebe anzusprechen, d. h. die Vorläuferzellen, die unter dem Einfluss von bestimmten Faktoren zu Adipozyten oder zu Festigkeitszellen werden! Für Dior Svelte Reversal eröffnet sich damit ein völlig neuartiges Konzept. Die Vorläufer sollen zu einer unvorstellbaren Metamorphose angeregt werden und statt Volumen Festigkeit erzeugen.

Umkehrung der Zellordnung

Der Dior Svelte Reversal-Wirkstoffkomplex wird an allen Fronten aktiv und wirkt auf allen Ebenen der Fettzellen. Er setzt zwei Schwerpunkte:

  • Umwandlung von Volumen in Festigkeit
  • Durch die Anregung der Lipolyse dank Viniferin. Es ist hundertmal wirksamer als Koffein und sorgt für die Verbrennung des Fettes, das sich in den reifen Adipozyten ansammelt. Der Extrakt wird aus Weinreben der Region Bordeaux gewonnen und schleust hartnäckiges Fett aus (Durch In-Vitro-Tests nachgewiesen).

    Durch die Anregung der Lipogenese dank einer einzigartigen Kombination aus drei Pflanzenextrakten. Sie hemmen die Einlagerung von neuem Fett in den nicht vollständig ausgereiften Adipozyten (Durch In-Vitro-Tests nachgewiesen).

    Die Adipozyten verlieren ihre Rundung oder verbleiben in einem nicht vollständig ausgereiften Stadium und gewinnen somit ihre Kontraktionsfähigkeit zurück.

  • Erzeugung von Festigkeit im Vorfeld
  • Das biotechnologisch gewonnene Peptid Peptamide 6 ahmt die Wirkung des Reifungsfaktors der kontraktionsfähigen Zellen nach. Die undifferenzierten Vorläuferzellen werden auf diese Weise schon im Vorfeld darauf ausgerichtet, sich als Festigkeitszellen heranzubilden. Ein völlig neues Figurpflegekonzept bei Dior! Die Vorläuferzellen des Fettgewebes erzeugen eine Spannkraft, die mit der Spannkraft der Fibroblasten in der Dermis (Durch In-Vitro-Tests nachgewiesen) vergleichbar ist.

    Schon nach der ersten Anwendung wirkt die Haut sofort fester. Unter der Einwirkung des mit Silikon-Mikropartikeln angereicherten Pflegeprodukts glättet (instrumentale Messmethode) sich die Oberfläche der Epidermis, Unregelmäßigkeiten des Reliefs und kleine Hautfehler werden gemildert. Das frische, dezent duftende modellierende Gel klebt nicht und legt sich ähnlich einem glättenden Seidenstrumpf wie ein unsichtbarer straffender Schleier auf die Haut.

    Dior Svelte Reversal,
    200 ml ca. 58,00 Euro*

    Dior Svelte Reversal ist ab Mitte März 2009 im Handel erhältlich.

    *unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,09 von 5)
    Dior Svelte Reversal
    Loading...

    Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

    Hier finden Sie weitere passende Produkte:

    Weitere Artikel zum Thema: