Parfum mit Schokolade – Süße Verführung auf der Haut

Datum: 01. Januar 2008 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Zeigen Sie sich doch mal von Ihrer Schokoladenseite und umhüllen sich mit Kakaoaromen. Das süßlich verlockende Etwas wird durch Ihre Nase und durch Ihre Erinnerungen ziehen und sich einen behaglichen Platz in Ihrer Seele suchen, denn Schokodüfte lassen Sie träumen. Von der Geborgenheit aus Kindertagen, von den Leckereien aus Großmutters Küche oder auch von dem ersten süßen Kuss Ihres Liebsten.

Auch wenn die Schokolade in manchen Düften nur als kleiner Hauch zu erkennen ist und sich zurückhaltend gibt, so macht ihre Süße doch süchtig! Wir wollen mehr… “Parfüm ist wie die Liebe – ein bisschen ist nie genug“, behauptete einst die große Dame der Kosmetikwelt, Estée Lauder.

Das Schöne ist: An diesen Aromen dürfen Sie sich satt riechen, ohne dass es Sie reut! Sie enthalten anstelle lästiger Kalorien kleine Glücksboten, die Ihre Stimmung steigen lassen.

Ein Sprühstoß und Ihr Alltag wird ab jetzt mit einem Zuckerbäckeranstrich versüßt!

Orientalisch-würzig betört Omnia und will das Herz der neugierigen und kultivierten Cosmopolitin erobern.

So wie der Westen zum Orient schaut und sich Kulturen mischen, vermischen sich die orientalischen Gewürze zu einem faszinierenden Bouquet.

Neben Safran, Ingwer und Kardamon in der Kopfnote, heißen die Lotusblüte und indische Gewürze im Herzen willkommen. In seinem Fond birgt Bvlgari Omnia die Köstlichkeit der weißen Schokolade.

Der Stern lässt die kind- liche Kreativität wieder- aufleben. Sein Inhalt verströmt orientalisch-köstliche Noten, die einzigartig sind.

Thierry Mugler wollte ein Parfüm kreieren, das ein Kind seiner schönen Mutter schenken möchte. Unschuld und Zärtlichkeit geben darum den Auftakt der Komposition, die am Ende in vollendeter Weiblichkeit münden.

Verspielt und leicht wie eine Federwolke erfreuen Bergamotte & Mandarine beim ersten Dufteindruck und verabreden sich mit sonnendurchglühten Süd- früchten. Den Fond bestimmt Patchouli mit seinem herben Charme. Zu vollendeter Sinnlich- keit führen die weichen Klänge von Vanille, Karamell und Schokolade.

Funkelnd wie ein Mitter- nachtshimmel und tief wie die Unendlichkeit symbolisiert das Blau des Flakons die Umarmung eines zärtlichen und magischen Augenblicks.

Auch das Parfüm ist sinnlich und mysteriös und fängt dieses Flair, so dunkel und betörend, ein. Charakteristisch wie die Nacht ist die dunkle Schokolade in der Basis- note des orientalischen Duftes mit Anleihen von Wodka und der Raffinesse der Iris.

So entstand eine würzige und feine Kostbarkeit mit einer leidenschaftlichen Seite.

Die orangefarbene Kugel gleicht einem Kristall. In ihr ein funkelnder Regen unzähliger Gestirne. Ist es eine Illusion oder ein Traum?

In jedem Fall ist das Elixir ein fast schon körperliches Dufterleb- nis. Schließt man die Augen, meint man, die saftig, pralle Frucht der Blutorange in Händen zu halten & die Schokolade erinnert an süßes Konfekt. Biskuit-Nuancen von Vanille & köstlicher Tonka-Bohne runden dieses Sinneserlebnis ab.

Milchhölzer und cremiges Sandelholz durchtränken den Duft, man möchte ihn in sich aufnehmen. Peru- und Siamharze be- siegeln den Genuss und hinterlassen mit Eichen- holz eine geheimnisvolle Aura.

Schon der Flakon ist ein Handschmeichler und seine erdige Farbgebung strahlt Ruhe & Ursprünglichkeit aus. So rund wie ein Kokon spendet der gleichlautende Duft Neonatura Cocon Gebor- genheit. Er erdet und schenkt Kraft und belebt die Liebe zur Natur.

Patchouli, Kakao und Vanille gehen eine subtile Verbindung ein. Holzig-warme Noten umgeben seine Trägerin und lassen sie verweilen.

In der Herznote strahlen orientalische Nuancen weiter Wärme aus und treffen auf üppige und reichhaltige Akkorde in der vollmundigen Basisnote.

Die Liebhaber von Kakao werden sich für diesen Duft begeistern. Denn Il Profvmo Chocolat ist beruhigend und stimu- lierend zugleich, wie ein Eintauchen in flüssige Schokolade.

Dieses Parfüm verbreitet eine leidenschaftliche, weiche und sinnliche Atmosphäre. Mandarine, Muskatnuss und Sandel- holz schenken eine würzige Begrüßung.

Vanille bettet zarte blumig-fruchtige Noten aus Pflaume und gelber Rose in ein Herz von Kakao ein.

Wenn das keine süße Verführung pur ist!

Die Geschichte dieses außergewöhnlichen Parfüms begann, als Miller Harris ihre erste Schwangerschaft durchlebte und ihre Wahrnehmung für Gerüche zunehmend sensibler wurde.

Der neue Duft sollte ihre Sinne sanft stimulieren ohne die Nase zu belasten. So entstand die herrlich leichte und anmutige Essenz aus weißem Flieder, Cassie und Heliotrop, die ganz unkonventionell eine Korrespondenz mit Kakaobohnen, Banane und Lakritz eingehen.

Der sanfte, sommerliche Hochgenuss offenbart einen Hauch Exotik und eine unverwechselbare Dynamik.

Elixier von ungeahnter Verführungskraft, luxuriöses Schauspiel und Strategie zugleich, das Parfüm eines Magiers, all das und vieles mehr ist Pure Poison Elixir.

Die in ihm enthaltene Kakaobohne eröffnet eine Welt voller Begehrlich- keiten und Hingabe. Das betörend sinnliche, florale Parfüm weckt Verlangen, es schlägt ein wie ein Blitz, mit der präzisen Brillanz aus Petit grain und grüner Mandarine.

Üppige florale Noten ebnen den Weg zu einer süßen, wärmenden Sinnlich- keit. Der narkotisierende Duft von Orangenblüten umarmt arabischen Jasmin. Pudrige Basisnoten bezaubern und liebkosen die Seele.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.