Sharon Stone: Kinara ist ihr Jungbrunnen

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Sharon Stone (55) schwört auf die Hautpflegemarke Kinara. Die halte sie jung.

Die Hollywoodschönheit (Bobby) überwältigte vergangene Woche beim Filmfestival in Cannes, wo sie sich mit faltenloser Haut präsentierte. Das Geheimnis der Schauspielerin wurde jetzt als die in Los Angeles ansässige Marke Kinara Skincare enthüllt, die der Star gewissenhaft verwendet. Mit ihrer Vorliebe für die Produkte steht die Starblondine allerdings nicht alleine da, mehr als 100 ihrer Showbizkollegen teilen ihre Meinung, darunter Anne Hathaway (30, Rachels Hochzeit), Natalie Portman (31, New York, I Love You) und Johnny Depp (49, Fluch der Karibik).

Kinara wurde von der bekannten Gesichts- und Hautpflege-Expertin Olga Lorencin-Northrup erfunden. Die Fachfrau gründete auch gleich ein Promi-Spa im Herzen West-Hollywoods, die Kinara Skin Care Clinic. Da sie sich von den existierenden Produktlinien eingeschränkt fühlte, wollte sie etwas erschaffen, dass allgemein verbreitete Hautprobleme wirksam, aber nicht aggressiv angeht. Das Resultat war die Formel für eine Reihe von Spa-Behandlungen und die Hautpflege-Produktlinie – und Sharon Stone ist ein Fan von beidem.

Die Leinwandgrazie darf sich jedoch nicht nur über ein makelloses Gesicht freuen, sondern konnte bei den Filmfestspielen auch ihren Wahnsinnskörper zur Schau stellen. Sie schaffte es am Donnerstag bei der Wohltätigkeitsveranstaltung amfAR’s Cinema Against AIDS 2013 in Cannes sogar, ihre jüngere Kollegin Nicole Kidman (45, Unterwegs nach Cold Mountain) zu überstrahlen. Sharon Stone trug ein enges weißes Roberto-Cavalli-Outfit, das unter Beweis stellte, dass sie noch immer die fantastische Figur hat, die sie in dem Erotik-Thriller Basic Instinct aus dem Jahr 1992 berühmt machte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.