Stelio Luxury Moments Wiesbaden: Luxus im Private Room

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Mit einem für höchste Ansprüche angelegten Private Room krönt Stelio Tassias das exklusive Leistungsangebot seines Salons Stelio Luxury Moments im Zentrum von Wiesbaden. Zu den Friseurdienstleistungen, den Beauty- und Spa-Anwendungen, zur Lingerie-Boutique sowie dem White Room mit ästhetischen Zahnbehandlungen ist damit Anfang 2011 ein weiterer ‘luxury moment’ hinzugekommen. Er bietet VIP-Kunden und solchen, die auf absolute Diskretion Wert legen, Raum und Zeit für eine in dieser Form sicher beispiellose Rundum-Beauty-Betreuung in intimer Atmosphäre.

Als Stelio Tassias 2008 nach 14 Jahren als Partner im Salon des Wiesbadeners Grand Hotel Nassauer Hof ausstieg und in seine neue persönliche Zukunft aufbrach, da war ihm wieder einmal sein Lebensmotto ganz und gar gegenwärtig: Lebe deinen Traum! Der Traum, den der Gastarbeitersohn mit griechischen Wurzeln seit seiner Friseurlehre mit 16 in Mainz bis zum Meisterbrief Ende der 90er nie ausgeträumt hatte, schien anspruchsvoll. Auf jeden Fall meinte er damit mehr als nur Haareschneiden. “Wir in unseren Breiten haben doch heute alles“, fasst der früh erfolgreiche Friseur aus Leidenschaft seine gesellschaftlichen Beobachtungen zusammen. “Und wir bekommen alles. Wirklich kostbar sind doch die immateriellen Dinge geworden: Raum, Zeit, Zuwendung…” Also nannte er seinen 2009 am Wiesbadener Kurpark eröffneten neuen Salon danach, was er seinen Kunden davon zu geben bereit und was als sein Versprechen gemeint war: Stelio Luxury Moments.

Einladung in den Freiraum des Genießens und Verwöhnens

Auf 300 Quadratmetern haben Stelio Tassias, seine Frau Laura und die insgesamt fünf Mitarbeiter hier nicht nur exklusive Dienstleistungen, Behandlungen und Produkte zu bieten, sondern vor allem auch ein hohes Maß an Luxus. In den großzügigen, lichtdurchfluteten Räumen dominiert ein Ambiente in Weiß, akzentuiert mit sandfarbenen Möbeln und ergänzt durch viele edle Accessoires und ausgesuchte künstlerische Kostbarkeiten. Vor allem aber überzeugt der Salon durch eine offene, einladende und großzügige Atmosphäre, die die Kunden in einen Freiraum des Genießens und Verwöhnens einlädt.

Ein Beauty Concept Store mit nicht eben üblichen Angeboten

Großzügig öffnet sich gleich nach dem Eingang der Salon mit den acht Bedienplätzen, an denen der Inhaber mit seinem vierköpfigen Stylisten-Team Know-how und die in vielen Jahren perfektionierte Stilsicherheit in Sachen Hairfashion ausspielen kann. Im Waschbereich werden die Kunden mit den hochwertigen Pflegeritualen von Kérastase und der ausgezeichneten Qualität der Produkte verwöhnt, für die die Forschung und Entwicklung der Recherche Avancée von L’Oréal verantwortlich ist. Wer will, kann sich in einer großzügigen Lounge einen Café oder Drink servieren und sich von den vielen internationalen Magazinen inspirieren lassen.

In der 40 Quadratmeter großen Boutique offeriert Laura Tassias, international tätiges Ex-Model und ehemalige Moderatorin in ihrem Heimatland Rumänien, verführerische Wäsche und exquisite Home- und Bademode. Designer-Sonnenbrillen und Schmuck ergänzen das ausgesuchte Angebot. Im Beauty-Bereich mit drei Spa-Suiten pflegen, verschönern und verwöhnen von Hautärzten entwickelte ‘Doctor Brands’. Im vergangenen Jahr erhielt Stelio Tassias ‘Beauty Concept Store’ zudem noch eine nicht eben übliche Besonderheit hinzu: den White Room. Hier sorgt Zahnarzt Dr. Christian Schulz dafür, dass mit Veneers, Lumineers oder Bleaching auch das Lächeln der Stelio-Kunden strahlt.

Allerhöchste Diskretion plus exklusivem Service

Anfang 2011 ist ein besonderes Traumprojekt von Stelio Tassias fertig geworden: der Private Room. “Mein First Class-Bereich,” sagt der Beauty-Profi bescheiden, als sei alles andere nur Business Class. Durch den Salon, aber auch via separatem Eingang mit eigenem Parkplatz erreichbar, kann sich in diesem mit 30 Quadratmetern üppig bemessenen Separee zurückziehen, wer allerhöchste Diskretion und exklusivsten Service schätzt. Ob der Politiker, der sich unter den Augen der Allgemeinheit nicht die Schläfen färben lassen will, ob die Muslima, die nur in der Zurückgezogenheit das Kopftuch abnehmen oder die bekannte Schauspielerin, die Styling und Schönheitsprozedur unter Ausschluss der Öffentlichkeit genießen will – hier sind Celebrities und In-People ebenso willkommen wie Geschäftsleute oder ganz normale, anspruchsvolle Kunden.

Zwei Behandlungsplätze hat der geschmackvoll eingerichtete Raum, so dass auch zwei Freundinnen, Schwestern oder ein Paar gleichzeitig bedient werden können, dazu reichlich Bewegungsspielraum für Kinder und Begleitpersonen. Zur Begrüßung wird ein Glas Champagner gereicht. Bei längeren Behandlungen können Snacks und kleine Mahlzeiten bestellt werden. Fernseher, iPad und eine Spielkonsole für die Kleinen bieten Ablenkung und Abwechslung. Dem First Class-Standard angemessen, hat sich Stelio Tassias in seinem Private Room für eine ausgesprochen exklusive Marke entschieden: Mit Shu Uemura Art of Hair wird Haarpflege so zelebriert, wie es den profunden Erfahrungen der japanischen Schönheitstradition entspricht.

Gespür für und behutsamer Umgang mit dem Kunden

Genauso entscheidend wie unsere Top-Dienstleistungen und das exklusive Ambiente sind Gespür und Feingefühl“, betont Tassias. “Und nicht nur hier.” Die Mitarbeiter werden deshalb nicht nur fachlich kontinuierlich weitergebildet. Persönlichkeit und kommunikative Fähigkeiten rückten mehr und mehr auch ins Bewusstsein des Teams. Der Private Room bedeutet noch ein Stück mehr Privatsphäre als sonst im Salon – und den behutsamen Umgang damit. Dass sich das auszahlt, weiß der erfahrene Friseur, der kaum wirbt, schon längst. “Wir investieren allein in unsere Kunden. Sind sie begeistert, ist das die beste Empfehlung für uns, die es gibt!

Stelio Tassias, Stelio Luxury Moments
Sonnenberger Str. 78c
65193 Wiesbaden

Tel. 0611-9100070
www.stelio.de

Öffnungszeiten: Di.-Sa. 9:00-18:00 Uhr

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,03 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.