Tutorial für die nächste Hochsteckfrisur: 10 verschiedene Frisuren schnell gemacht

Datum: 23. Oktober 2015 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Trendige Half Buns, eindrucksvolle Flecht-Styles, elegante Updos – bei den neuen invisibobble Tutorials by Jenny Strebe of The Confessions of a Hairstylist ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei! Egal ob Anfänger oder Alleskönner, romantisch oder chic, casual oder haute couture – diese Haarstylings werden allen Anforderungen gerecht.

Als Educator, erfolgreiche Hair Bloggerin und Youtuberin verblüfft Jenny mit ihren außergewöhnlichen Haar-Kreationen nicht nur ihre Kunden und Seminarteilnehmer, sondern erobert auch die Herzen ihrer stetig wachsenden Social Media-Fangemeinde im Sturm. Die zehn kreativ unkomplizierten Looks beweisen sich mit wenigen einfachen Handgriffen und ganz ohne Haarklammern oder Spangen als aufsehenerregende Eye Catcher.

Mit Hilfe der Videoanleitungen ist das Nachstylen ein Kinderspiel: Für den großen Auftritt die Videos ansehen, Schritt für Schritt nachmachen und ganz leicht sowie überraschend schnell toll aussehen. Du brauchst: Langes Haar, ein oder zwei Spiralhaargummis und evt. zwei helfende Hände!

Frisuren-Tutorial 1: Loop Voila oder der in sich verdrehte Zopf

Ein echt lässiger Look, den Du einzig und allein mit dem Spiralhaargummi stylen kannst. Der seitliche Zopf wird mit drei locker gezwirbelten Strähnen hübsch und voluminös geschmückt. Dieser Zopf-Style ist was Besonderes – langweiliger Pferdeschwanz war gestern!

Frisuren-Tutorial 2: Gretel Couture oder der große geflochtene Dutt

Ein üppiger Knoten, der tief im Nacken sitzt und dazu zwei wunderschön geflochtene Zöpfe? Das ist Gretchen Couture – ein romantischer Look, der aufwändig aussieht, es aber nicht ist. Passt zu besonderen, festlichen Anlässen, aber auch für jeden Tag, an dem Dir nach einem großen Auftritt zu Mute ist!

Frisuren-Tutorial 3: Twisterella oder der elegante Nackenknoten

Du brauchst eine Frisur für den ganz großen Auftritt? Abiball oder große Abendveranstaltung stehen in Deinem Terminkalender? Dann wäre der elegante, lockere Nackenknoten aus gezwirbelten Strähnen im Undone-Look genau das Richtige für Dich.

Frisuren-Tutorial 4: Topsi Twist Bun oder der hohe frech gedrehte Dutt

Bad Hair Day oder keine Zeit zum Haare waschen? Kein Problem. Der frech gezwirbelte Dutt ist ganz schnell gemacht, auch wenn Dein Haar heute mal nicht 100% das macht, was Du willst.

Frisuren-Tutorial 5: Mermaid Braid oder der Meerjungfrauen Look

Ein locker-fluffig geflochtener Holländischer Zopf kombiniert mit einem gelösten Bubble-Zopf – eine absolute Trendkombination, die was her macht! Sieht kompliziert aus, ist es aber gar nicht…

Frisuren-Tutorial 6: Half Up Romance oder der romantische Halb-Dutt

Fürs erste Date oder Dinner mit Freunden – Der Half Up Romance oder romantische Halb-Dutt ist super unkompliziert und macht trotzdem was her. Die Frisur ist in wenigen Minuten gezaubert – ohne lange Vorbereitung und sieht echt toll aus!

Frisuren-Tutorial 7: French Twist oder der gezwirbelte Chignon

Ein ganz romantischer Look ist der French Twist – oder der gezwirbelte Chignon. Eine schöne Hochsteckfrisur für alle Gelegenheiten – ob romantisches Dinner zu Zweit, Familienbesuch am Wochenende oder große Festlichkeiten. Das Styling ist gar nicht so schwer…

Frisuren-Tutorial 8: Faux Hawk oder der falsche Irokese

Wow! Das ist eine Frisur für aufregende Partynächte oder die großen Feste! Der falsche Irokese ist aber gar nicht so schwer zu stylen, wie du vielleicht denkst und, keine Angst: Alle nur gesteckt, nichts geschnitten…

Frisuren-Tutorial 9: Braid Bun oder der geflochtene Knoten

Keine Lust auf die ständig gleiche Frisur? Wie wäre es mit einem ganz einfach zu stylenden Half-Bun – dem halben Haarknoten. Dieser Knoten bekommt durch den vorher geflochtenen Zopf zusätzlich eine tolle Struktur.

Frisuren-Tutorial 10: Bow Bun oder die Schleife aus Haaren

Diese Frisur ist ein echter Hingucker und Dir werden garantiert viele Fragen gestellt, wie Du Dein Haar zu dieser schönen Haarschleife hochgesteckt hast. Das ist gar nicht so schwer, wie es vielleicht auf den ersten Blick scheinen mag.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.