Aromaball

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Aroma Ball oder Chi Ball ist ein aus Australien importierter Fitness-Trend, der momentan die deutschen Fitness-Center beherrscht. Die Zusammensetzung aus Chinesischer Medizin, Yoga, Pilates und Feldenkrais ist ein Training mit Aroma-Gymnastikbällen, das den Körper revitalisiert und der Seele Frühlingsgefühle beschert.


Der Aromaball ist Unterstützung des ganzheitlichen Body-Work-Outs und der Sensibilisierung der Wahrnehmung. Die kleinen weichen Bälle werden in duftende Öle wie Zitrone, Lavendel, Orange oder Sandelholz getränkt oder mit Kräuteressenzen angereichert, die einen würzigen Duft verströmen.

Die Fitness-Entwicklung hat sich verlangsamt – Power-Sport ist zugunsten von ganzheitlichen Slow-Trainings rückläufig. Die farbigen, wohlriechenden Bälle sollen nicht nur die Seele inspirieren, sondern nach der Chi-Lehre die ganze Lebensenergie in Fluss bringen. Außerdem wird die Kondition durch Bewegung verbessert.

Eine Aromaballstunde hebt die Stimmung und macht fit für einen anstrengenden Business-Tag, der mit Terminen vollgestopft ist. Die Farbgebung der Kugeln hat eine entscheidende Auswirkung auf die Seele. Orange Kugeln geben Kraft, Gelbe machen kreativ, Blaue beruhigen das gestresste Gemüt.

Das Training startet mit Atemübungen und Gymnastik mit anschließendem Chi Ball Aerobic Dance, der von australischen Trommeln begleitet wird. Der Aromaball ist dabei immer in Sichtweite. Das Trainingsende wird von der Ruhephase im Liegen gekrönt. Der Aromaball hilft auch hier Körper und Psyche zu entspannen. Angenehm nach dem schweißtreibenden Trainings-Parcours: auch beim Auschillen ist die Halle von wohlriechendem Duft erfüllt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.