Beauty-Vorsätze fürs neue Jahr

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Neues Jahr, neues Glück – und wenn Sie wollen, kann das auch einen neuen Look bedeuten.
Nutzen Sie den Jahresbeginn, um neue Beauty-Vorsätze in die Tat umzusetzen. Vielleicht möchten Sie sich sorgfältiger schminken, einige schlechte Angewohnheiten ablegen oder neue Beauty-Tricks lernen? Hier sind ein paar Vorschläge, wie Sie 2016 zu einem besonders schönen Jahr machen können.

Perfekte Fingernägel: Abgesplitterte Nägel und schlampige Nägel sollte es nicht mehr geben, denn jetzt gibt es praktische Nail Wraps und Gel-Maniküren, die Sie ganz bequem zu Hause anwenden können und die Ihre Nägel in Topform bringen.

Neue Basis: Bei einem Update Ihrer Make-up-Tasche sollen Sie eine getönte Feuchtigkeitscreme, BB-Creme oder CC-Creme (Colour Correction – Farbkorrektur) – alle drei sind leichte Optionen, die einen modernen, jugendlichen Teint kreieren.

Bürstenkur: Bevor Sie morgens duschen, könnten Sie sich jeden Tag eine trockene Bürstenmassage verpassen; das reduziert Cellulitis und lässt die Haut strahlen. Außerdem wird die Haut bei der Ausscheidung von Toxinen unterstützt und abgestorbene Zellen werden entfernt. Beginnen Sie bei den Füßen und arbeiten Sie sich mit langen Strichen nach oben.

Gutes für die Haare: in den letzten Jahren eroberten Haaröle die Beauty-Welt. Einmal wöchentlich als Intensivkur aufgetragen sorgen sie für gesundes, glänzendes Haar.

Wasserwerke: Wasser ist ein Quell der Vitalität, also trinken Sie reichlich davon und Sie werden garantiert schönere Haut bekommen. Falls Sie nicht gern viel Wasser trinken, essen Sie mehr wasserreiche Früchte und Gemüse.

Erfinden Sie sich neu: Hand aufs Herz, wie lange tragen Sie diesen beigen Lidschatten und Ihren bewährten Lippenstift schon? Lassen Sie sich in der Kosmetikabteilung eines Kaufhauses verschönern und probieren Sie etwas Neues aus. Schon fühlen Sie sich wie ein neuer Mensch!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.