Model-Kosmetik: Diese Schönheiten machen uns schöner

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Verwöhnen Sie sich mit den neuen Kosmetiklinien der Supermodels. Models sind Expertinnen für Beautyprodukte und jetzt reiht sich auch Claudia Schiffer (43) in die Reihe der Schönheiten ein, die eine eigene Kosmetikreihe herausbringen.

Die Deutsche hat zusammen mit Schwarzkopf eine Haarpflegelinie auf den Markt gebracht. Essence Ultime besteht aus Shampoos, Conditionern, Masken, Ölen und Balsam; hinzu kommen mehrere Haarfärbeprodukte, die an die schimmernde blonde Mähne des Topmodels erinnern. Doch La Schiffer ist nicht die einzige, die Beautyprodukte anbietet. Hier sind einige der interessanten Kooperationen von Models und Kosmetikherstellern.

Gisele Bündchen: Der brasilianische Superstar Gisele Bündchen (33) brachte 2010 die Hautpflegeserie Sejaa Pure Skincare auf den Markt, die nur natürliche Zutaten verwendet und die Haut beruhigen soll. Damit die Umwelt so wenig wie möglich leiden muss, wurde für die Verpackung Recyclingpapier verwendet. Der Name geht aus das portugiesische ‘seja’ zurück und bedeutet einfach ‘sein’. Die Produktphilosophie dreht sich darum, dass Haut, Geist, Körper und Seele verwöhnt werden sollen. Es gibt eine Tagescreme, Nachtcreme und eine Schlammmaske.

Miranda Kerr: Im Jahr 2009 brauchte die Australierin Miranda Kerr (30) die Bio-Kosmetikserie Kora Organics auf den Markt, die Biozutaten verwendet, vegan ist, ohne Tierversuche entwickelt wurde und keine versteckten Schadstoffe enthält. “Ich habe Kora Organics nach einer vierjährigen Entwicklungsphase auf den Markt gebracht“, erklärte das Model gegenüber ‘Vogue’. “Ich habe die Rezepturen jahrelang selbst ausprobiert, bis ich hundertprozentig zufrieden war – ich glaube, es ist sehr wichtig, dass man das kennt, worüber man entscheidet und was man auf seine Haut aufträgt.

Cindy Crawford: Für das einstige Supermodel Cindy Crawford (47) scheint Altern ein Fremdwort zu sein. Mit dem renommierten Dermatologen Dr. Sebagh brachte sie 2004 Meaningful Beauty auf den Markt. Die Produkte versprechen einen jugendlichen Look à la Crawford.

Christie Brinkley: Nicht nur als Model, auch als Schauspielerin machte sich Christie Brinkley (59) einen Namen. Außerdem ist sie für ihre vollen blonden Haare berühmt. Passend dazu brachte sie 2013 eine Reihe von Perücken und Extensions auf den Markt. “Ich sage immer, je voluminöser die Haare, desto schmaler die Hüften“, erklärte Brinkley ihre Philosophie mit einem Augenzwinkern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.