ACQUA DI GIO ESSENZA

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

  • Kategorie:
  • ⋅ Verfügbar ab 01.06.12

  • Quelle: L'Oréal Luxusprodukte GmbH

Die Macht des Meeres und das Leuchten des Himmels sind die Elemente, die mich am meisten anziehen, wenn ich auf Pantelleria bin. Diese Elemente haben mich zu ACQUA DI GIÒ inspiriert. Für ACQUA DI GIÒ ESSENZA wollte ich ein Konzentrat aus dieser Kraft und Sinnlichkeit schaffen.” – Giorgio Armani
Zu den eigenen Wurzeln stehen und sich dennoch abheben. Wirklich eigenständig sein. Authentisch. Ganz man selbst. Mit seinen Ursprüngen, seiner Kultur und seinen Visionen.

[videocode:491:small]

Seit jeher liebt Giorgio Armani das Mittelmeer. 1996 inspirierte ihn die vulkanische, felsige Landschaft der Insel Pantelleria zur Schöpfung von ACQUA DI GIÒ: ein erfrischender, sinnlicher Duft, der sich zu einem Klassiker unter den Herrenparfums entwickelt hat. Mit seiner unwiderstehlichen Kombination von leicht salzigen Meeres-Akzenten, prickelnden Zitrusnoten, Moschus und Zedernholz verkörpert dieser außergewöhnliche Duft eine Männlichkeit in Harmonie mit der Natur, das Versprechen von Freiheit und Sinnlichkeit.

Mit dem Eau de Parfum ACQUA DI GIÒ ESSENZA, einer neuen und intensiveren Interpretation von ACQUA DI GIÒ, schlägt Giorgio Armani jetzt ein neues Kapitel dieser Erfolgs-Story auf.

Giorgio Armani ACQUA DI GIO ESSENZA – Der Duft

ACQUA DI GIÒ ESSENZA, komponiert von Alberto Morillas, entwickelte sich zwar aus dem Vorgänger, unterscheidet sich aber in vielem von ihm.

Schon die Kopfnote ist neu: Statt der legendären Calone von ACQUA DI GIÒ, die an salzige Meeresgischt erinnert, kommt jetzt erstmals eine völlig neue Komponente zum Einsatz: Cascalone. Wir tauchen nicht mehr ein in jodhaltige Wellen, sondern in reines, kühles Wasser – in die belebende Frische einer sprudelnden Quelle. Das Wasser läuft, plätschert und sprudelt in einem nie versiegenden Rhythmus. Es zieht sich durch den gesamten Duft und schenkt ihm eine ganz und gar außergewöhnliche, unendlich lang anhaltende Frische, die raffiniert untermalt wird von sizilianischer Bergamotte und köstlicher Grapefruit.

Dann die Herznote: Hedione, das in den 60er-Jahren geschaffene Basisprodukt der modernen Parfümerie, ist ersetzt durch einen seiner Nachfolger, der heute erst höchst selten zum Einsatz kommt und seinen Namen zu Recht trägt: Paradisone. Wie sein Vorgänger verfügt er über die faszinierende Fähigkeit, alles um ihn herum hell erstrahlen zu lassen. Dabei übertönt er keineswegs die übrigen Bestandteile, sondern verankert ihre Moleküle erst recht und nachhaltig auf der Haut. Zudem zaubert Paradisone ein fesselndes, nicht exakt zu bestimmendes floral-duftiges Flair und bringt damit den Charme des Jasmin-Absolue aus Grasse und der vegetalen Facetten von Basilikum und Salbei besonders effektvoll zur Geltung.

Auch die Basisnote hat sich neu erfunden: Nahezu alle Bestandteile des Vorgängers sind vorhanden – aber mit ganz neuem Auftritt. Patchouli z.B. wird durch eine innovative Destillations-Methode gewonnen; das neue “Patchouli-Herz” ist frei von den üblichen Kampfer-Tönen und erdiger Schwere und spielt stattdessen sanft vibrierend mit zarten Lederakzenten. Das Zedernholz stammt aus dem Hohen Atlas, ist außergewöhnlich rein und nahezu milchig. Vetiver aus Haiti verströmt rauchig-pfeffrige Anklänge an Tropenholz – überraschend weit weg vom erwarteten mediterranen Charakter. Und schließlich enthält das Eau de Parfum 10 x mehr Ambrox – schwankend zwischen animalischem Ambergris und Muskatellersalbei – als ACQUA DI GIÒ Eau de Toilette.

Das Ergebnis? Sinnlichkeit wie keine zweite – ein verlockender Köder auf nackter Haut …

Giorgio Armani ACQUA DI GIO ESSENZA – Der Flakon

Er teilt die architektonische Linie mit dem Flakon von ACQUA DI GIÒ, bringt aber neue Leuchtkraft und technologische Highlights mit sich. Eine gravierte, versilberte Plakette am Boden des Flakons lässt den Duft wie ein Spiegel von innen heraus erstrahlen. Die neue magnetische Verschlusskappe lässt sich bequem mit einem Klick öffnen und schließen – so wird auch die Anwendung zu einem sinnlichen Vergnügen.

Giorgio Armani ACQUA DI GIO ESSENZA
Eau de Parfum, 40 ml ca. 64,00 Euro*
Eau de Parfum, 75 ml ca. 89,00 Euro*
Eau de Parfum, 180 ml ca. 143,00 Euro*

Giorgio Armani ACQUA DI GIO ESSENZA Eau de Parfum ist seit Juni 2012 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,79 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: