Dior Sauvage Very Cool Spray

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

  • Marke:
  • Kategorie: ,
  • ⋅ Verfügbar ab 01.04.17

  • Quelle: LVMH Parfums & Cosmetics / Division Dior
Mehr Produkte von

Was bedeutet “cool” sein? Sicherlich eine gewisse Attitude. Aber mehr noch eine bestimmte Art, mit Zwängen locker umzugehen, seinen eigenen Platz zu finden.
Kann ein Parfum cool sein? Vielleicht, wenn es frisch, ungezwungen und … nach Freiheit duftet. Dieser Challenge wird das neue Sauvage Very Cool Spray gerecht. Eine komplette Neuinterpretation von Eau de Toilette Sauvage von François Demachy, dem Parfumeur-Kreateur von Dior, eine neue Art, Parfum zu tragen – männlich und direkt.

Eine mutige Komposition, die weder ein Derivat noch eine leichtere Version des Duftes von Sauvage ist; eher eine freie, ungezwungene Variante, eine Essenz von Frische, die mit einer einzigen lässigen Anwendungsgeste dem Moment des Parfümierens seinen sakralen Charakter nimmt.

Dior Sauvage Very Cool Spray – Der Flakon
Eine brandneue Technik für einen Duft “to go”

Wieso steht Sauvage Very Cool Spray für eine ganz neue Art, sich zu parfümieren? Ganz einfach: Es durchbricht die üblichen – oft raffinierten – Regeln des Parfum-Rituals. Diese neue Komposition in ihrem eleganten Flakon ist innovativ, denn es handelt sich um ein robustes Produkt, das dennoch leicht ist und überall hin mitgenommen werden kann. Es verlässt die Badezimmer des starken Geschlechts und “vagabundiert” in vollständiger Freiheit, so dass die Herren der Schöpfung sich immer parfümieren können, wann und wo sie wollen.

Sauvage Very Cool Spray ist ein solider und handlicher Reisebegleiter, den man überall mit sich führt. Er kann in den Tiefen der Sporttasche herumgeschleudert oder in der Hosentasche vergessen werden. Im Endeffekt erfordert Sauvage Very Cool Spray nur eine weit ausholende, lässige und männliche Geste, mit der man sich ganz frei immer und überall
parfümieren kann; auch sein umgekehrter Flakon “mit dem Kopf nach unten” dient diesem Zweck. Ein intensives und sofortiges Gefühl der Frische.

Die innovative Technik von Sauvage Very Cool Spray war für mich eine wirklich kreative Inspiration. Insbesondere die ganz neue Kraft des Mikrozerstäubers war entscheidend für meine olfaktive Arbeit. Diese Überfülle beim Sprühen hat mich veranlasst, das gesamte Gleichgewicht der Komposition neu zu überdenken. Mir gefiel auch die Idee eines Parfums, das man überall hin mitnehmen kann, das immer zur Verfügung steht und im Alltag Spass macht.” – François Demachy,Parfumeur-Kreateur Dior

Eine ganz neue umweltfreundliche Technik
Die technische Innovation von Sauvage Very Cool Spray besteht in einer völlig neuen umweltfreundlichen Technik, exklusiv bei den Parfums Dior. Das Eau de Toilette wird lichtgeschützt in einer flexiblen Aluminiumhülle aufbewahrt, die in einem unzerbrechlichen Zerstäuber steckt. Bei jeder Anwendung zieht sich die Hülle durch die Lufteinwirkung zusammen, sie wird komprimiert und dient als umweltfreundlicher Zerstäuber, während klassische Sprühdosen im Allgemeinen mit Gasen arbeiten. Mit dieser Technik wird nur das Parfum freigesetzt, es vermischt sich nicht mit Gasen oder Luft.

Ein weiterer Vorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass das Versprühen in weitem Bogen erfolgt, so dass eine Wolke von Mikro-Tröpfchen entsteht, die stärker ist als ein klassischer Sprüheffekt.

Dior Sauvage Very Cool Spray – Der Duft
Die Hauptingredienzien von Sauvage in einer neuen Kreation

Nicht ganz dasselbe und dennoch nicht ganz anders: Dieses neue Sauvage zeigt ungekannte Duftnuancen unter Beibehaltung seiner intensiven Frische. François Demachy hebt gleich eingangs hervor: Sauvage Very Cool Spray ist nicht als eine leichtere Version von Sauvage gedacht, noch weniger als ein Eau de Cologne.

Der revolutionäre mobile Flakon war der Ausgangspunkt seiner Duftkreation. Da Sauvage Very Cool Spray für die Reise bestimmt war, für zwanglose Mobilität, musste seine Komposition dem frischen, starken Duft von Sauvage treu bleiben und ein großzügiges Parfümieren gestatten, bei dem die Menge nicht genau bemessen ist. Eine befreiende Geste. Der Parfumeur-Kreateur hat sich also für eine Neuinterpretation von Sauvage entschieden, eine neue Schlichtheit, die nichts Wesentliches an der Signatur verändert.

Zu Beginn weht weiterhin der frische Wind einer Bergamotte aus Kalabrien, eine direkte männliche Note. Hinzukommt eine verstärkte Grapefruit-Note. Die Komposition umfasst zudem einen provozierenden, hellen Lavendel, der ein Gefühl von “Sauberkeit” und frischem Wohlbefinden hinterlässt. Sauvage Very Cool Spray ist ebenso frisch wie ausdrucksvoll, und bietet das Wesentliche der Komposition von Sauvage verbunden mit einer gewissen Zwanglosigkeit.

Sauvage Very Cool Spray ist zwar eine ebenso “direkte” Komposition wie das Eau de Toilette, aber ich habe sie so konzipiert, dass ihre Struktur hervortritt. Ich wollte das Wesentliche herausarbeiten, damit die angestrebte Leichtigkeit und Frische eine kräftige Signatur bleibt.” – François Demachy,Parfumeur-Kreateur Dior

Dior Sauvage Very Cool Spray,
Eau de Toilette, 100 ml ca. 75,00 Euro*

Dior Sauvage Very Cool Spray ist ab April 2017 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: